Main menu

Deutscher Tennis Bund startet „Marke DTB Trainer“

Deutscher Tennis Bund startet „Marke DTB Trainer“

Artikelbild: 

Mit dem Konzept „Marke DTB Trainer“ bietet der Deutsche Tennis Bund (DTB) seinen lizensierten A-, B- und C-Trainern eine neue Möglichkeit, ihre Qualifikation in Form eines Gütesiegels darzustellen und sich damit Vereinen und Kunden optimal zu präsentieren. 

Marke_Trainer_2019

Wie kann man vorhandene Kompetenzen nach außen darstellen? Auf welche Weise gewinnt man neue Kunden? Die Arbeit eines Tennistrainers spielt sich nicht allein auf dem Tennisplatz ab. Kommunikation und Selbstvermarktung gehören heutzutage ebenso zum Berufsbild wie das Vermitteln einer technisch sauberen Vorhand oder Rückhand. In einem umkämpften Freizeitmarkt ist eine gelungene Außendarstellung essenziell.

Mit dem Konzept „Marke DTB Trainer“, das im Rahmen des Internationalen DTB Tenniskongresses in Berlin vorgestellt wurde, will der Deutsche Tennis Bund seine rund 15.000 Tennistrainer in der Vermarktung ihrer eigenen Qualifikationen unterstützen.

Hordorff: „Trainer ist zentrale Figur“
„Der Trainer ist eine der zentralen Figuren im Sport“, sagt Dirk Hordorff. „Er bildet Kinder und Jugendliche auf dem Platz aus und fördert ihre persönliche Entwicklung. Daneben sorgt er im Verein für qualitativ hochwertige und vielseitige Trainingsangebote und ist häufig auch das Bindeglied zu kommunalen Einrichtungen und Bildungsinstitutionen“, erklärt der für Spitzensport, Ausbildung und Training zuständige DTB-Vizepräsident.

„Mit ‚Marke DTB Trainer‘ wollen wir unseren hervorragend ausgebildeten Trainern helfen, in ihrem beruflichen Umfeld mehr Wertschätzung für ihre Fähigkeiten zu erfahren und auch als Dachverband stärker in den Dialog mit ihnen treten.“

Gütesiegel „Marke DTB Trainer“
Angemeldete Trainer erhalten ein personalisiertes „Marke DTB Trainer“-Gütesiegel, das sie für ihre eigene Kommunikation verwenden dürfen – ob als Beschilderung im Verein, als Abzeichen auf der Trainingsbekleidung oder in digitaler Form auf der Homepage. Darüber hinaus werden die Trainer mit einem Trainer-Newsletter einmal pro Quartal über aktuelle Themen im Bereich Aus- und Fortbildung informiert und erhalten exklusive Partnerangebote.

Die Anmeldung zu „Marke DTB Trainer“ ist kostenfrei, einzige Voraussetzung ist eine gültige DTB Trainerlizenz (A-, B- oder C-Trainer). Die Registrierung läuft über den „DTB Online Campus“, die digitale Lernplattform für Tennistrainer >>> Weitere Informationen gibt es auf der DTB-Website.

 

 © 2019 WTV - der innovative Tennis-Verband