DEUTSCHE BEACH TENNIS MEISTERSCHAFTEN

Platz 4 für WTV Team

Margarete Pelster (hinten) und Deborah Döring (vorne) vertraten den WTV in Berlin achtbar. © Privat

Bei den Deutschen Beach Tennis Meisterschaften Mitte Juli in Berlin belegte das an Position 2 gesetzte WTV-Team um Margarete Pelster, Deborah Döring (beide TC Union Münster) und die Brüder Tiade und Hauke Große-Holthaus einen starken vierten Platz.

Durch die Vorrunde spielte sich das Quartett, jeweils in einem Damen- einem Herren-Doppel und einem Mixed, mühelos gegen die Teams WTB 2 (Württemberg) TBB 2 (Berlin) und TNB 2 (Niedersachsen-Bremen) ins Halbfinale.

Hier hatte das vom TBB 1 (Berlin) allerdings knapp die Nase vorn – 1:2. Mit demselben Ergebnis endete das Spiel um Platz 3 gegen Team 1 vom TNB (Niedersachsen-Bremen). Wie eng es am Ende war, verdeutlicht die Tatsache, dass vier der sechs letzten Matches erst im Matchtiebreak entschieden wurden.

Nach der ersten Enttäuschung über das verpasste Treppchen machte sich im WTV-Team doch Zufriedenheit bemerkbar. Insgesamt traten 16 Mannschaften aus zehn Tennis-Landesverbänden in der Hauptstadt an.

START theLeague BEZIRKE KONTAKT