Main menu

Wettkampfsport Erwachsene

Westfalenliga: Münster entthront Halle, Dorsten verteidigt Titel
Verfasst von Simone Zettier
AM 22. Januar 2015 - 8:00
Die Sieger der Endrunde der Westfalenliga standen schnell fest, bei beiden Partien stand es schnell 4:0: TC Union Münster entthronte damit Blau-Weiss Halle bei den Damen und dem Dorstener TC gelang gegen den Bielefelder TTC bei den Herren die Titelverteidigung. Damen: Blau-Weiss Halle – TC Union Münster am Samstag, 24. Januar um 16 Uhr in Halle/Westfalen: 1:5 Herren: Dorstener TC – Bielefelder TTC: am Samstag, 24. Januar um 15 Uhr in Dorsten: 6:0 Durch einen souveränen…
Australian Open: Struff scheitert in fünf Sätzen an Sela
Verfasst von Matthias Ruthmann
AM 21. Januar 2015 - 14:31
Australian Open Jan Lennard Struff Jan-Lennard Struff (Blau-Weiss Halle/Foto: Jürgen Hasenkopf) hat beim ersten Grand Slam Turnier des Jahres in der ersten Runde gegen den Israeli Dudi Sela die Revanche verpasst: Er unterlag dem Israeli nach großem Kampf mit 4:6, 6:4, 6:3, 3:6, 5:7, der damit im direkten Vergleich auf 2:0 erhöhte. Die beiden hatten 2013 bei einem Challenger in Le Gosier gegeneinander gespielt, damals war Sela in drei Sätzen siegreich. 2014 hatte Struff erstmals im Hauptfeld der Australian Open gestanden und war dort ebenfalls in Runde…
Deutschland ist beste europäische Tennisnation 2014
Verfasst von Simone Zettier
AM 15. Januar 2015 - 9:48
Erstmals seit fast 20 Jahren hat der Deutsche Tennis Bund (DTB) die Gesamtwertung der prestigeträchtigen European Tennis Trophy für sich entschieden und damit das erfolgreiche Jahr 2014 gekrönt. Zuletzt hatte Deutschland 1996 das Rennen um den Titel als beste Tennisnation in Europa gewonnen. „Wir sind glücklich und stolz über diese Auszeichnung. Das ist der Lohn für die erfolgreiche Arbeit und den unermüdlichen Einsatz unserer Spieler, Trainer sowie der ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiter…
Neue DTB-Ranglisten der Senioren veröffentlicht
Verfasst von Simone Zettier
AM 12. Januar 2015 - 14:28
Die neuen deutschen Ranglisten der Seniorinnen und Senioren der Altersklassen 30 bis 90 sind veröffentlicht worden und ab sofort online abrufbar. Bei den Damen 30 steht noch immer Kristina Barrois (Ratinger TC GW) an der Spitze, in der gleichen Altersklasse führt Philipp Kohlschreiber (TK Kurhaus Aachen) die Rangliste der Herren an. Alle neuen Ranglisten können auf www.dtb-tennis.de/Tennis-National/Ranglisten/Senioren eingesehen werden. Bei Fragen zur Rangliste oder Ergebnisbewertung ist der Ranglistenbeauftrage des…
42. Giersch-Wasmuth-Turnier: Nina Zander und Matthias Wunner siegen
Verfasst von Simone Zettier
AM 12. Januar 2015 - 11:19
Die Favoriten wurden ihrer Rolle bei der 42. Auflage des Giersch-Wasmuth-Turniers beim VfT Schwarz-Weiß Marl absolut gerecht: Bei den Damen gewann die topgesetzte Nina Zander (Blau-Weiss Halle), die sich auch schon bei den Westfälischen Hallen-Tennismeisterschaften in Werne den Titel geholt hatte. Bei den Herren war mit Matthias Wunner (Bielefelder TTC/DTB 28) die Nummer drei der Setzliste erfolgreich, damit blieben beide Titel in Westfalen. Zander spazierte durch das 32er Feld und gab im gesamten Turnierverlauf keinen einzigen…
Kiel: Titel für Melnikova, Finale für Netuschil
Verfasst von Simone Zettier
AM 5. Januar 2015 - 11:47
