Fortbildungen

Fortbildungen 2021

Normalerweise haben wir zu Jahresanfang das Fortbildungsprogramm für das komplette Jahr schon lange stehen. Aufgrund der aktuellen Unsicherheiten planen wir in diesem Jahr in "Etappen".

Neuerung bei den Fortbildungsangeboten

Bislang haben wir ausschließlich Fortbildungen in zwei unterschiedlichen Umfängen hinsichtlich der Anzahl der Unterrichtseinheiten (UE) angeboten:
• 15 UE (Zwei-Tages-Fortbildung am Wochenende)
• 7,5 UE (Tages-Fortbildung in Präsenz oder in einem entsprechenden Online-Format)

Ab sofort werden wir zusätzlich auch kürzere Fortbildungen im Online-Format anbieten:
• 4 UE (Mini-Fortbildung)
• 2 UE (Micro-Fortbildung)

Das bedeutet, dass Sie als Trainer sich die notwendigen 15 UE für eine Lizenzverlängerung nach Belieben zusammenstellen können und die UEs eben „sammeln“ bis Sie mindestens 15 UE voll haben. Nach jeder Fortbildung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung, die Sie für sich abspeichern sollten. Natürlich sind auch bei uns alle Teilnahmen im System vermerkt.

Beispiel:
- Wenn Sie schon eine Fortbildung mit 7,5 UE gemacht haben, können Sie noch zwei Fortbildungen mit 2 UE und eine Fortbildung mit 4 UE belegen und haben dann mit 15,5 UE Ihr „Soll“ erfüllt.
- Oder Sie belegen drei Fortbildungen mit 4 UE und zwei Fortbildungen mit 2 UE und kommen so auf 16 UE.
- Oder eben ganz herkömmlich 2 x 7,5 UE = 15 UE.

Online-Fortbildungen April

Im April bieten wir sechs Fortbildungen an. Bei allen Fortbildungen steht der Austausch mit Ihnen als Trainer im Vordergrund und es ist uns wichtig, dass Sie mit den Referenten und mit den Trainerkollegen in den Dialog kommen. Daher ist die Teilnehmerzahl jeweils auf 20 begrenzt.

Die ersten Termine sind bereits am 7.4. und 8.4.2021.
Anmeldungen hierfür sind bis Sonntag, 4.4.2021 möglich.


Weitere Termine folgen dann ab dem 15.4. bis zum 27.4.

Die Terminübersicht sowie den Link zum pdf-Dokument mit den Ausschreibungen finden Sie weiter unten. Bitte lesen Sie sich die Ausschreibungen vor der Anmeldung durch.


Micro-Fortbildungen (2 UE)

Diese Fortbildungen finden als Zoom-Workshop über 90 Minuten statt. Die Themen sind:
Rund um die Thematik "Talent"
(Mi, 07.04.2021)
Zitate aus dem Tennis als Aufhänger für eine vertiefte Diskussion
(Do, 08.04.2021)
„Wir spielen heute in folgender Aufstellung…“ - Über die Rolle des Trainers im Mannschafts- und Einzelsport Tennis
(So, 25.04.2021)

Mini-Fortbildungen (4 UE)

Wir haben Ende letzten und Anfang diesen Jahres drei Vorträge im Rahmen einer Online-Fortbildung eingesetzt. Aus den Rückmeldungen der Teilnehmer wissen wir, dass die Vorträge sehr gut angekommen sind, einige sich jedoch zusätzlich die Möglichkeit gewünscht hätten, das Thema im Rahmen einer Diskussion noch vertiefen zu können. Dies haben wir aufgegriffen und bieten nun drei Mini-Fortbildungen (4 UE) auf Grundlage der Vorträge an. 

Es können sowohl diejenigen teilnehmen, die die Vorträge noch nicht gesehen haben, als auch diejenigen, die sie schon im Rahmen der anderen Fortbildung bearbeitet hatten. Auch wenn sich hier dann vielleicht ein kleiner zeitlicher Vorteil ergibt, wollen wir niemanden ausschließen.

Diese Fortbildungen im Gesamtumfang von 4 UE bestehen aus zwei Teilen:
- 2 UE Vorbereitung: Ansehen des Vortrags und Beantworten einiger Fragen
- 2 UE Video-Workshop

Die Themen sind:
Tennislehrer - Beruf(ung) mit Perspektive
(Do, 15.4.2021)
Mehr Partizipation im Training!? - Vom Denkanstoß bis zur Trainingspraxis
(Mo, 19.4.2021)
Knuddeltennis - Ein best-practice-Beispiel für Kinder im Vorschulalter
(Di, 27.4.2021)

Online-Fortbildungen Januar - März

Wir bieten bis Ende März drei Online-Fortbildungen in unterschiedlichen Formaten an. Die zwei WTV-eigenen Fortbildungen haben wir bereits Ende des letzten Jahres eingesetzt und beide sind bei den Teilnehmern sehr gut angekommen. Zusätzlich nehmen wir einen internationalen virtuellen Tenniskongress mit in das Angebot auf.

Im Folgenden finden Sie einen Überblick über die drei Möglichkeiten - eine ausführliche Information finden Sie in den jeweiligen pdf-Dokumenten. Diese bitte zunächst lesen! (Sollten dann noch Fragen offen sein, gerne per Mail nachfragen.)

FB Online 1-2021: WTV-Vorträge

Freie Zeiteinteilung
Bearbeitungsende: 31.03.2021
Anmeldung bis: 27.03.2021

3 Vortrags-Videos werden angesehen und Fragen dazu müssen beantwortet werden

Themen der Vorträge:
• „Knuddeltennis“ – Ein best-practice-Beispiel für Kinder im Vorschulalter
• Der Tennislehrer – Beruf(ung) mit Perspektive
• Mehr Partizipation im Training!?

