Main menu

WTV News

WTV-Pressemitteilung vom 24.03.2020

Artikelbild: 

Presseinformation

DTB und WTV verschieben den Start des Wettspielbetriebs im Sommer

Kamen, 24.März 2020 - Am Montag, dem 23.03.2020 gab der Deutsche Tennis Bund (DTB) folgende Empfehlung an seine Landesverbände bezüglich des Starts des Mannschafts- und Turnierbetriebs für den Sommer 2020 heraus:

WTV-Präsident Robert Hampe zur aktuellen Lage

Artikelbild: 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Tennisfreunde,

wir befinden uns derzeit durch die „Corona-Krise“ in einer Ausnahmesituation, die für uns alle eine große Herausforderung darstellt.

Gerne hätte sich das WTV-Präsidium mit Ihnen am 14.03. auf der Mitgliederversammlung in Kamen ausgetauscht. Aber die Gesundheit und die Verlangsamung der Verbreitung des Coronavirus stand und steht für das Präsidium absolut im Vordergrund, sodass wir uns für eine Verschiebung entschlossen haben.

Erreichbarkeit der WTV-Geschäftsstelle

Artikelbild: 

Auch die Geschäftsstelle des Westfälischen Tennis-Verbandes in Kamen muss auf die Ausbreitung des Coronavirus entsprechend reagieren. Daher sind die Räumlichkeiten an der Westicker Str. 32 ab dem 23.03.2020 geschlossen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des WTV befinden sich im Homeoffice. Bei der Beantwortung Ihrer Anfrage kann es daher zu zeitlichen Verzögerungen kommen. Auch die Tennishalle ist für sämtliche Aktivitäten bis auf Weiteres gesperrt.

WTV-Update zur Corona-Krise (Stand 25.03.2020)

Artikelbild: 

Liebe Tennisfreunde,

an dieser Stelle informiert der Westfälische Tennis-Verband laufend über die aktuellen Ereignisse und Änderungen, mit denen der Verband im Zuge der Corona-Krise konfrontiert wird. 

Am 23.03.2020 beschloss der Deutsche Tennis Bund (DTB) betreffend der Ranglisten- und LK-Turniere, der Mannschaftsspiele im Sommer 2020 und der Großen Spiele und Meisterschaften folgende Maßnahmen. Der WTV wird diesen Maßnahmen und Empfehlungen folgen.

Verbandstag wird abgesagt!

Artikelbild: 

Das Präsidium des Westfälischen Tennis Verbandes (WTV) hat am heutigen Morgen einstimmig beschlossen, den Verbandstag am kommenden Samstag, 14. März, abzusagen. Durch die Dynamik der derzeitigen Infektionsausbreitung mit dem Coronavirus hat sich der WTV dazu entschieden.

„Der Verbandstag muss leider abgesagt werden, wir sind sehr enttäuscht, aber die Gesundheit und Sicherheit der Teilnehmer stehen an erster Stelle“, sagte R. Hampe (WTV-Präsident).

Porsche und der WTV schließen Partnerschaft

Artikelbild: 

Seit 2012 ist die Porsche AG Premium Partner des Deutschen Tennis Bundes (DTB) und hat sich dabei vor allem der Förderung des Fed Cup-Teams und der besten nationalen Juniorinnen im Porsche Talent- und Porsche Junior Team verschrieben. Mit Beginn des Jahres haben der Automobilhersteller aus Stuttgart-Zuffenhausen und der Westfälische Tennis-Verband ihre Zusammenarbeit am Bundesstützpunkt in Kamen beschlossen.

WTV-Ehrenmitglied Heiner Langer verstorben

Artikelbild: 

Der Westfälische Tennis-Verband trauert um sein Ehrenmitglied Heiner Langer, der am Freitag, den 21. Februar im Alter von 83 Jahren verstorben ist.

Heiner Langer trat seinem Heimatverein, dem Hertener Tennis Club, im Jahr 1950 bei und war bis zu seinem Tode Vereinsmitglied. In dieser langen Zeit prägte er als aktiver Spieler, Jugend- und Sportwart die Entwicklung im Verein und darüber hinaus.

Generali Deutschland AG ist neuer Partner des DTB und WTV

Artikelbild: 

Der deutsche Tennissport hat mit der Generali Deutschland AG einen neuen strategischen Partner gewonnen. Der Deutsche Tennis Bund, seine Tochtergesellschaften und einige große Landesverbände, so auch der Westfälische Tennis-Verband, haben in vorbildhafter Zusammenarbeit dieses Projekt realisiert. Der WTV und Generali verfolgen in erster Linie ein gemeinsames Ziel: Ein neuer Tennis-Boom soll in Deutschland entfacht werden.

Seiten

RSS - WTV News abonnieren

 © 2019 WTV - der innovative Tennis-Verband