Main menu

DTB sucht Leiterin/Leiter Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

DTB sucht Leiterin/Leiter Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Artikelbild: 

Der Deutsche Tennis Bund e.V. (DTB) vertritt als nationale Dachorganisation, drittgrößter Sportverband im DOSB und weltgrößter Tennisverband die Interessen der in 17 Mitgliedsverbänden organisierten rund 1,4 Millionen Mitglieder. Der Deutsche Tennis Bund e. V. besetzt die Stelle Leiterin/Leiter Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit zum 01.02.2019 neu. Die Stelle ist unbefristet. Der Dienstort ist Hamburg.

Tätigkeitsbeschreibung Leiterin/Leiter Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Ihre Aufgabenstellungen und Kerntätigkeiten sind:

  • Pressesprecherin/ Pressesprecher
  • Chefredaktion Verbandsmedien
  • Vorbereitung, Organisation und Koordination der Öffentlichkeitsarbeit bei Turnieren und Veranstaltungen
  • Mediale Betreuung DTB-Veranstaltungen, u. a. Davis Cup- und Fed Cup-Begegnungen, internationaler Tenniskongress, ausgewählte Lehrgangswochen der Nachwuchsspieler, Deutsche Meisterschaften aller Altersklassen; eigene Berichterstattung und Beiträge von Spitzenspielern
  • Betreuung und Weiterentwicklung der DTB-Homepage sowie der Kampagne www.unsertennis.de
  • Mediale Unterstützung der Marketingabteilung sowie Erstellung von DTB-Partnerkommunikationskonzepten
  • Konzeptionsentwicklung einer gemeinsamen übergreifenden Verbandskommunikation mit dem Bereich Marketing
  • Kreation und Konzeption von PR-Projekten (Vermarktung von Erfolgen und Aufbau einer positiven Außendarstellung des DTB)
  • Betreuung und Ausbau aller Social-Media-Kanäle des DTB (derzeit Facebook, Instagram, Twitter)
  • Konzeption, Betreuung und Weiterentwicklung des DTB-Videomagazins Tiebreak bzw. weiterer neuer Formate
  • Erstellung und Weiterentwicklung verschiedener DTB-Newsletter
  • Unterstützung bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zum ATP-Turnier am Hamburger Rothenbaum, enger Austausch mit dem Veranstalter und dessen Team
  • Kontaktpflege zu Journalisten und Medien
  • Erstellung von Pressemitteilungen
  • Planung und Durchführung von Pressekonferenzen/-gesprächen
  • Moderation von Veranstaltungen, z. B. Team-Dinner Fed Cup/Davis Cup, Auslosungszeremonien o.ä.
  • Koordination und Vorbereitung von Presseterminen des Präsidiums und der Geschäftsführung
  • Erstellung von Reden und Namensbeiträgen
  • Erstellung von Grußworten, Storys und/oder Interviews für diverse Programmhefte nationaler und internationaler Tennisveranstaltungen
  • Abgestimmte Stellungnahmen gegenüber den Medien
  • Beratung medienrelevanter Personen aus dem Verbandsumfeld; ggfs. Coaching von Profis und Nachwuchsspielern im Umgang mit den Medien
  • Kommunikative Unterstützung aller Ressorts
  • Kontaktpflege zu den Pressereferenten der Landesverbände
  • Vorbereitung und Durchführung der Kommissionsitzungen für Medien und Öffentlichkeitsarbeit

Anforderungsprofil:
• Hochschulabschluss, möglichst in den Bereichen Medien, Journalismus/Publizistik, Kommunikationswissenschaften und/oder Sportwissenschaften
• Mehrjährige Berufserfahrung im Journalismus, bei PR-Agenturen oder in der Unternehmenskommunikation, bevorzugt in der verbandspolitischen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
• Hohe Affinität zum Tennissport, eine gute Vernetzung in der nationalen und internationalen Tennisszene
• Kenntnisse im professionellen Umgang mit Presse, Funk und Fernsehen
• Klare Ausdrucksweise, um Kernbotschaften auf den Punkt zu bringen und Fakten ansprechend zu vermitteln
• Fähigkeit, Themen crossmedial für verschiedene Kommunikationskanäle und Zielgruppen umzusetzen
• Beherrschung des journalistischen Handwerks, eine schnelle Auffassungsgabe, strategische Kompetenz sowie die Fähigkeit ein Team zu führen
• Hervorragende mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit und Stilsicherheit
• Erfahrungen im Entwickeln von Kommunikationsstrategien und PR-Projekten
• Sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen
• Ausgeprägtes Know-how im Bereich Social Media und Online-Marketing
• Hohes Maß an Zuverlässigkeit, Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen
• Sehr gute Englischkenntnisse
• Bereitschaft zu Dienstreisen im In- und Ausland sowie Arbeit an Wochenenden

Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. des möglichen Eintrittstermins unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen richten Sie bitte per E-Mail bis zum 31. Dezember 2018 an Herrn Erik Krzemien unter erik.krzemien@tennis.de

Kategorie: 

 © 2018 WTV - der innovative Tennis-Verband