Es war ein tolles Jahr für Marvin Netuschil (TC Iserlohn/Foto), das er am Ende allerdings mit einer Niederlage abschloss. Beim mit 5000 Euro dotierten 17. Offenen Weihnachtsturnier des Tennisverbands Schleswig-Holstein vom 27. bis 30. Dezember in Kiel erreichte er genau wie bei den Westfälischen Hallen-Tennismeisterschaften in Werne das Finale, der Topgesetzte musste sich dort aber dem an zwei gesetzten Tim Nekic (Club Zur Vahr) mit 0:6, 6:7 geschlagen geben. Bei den Damen standen sich im Finale ebenfalls die beiden topgesetzten…
Fitness- und Aufwärmprogramm mit Marvin Netuschil und Philipp Scholz
Verfasst von Simone Zettier
AM 27. Dezember 2014 - 10:00
Konditionstrainer Alexander Ulbricht von der Ruhr-Universität Bochum, Lehr- und Forschungsbereich Trainingswissenschaft, macht unseren WTV-Kaderathleten regelmäßig Beine. Damit diese auch auf ihren Turnierreisen fit und beweglich bleiben, hat er ihnen ein kleines Programm zusammen gestelllt, dass man an jedem Fleckchen der Erde bequem machen kann: Benötigt werden nur ein Terraband oder Expander sowie ein bisschen Platz. Es eignet sich auch perfekt für ein kurzes Aufwärmprogramm, um hinterher auf dem Court…
36. Westfälische Tennis-Hallenmeisterschaften: Zander, Masur und Thivessen setzen sich durch
Verfasst von Simone Zettier
AM 21. Dezember 2014 - 19:37
In den Endspielen bei den 36. Westfälischen Tennis-Hallenmeisterschaften der Damen, Herren und 30er am Sonntag waren die Favoriten unter sich und die Finals hielten auch, was sie versprachen - zwei der drei Partien gingen über drei Sätze, das Herren-Finale musste sogar im Tiebreak des dritten Satzes entschieden werden - mit dem glücklicheren Ende für Daniel Masur (Tennispark Versmold), der nach dem Finaleinzug bei den Deutschen Meisterschaften in Biberach sein zweites Endspiel binnen acht Tagen klar gemacht hatte…
Deutscher Vize-Meister Daniel Masur über seinen Lauf in Biberach, sein erfolgreiches Jahr 2014 und seine Ziele
Verfasst von Simone Zettier
AM 15. Dezember 2014 - 17:42
Am Ende war Deutsche Vize-Meister Daniel Masur nach dem Abschluss der Deutschen Meisterschaften in Biberach doch ein kleines bisschen enttäuscht, auch wenn er den großen Pokal auch nicht hätte mitnehmen dürfen: "Aber wenn man dann im Finale steht, möchte man auch gewinnen", erklärte der 20-Jährige bei einem Pressetermin in seinem Tennisclub, dem Tennispark Versmold. Seine Möglichkeiten hatte der Kamener auch im Finale, schließlich hatte er im ersten Satz mit 5:3 und im zweiten Satz…
Westfalenliga, 4. Spieltag: TC Union Münster und Dorstener TC sichern sich frühzeitig Endrunden-Platz
Verfasst von Simone Zettier
AM 15. Dezember 2014 - 8:57
Schon nach dem vierten Spieltag stehen in der Westfalenliga ein paar vorzeitige Endrunden-Teilnehmer fest, darunter TC Union Münster bei den Damen und auch Titelverteidiger Dorstener TC bei den Herren. Mit 6:0 fegte die erste Damenmannschaft des TC Union Münster den Dortmunder TK Rot-Weiß 98 aus der Halle an der Steinfurter Straße in Münster. Die Gäste aus Dortmund machten es den Unionerinnen allerdings auch sehr leicht, reisten sie doch nur mit drei Spielerinnen an. So gab es im…
DM: Daniel Masur unterliegt im Finale topgesetztem Andreas Beck
Verfasst von Simone Zettier
AM 14. Dezember 2014 - 16:47
