Main menu

WTV News

DTB Lehrgang im Bundesstützpunkt Kamen

Artikelbild: 

Zurzeit absolvieren zehn Spielerinnen der Jahrgänge 2004 ,2005 und 2006 im DTB-Bundesstützpunkt in Kamen einen Lehrgang. Neben Barbara Rittner (Head of Womens Tennis) sind Dirk Dier (zuständiger DTB Bundestrainer für Kamen), DTB Fitness – und Konditionscoach Mike Diehl und Dinah Pfizenmaier (Verbandstrainerin des Westfälischen Tennis-Verbandes) mit dabei.

Verbandstag am 16.03.2019

Artikelbild: 

Knapp vier Stunden wurde Interessantes, Informatives und Unterhaltsames geboten

Insbesondere gefiel die Talkrunde mit Pfizenmaier, Thränhardt, von Behren und Ocik

Verbandspräsident Robert Hampe will verstärkt den Fokus auf die WTV-Jugendarbeit richten

New Balls please

Artikelbild: 

Der WTV TOUR 2.0 ist da

Ab sofort kann der neue Spielball für alle Altersklassen bei unserem Partner TENNIS-POINT geordert werden. Die weiter verbesserte Qualität (Sprungverhalten und Haltbarkeit) des Balles wird zu noch mehr Spielfreude in der westfälischen Tennis-Szene führen. Hier geht es direkt zur Bestellung.

Verbandstag am 16.03.2019

Artikelbild: 

Der diesjährige Verbandstag findet am Samstag, dem 16. März 2019 ab 12:00 Uhr in der Kamener Stadthalle statt. Neben Grußworten, Ehrungen und Berichten gibt es für die Vereine weitere ganz besonders interessante Themen. Zum Beispiel die prominent besetzte Talkrunde zum Thema „Spitzensport in Deutschland – mehr als nur Fußball?“, oder der Vortrag „Vom Vereins-Benchmarking zur Vereinsberatung“. Ein Besuch lohnt sich also auf jeden Fall.

Neue Besen kehren...

Artikelbild: 

Ulrich Steinbach folgt auf Simone Zettier

Sieben Jahre lang zeigte sich Simone Zettier in der Geschäftsstelle des Westfälischen Tennis-Verbands in Kamen verantwortlich für die Bereiche Internet, Newsletter und Social Media. Aufgrund einer neuen Herausforderung in ihrem Wohnort Oelde trennten sich nun die Wege.

DTB verlängert mit Barbara Rittner

Artikelbild: 

Barbara Rittner bleibt dem Deutschen Tennis Bund (DTB) erhalten. Ihr Vertrag als Head of Women’s Tennis und Bundestrainerin wird um drei Jahre bis zum 31. Dezember 2021 verlängert. „Wir freuen uns, dass wir weiterhin auf Barbaras Fachwissen vertrauen können“, sagt Verbandspräsident Ulrich Klaus. Wenige Tage vor Beginn des ersten Grand Slam-Turniers des Jahres in Australien hat der Deutsche Tennis Bund den Vertrag mit seiner Damentennis-Chefin Barbara Rittner verlängert. Somit wird sich die 45-Jährige auch in den kommenden Jahren als Head of Women’s Tennis federführend um die Förderung des gesamten weiblichen Nachwuchses kümmern und die verantwortlichen Bundestrainer koordinieren.

Seiten

RSS - WTV News abonnieren

 © 2019 WTV - der innovative Tennis-Verband