Im folgenden Dokument finden Sie alle Infos zur FB Online 1-2021:

FB Online 1-2021 WTV-Vorträge - Vorabinformation für Interessenten.pdf

FB Online 2-2021: Video-Workshop Prävention

Thema: Prävention und Intervention bei sexualisierter Gewalt im Sport

Jeweils ein fester Termin an einem Samstag:

Erster Termin (aktuell nur noch Plätze auf der Warteliste möglich):
Samstag, 27.02.2021 9-15 Uhr
Anmeldung bis: 18.02.2021

Weiterer Termin aufgrund großer Nachfrage (findet ab 10 Anmeldungen statt):
Samstag, 06.03.2021 9-15 Uhr
Anmeldung bis: 28.02.2021

Durchführung als Video-Workshop über Zoom

Im folgenden Dokument finden Sie alle Infos zur FB Online 2-2021:

FB Online 2-2021 Video-Workshop Prävention und Intervention bei sexualisierter Gewalt.pdf

FB Online 3-2021: World-Tennis-Conference

Dieser von der GPTCA virtuell veranstaltete Tennis-Kongress richtet sich an Trainer mit Interesse für den (Hoch-)Leistungsbereich.

Teilnahme am Kongress plus Einreichen einer eigenen Zusammenfassung zu einem Thema/Themenblock

Termin: 25.-28.03.2021 live und 30 Tage im Anschluss als Aufzeichnung

Anmeldung beim WTV bis zum 24.03.2021
Anmeldefristen und gestaffelte Anmeldekosten beim Veranstalter beachten
(mit dem Code WTCDTB2021 ist die Anmeldegebühr beim Veranstalter auf 60 Dollar reduziert)

Im folgenden Dokument finden Sie alle Infos zur FB Online 3-2021:

FB Online 3-2021 Word-Tennis-Conference.pdf

Präsenz-Fortbildungen

Präsenzfortbildungen werden geplant, sobald sich abzeichnet, dass dieses Veranstaltungsformat wieder möglich ist. Angedacht sind Themen wie: Übungsformen zum Grundlinienspiel, Übungsformen zum Netzspiel, Tennis mit Kindern, Tennis mit Erwachsenen und Senioren, Trendsportarten Beachtennis und Padeltennis, Sporthypnose, ... Dies sind aktuell die Überlegungen. Ob das so umgesetzt werden kann, hängt von der Verfügbarkeit der Referenten und der räumlichen Verfügbarkeit im WTV ab. Die Angaben sind also zunächst ohne Gewähr.

Weiteres Fortbildungsangebot

Eine Teilnahme ist auch an folgender Veranstaltung möglich, die in diesem Jahr allerdings wenig relevante Inhalte für den Tennissport bietet:

Kongress Nachwuchsförderung DSHS Köln
26./27.04.2021
Online-Kongress

Informationen zur Lizenzverlängerung

- Für eine Verlängerung sind gemäß den DTB-Vorgaben 15 Unterrichtseinheiten (UE) notwendig. Dies entspricht bei der momentanen Organisation im WTV zwei Fortbildungstagen oder Online-Fortbildungen à 7,5 UE.
- Die notwendigen 15 UE können auch in verschiedenen Jahren „gesammelt“ werden.
- Die Verlängerung erfolgt in dem Jahr, in dem die 15 UE erreicht wurden.
- Die C-Lizenz wird um 4 Jahre verlängert.
- Die B-Lizenz wird um 3 Jahre verlängert.

Dabei ist zu beachten:

Rechtzeitige Verlängerung
Grundsätzlich müssen bis zum Ablauf der Gültigkeitsdauer der Lizenz die notwendigen Unterrichtseinheiten im Rahmen der Fortbildungen absolviert sein.
(Bsp. 1: Lizenz ist bis 31.12.2021 gültig, die vollen 15 UE werden in 2021 absolviert.)
(Bsp. 2: Lizenz ist bis 31.12.2021 gültig, in 2020 und in 2021 werden je 7,5 UE absolviert.)
Die Verlängerung kann erst ab dem 1.10. des Jahres durchgeführt werden.

Vorzeitige Verlängerung
Werden die 15 UE schon vorzeitig erreicht, verlängert sich die Gültigkeit direkt ab dem betreffenden Jahr. Es kann also nicht „auf Vorrat“ verlängert werden.
(Bsp.: Lizenz ist bis 31.12.2022 gültig, die 15 UE werden aber bereits in 2021 erreicht, dann verlängert sich die Gültigkeit ab 2021 gerechnet.)
Die Verlängerung kann erst ab dem 1.10. des Jahres durchgeführt werden.

Verspätete Verlängerung
Wird in Ausnahmefällen der Fortbildungspflicht erst verspätet nachgekommen, verlängert sich die Gültigkeit der Lizenz, gerechnet ab dem Jahr, in dem die Lizenz abgelaufen ist.
(Bsp.: Lizenz war bis 31.12.2020 gültig, 2021 werden aber erst die 15 UE erreicht, dann wird die Verlängerung ab 2020 gerechnet.)

Deutlich verspätete Verlängerung (mit zusätzlicher Auflage)
Ist die Gültigkeit der B-Lizenz um mehr als 3 Jahre oder die C-Lizenz um mehr als 4 Jahre überschritten, muss zusätzlich kostenpflichtig eine Prüfung (oder vergleichbare Leistung) abgelegt werden.

Sonja Vogt

Aus- und Fortbildung Trainer

Telefon:

02307/92 46 0-19

E-Mail:

svogt@wtv.de
START theLeague BEZIRKE KONTAKT