Am Ende hat es nicht ganz gereicht für den 20-jährigen Daniel Masur (Tennispark Versmold), der sich im Finale der 43. Nationalen Deutschen Tennismeisterschaften der Damen und Herren dem topgesetzten Andreas Beck mit 5:7, 4:6 geschlagen geben musste. Trotz der Niederlage hat der Kamener eines seiner stärksten Jahre hinter sich und hat durch den Finaleinzug einmal mehr in diesem Jahr gezeigt, wozu er in der Lage ist. Auch künftig wird mit ihm zu rechnen sein. Handshake mit einem Lächeln: Daniel Masur (r.) hat trotz seiner Final-Niederlage…
Westfalenliga, 3. Spieltag: Halle und Münster mit Kantersiegen
Verfasst von Simone Zettier
AM 8. Dezember 2014 - 8:00
Am Nikolaus-Wochenende, 6. und 7. Dezember, stand der dritte Spieltag in der Westfalenliga an. Im Münsterland-Derby gegen Westfalia Westerkappeln kam die erste Damenmannschaft des TC Union Münster zu einem ungefährdeten 6:0-Erfolg. In den vier Einzeln blieben die Unionerinnen ohne Satzverlust und zu den beiden Doppeln trat das Team von Westfalia Westerkappeln nicht mehr an. Mit dem gleichen Ergebnis siegte Titelverteidiger Blau-Weiss Halle beim THC im VfL Bochum. Während die Blau-Weißen mit Spitzenspielerin Nina…
Lancaster-Cup: Philipp Scholz gewinnt gegen Marvin Netuschil
Verfasst von Nora Kortländer
AM 25. November 2014 - 14:22
Dass Marvin Netuschil gegen Philipp Scholz im Duell um den Turniersieg noch in den Matchtiebreak kam, hatte viel mit Kampfgeist zu tun. Der 23-jährige Tennisprofi, aktuell an Position 27 in der deutschen Herrenrangliste geführt, war als Titelfavorit in Mainz gestartet. Im Turnierverlauf hatte er zuvor keinen Satz abgegeben. Im Endspiel allerdings erwischte Netuschil wie er später selbst sagte nicht seinen besten Tag. Schnell lag er 2:5 hinten, leistete sich viel zu viele leichte Fehler, oft ging schon der Return daneben.…
Wunner/Zynga erfolgreich in Antalya
Verfasst von Simone Zettier
AM 24. November 2014 - 15:03
Bei dem mit 10.000 US-Dollar dotierten ITF-Turnier im türkischen Antalya machten gleich drei Deutsche auf sich aufmerksam: Während Matthias Wunner (Foto: Alexander Adam/Bielefelder TTC) und Lennart Zynga (Blau-Weiss Halle) das Endspiel der Doppelkonkurrenz erreichten, konnte sich Jan Choinski bis in die Runde der letzten Vier spielen. Choinski, der ungesetzt in das Hartplatzturnier gestartet war, setzte sich unter anderem in Runde zwei nach einer starken kämpferischen Leistung mit 6:4, 6:7 (7:9), 6:3…
Kuwait: Masur weiter in der Erfolgsspur - Titel im Einzel und Doppel
Verfasst von Simone Zettier
AM 22. November 2014 - 12:48
Es läuft in diesem Jahr außerordentlich gut für Daniel Masur (Tennispark Versmold): Er holte zwei Titel im Einzel und drei im Doppel auf der ITF Tour und machte rund 500 Plätze in der Weltrangliste gut.  Auch kurz vor Ende dieser langen Saison hat er sich noch ein paar Reserven aufgespart, um das Jahr auch mit einem guten Abschluss zu beenden. Derzeit ist er in Kuwait unterwegs und hat sich dort im Einzel seinen dritten ITF Titel in dieser Saison geholt, zudem steht er im Doppel im Finale. Am Donnerstag hat der…
Wachaczyk feiert Doppel-Sieg in Griechenland
Verfasst von Simone Zettier
AM 17. November 2014 - 16:48
Julia Wachaczyk (TC Union Münster/Foto: Christian Weische) aus Bielefeld und ihre Partnerin Natalia Siedliska aus Polen sind bei dem mit 10.000 US-Dollar dotierten ITF-Turnier im griechischen Heraklion ihrer Favoritenrolle voll und ganz gerecht geworden und haben das Finale gegen ihre Kontrahentinnen Anita Husaric aus Bosnien-Herzegowina und Marine Partaud aus Frankreich mit 6:2, 6:7 (2:7), 10:6 gewonnen. Das Endspiel der Hartplatzveranstaltung hatte das deutsch-polnische Duo zuvor durch einen 6:3, 6:4-Erfolg über die tschechische…
Westfalenliga, 2. Spieltag: Bielefeld lässt Halle keine Chance
Verfasst von Simone Zettier
AM 17. November 2014 - 8:59
Am Wochenende stand der zweite Spieltag in der Westfalenliga an. Bei den Damen waren zwei Partien besonders im Fokus: Der Bielefelder TTC bekam es mit dem TSV Westfalia 06 Westerkappeln zu tun, und Blau-Weiss Soest traf auf Blau-Weiss Halle. Für Bielefeld war es der erste Spieltag, da das erste Spiel gegen Hiltrup ausgefallen war, weil das Hiltruper Team vor Saisonstart zurückgezogen hat und somit als Absteiger feststeht. Mit einem gelungenen Saisonstart für Bielefeld wurde es allerdings nichts: Westerkappeln hatte an diesem…
Westfalenliga: Titelverteidiger Halle und Dorsten starten gut
Verfasst von Simone Zettier
AM 10. November 2014 - 10:29
Während die deutschen Spielerinnen in Prag um den ersten Fed Cup Titel seit 22 Jahren kämpften, stand in Westfalen der erste Spieltag der Westfalenliga auf dem Programm. Im vergangenen Winter holten der TC Blau-Weiss Halle bei den Damen und der Dorstener TC bei den Herren den Titel des "Westfälischen Hallen-Mannschaftsmeisters". Dorsten hatte im dritten Anlauf den Titel geholt und schaffte es, diese gute Form zu konservieren: Im Sommer gelang dem Dorstener TC den Aufstieg in die Zweite Bundesliga. Dementsprechend…
Westfalenliga: Erster Spieltag mit einigen Schmankerln
Verfasst von Simone Zettier
AM 8. November 2014 - 8:00
Seit rund einem Monat wird wieder fleißig in der Halle trainiert, am Wochenende geht es dann auch endlich wieder um Punkte: Dann steht der erste Spieltag in der Westfalenliga an. Im vergangenen Winter holten der TC Blau-Weiss Halle bei den Damen und der Dorstener TC bei den Herren den Titel des "Westfälischen Hallen-Mannschaftsmeisters". Dorsten hatte im dritten Anlauf den Titel geholt und schaffte es, diese gute Form zu konservieren: Im Sommer schaffte der Dorstener TC den Aufstieg in die Zweite Bundesliga.…
Neue DTB-Ranglisten online: Vier Spitzenpositionen für WTV-Spieler
Verfasst von Simone Zettier
AM 3. November 2014 - 14:15
Die neuen DTB-Ranglisten (Stichtag: 30. September 2014) sind online. Vor allem in der Jugend sind die Westfalen ganz vorne dabei. Zudem hat sich Jan-Lennard Struff (Blau-Weiss Halle) hinter Philipp Kohlschreiber, Florian Mayer und Tommy Haas bei den Herren auf den vierten Platz vorgekämpft, Dinah Pfizenmaier (THC im VfL Bochum) belegt Platz neun bei den Damen, Nina Zander (Blau-Weiss Halle) Platz zwölf. Bei den U18 Juniorinnen sind allein vier Spielerinnen aus dem WTV unter den Top 10: Tayisiya Morderger (TC Kamen-Methler)…
Nur Dorsten wagt das „Abenteuer Zweite Liga“, Bochum bleibt in Regionalliga
Verfasst von Simone Zettier
AM 31. Oktober 2014 - 10:00
Im Sommer konnten sich gleich zwei westfälische Teams über den Aufstieg in die Zweite Bundesliga freuen: Der THC im VfL Bochum bei den Damen und der Dorstener TC bei den Herren konnten sich an die Spitze der Regionalliga West spielen, beide Teams mussten allerdings erst abklären, ob sie den Aufstieg überhaupt annehmen. Dorsten hat sich nun dafür entschieden, Bochum dagegen. Über die Hintergründe haben wir mit den Mannschaftsführern beider Teams gesprochen. Dorstens Mannschaftsführer Marcel…
Lets' Dance Girls - Das neue mybigpoint Magazin ist da!
Verfasst von Simone Zettier
AM 28. Oktober 2014 - 10:22
„Let’s Dance, Girls“ - mit einer großen Titelstory zum Fed Cup-Finale in Prag wartet das brandneue mybigpoint eMagazin auf. Auf zwölf Seiten kommt mybigpoint Powerfrau Andrea Petkovic ganz nahe; Anke Huber verrät, welche Erinnerungen sie an den Fed Cup-Triumph vor 22 Jahren hat; und mybigpoint präsentiert viele Reisetipps für drei spannende Tage in der Goldenen Stadt. Ein weiteres Top-Highlight: das Exklusiv-Interview mit Weltmeisterkapitän Philipp Lahm. Hätten Sie gedacht, dass dem…
26. Gerry Weber Indoor Open: Vorjahressiegerin Polina Pekhova verteidigt Titel, topgesetzter Lenz mit Start-Ziel-Sieg
Verfasst von Simone Zettier
AM 26. Oktober 2014 - 18:27
Im vergangenen Jahr scheiterte Marko Lenz (Grün-Weiß Gifhorn) bei dem mit 5.000 Euro Preisgeld dotierten nationalen Damen- und Herren-Hallen-Turnier im Finale an Lokalmatador Lennart Zynga, in diesem Jahr hat er sich den Titel geschnappt. Lenz war bei den 26. Gerry Weber Indoor Open vom 23. bis 26. Oktober im Gerry Weber Sportpark in Halle/Westfalen bei den Herren topgesetzt und konnte sich somit über einen Start-Ziel-Sieg freuen. Bei den Damen räumte Vorjahressiegerin Polina Pekhova (Der Club an der Alster), an acht…
Stockholm: Tayisiya Morderger wieder knapp am Titelgewinn vorbei
Verfasst von Simone Zettier
AM 26. Oktober 2014 - 13:29
Erneut ist Tayisiya Morderger (TC Kamen-Methler/(Foto: Jürgen Hasenkopf) beim 10.000 US-Dollar ITF Turnier in der schwedischen Hauptstadt Stockholm knapp am Titelgewinn gescheitert. Im Endspiel unterlag die an zwei Gesetzte bei der Indoor-Hartplatzveranstaltung der Britin Naomi Cavaday mit 6:7, 4:6. Cavaday war bei dem Event an sechs gesetzt und in der Weltrangliste rund 300 Plätze hinter Morderger platziert. Die Britin holte sich damit den zweiten ITF Future-Titel der Saison. Im Vorjahr hatte Tayisiya Morderger an gleicher Stelle…
Heraklion: Masurs Siegeszug im Einzel gestoppt, Titel im Doppel
Verfasst von Simone Zettier
AM 20. Oktober 2014 - 12:15
Masurs Siegeszug gestoppt: Nach acht Siegen in Folge musste sich Daniel Masur (Foto/Tennispark Versmold) beim 10.000er im griechischen Heraklion dem an fünf gesetzten Jan Satral geschlagen geben. Er unterlag dem Tschechen mit 3:6, 5:7, wird sich aber durch seine guten Ergebnisse weiter in der Rangliste verbessern. Im Doppel-Wettbewerb holte er sich n der Seite von Peter Heller dagegen den Titel. Die beiden Deutschen schlugen im Halbfinale den Serben Petar Conkic und den Franzosen Quentin Halys mit 6:2, 6:2 und legten im Endspiel…
Wilfried Mahler mit deutschem Team Vize-Weltmeister
Verfasst von Simone Zettier
AM 20. Oktober 2014 - 12:10
Am Ende hat es nicht ganz für den Titel gereicht, aber der Vize-WM-Titel in Manavgat (Türkei) bei den Team-Weltmeisterschaften ist auch ein großer Erfolg für das deutsche Herren 80 Team um Wilfried Mahler (Foto/Blau-Weiss Soest). Mahler 1. Vorsitzender des TC Blau-Weiß Soest, wurde vom Deutschen Tennis Bund (DTB) erneut zum Kapitän des Vierer-Teams berufen und hatte somit entscheidenden Anteil am Erfolg. Er ist aktuell die Nummer sechs der Weltrangliste Herren 80. Zur Mannschaft gehörten noch Herbert…
Zander mit Halbfinalteilnahme in den USA
Verfasst von Simone Zettier
AM 13. Oktober 2014 - 16:31
Nina Zander (Blau-Weiss Halle/Foto: Stefan Hoof) hat sich in Rock Hill im US-Bundesstaat South Carolina in hervorragender Form präsentiert. Die 24-Jährige aus Pyrbaum erreichte bei dem mit 25.000 US-Dollar dotierten ITF-Turnier das Halbfinale, wo sie sich jedoch der US-Amerikanerin Lauren Embree mit 2:6, 1:6 geschlagen geben musste. Auf ihrem Weg ins Halbfinale hatte die an Position sieben geführte Zander keinen Satz abgeben müssen. In den ersten beiden Runden des Hartplatzturniers verabschiedete sie die US-…
LK-Saison 2015 hat begonnen
Verfasst von Nora Kortländer
AM 9. Oktober 2014 - 10:26
Seit dem 1. Oktober 2014 hat für alle Tennisspieler in Deutschland das neue Leistungsklassen-Jahr 2015 begonnen. In der Nacht zum 1. Oktober wurde von über einer Million Spieler die Leistungsklasse (LK) neu berechnet. Ab sofort findet man auf dem mybigpoint-Profil aller Tennisspieler in Deutschland das neue LK-Portrait 2015 mit der dazugehörigen neuen LK. Wir bitten alle Spieler, folgende Informationen zu beachten: 1. Oktober = Tag der Nationalen LK-Berechnung Jeder Spieler erhält auf seinem LK-Portrait einen…
Daniel Masur siegt beim 15.000er Future in Sevilla
Verfasst von Nora Kortländer
AM 29. September 2014 - 15:23
  Starker Erfolg für Daniel Masur in Spanien: Der 19jährige, der für den Tennispark Versmold in der Westfalenliga spielt, holte sich bei dem ITF-Turnier in Sevilla seinen zweiten Einzel-Titel in diesem Jahr. Das deutsche Nachwuchstalent besiegte im Finale der mit 15.000 US-Dollar dotierten Sandplatzveranstaltung den an Position drei gesetzten Argentinier Pedro Cachin mit 7:5, 6:3. Das Endspiel erreichte Masur durch einen souveränen 6:2, 6:4-Erfolg über den topgesetzten und in der Weltrangliste 486 Pl…
Ina Maria Range: Dritte Teilnahme - dritter Sieg bei Tennisweltmeisterschaft für Ärzte
Verfasst von Simone Zettier
AM 29. September 2014 - 14:26
Die Recklinghäuser Internistin, Dr. Ina Maria Range (THC im VfL Bochum/Foto), kehrt mit zwei Siegen von der indonesischen Insel Bali zurück. Dort fanden vom 20. bis 27. September zum 44. Mal die Tennisweltmeisterschaften der WMTS für Ärzte statt mit rund 200 Teilnehmern in allen Altersklassen aus 24 Nationen). Im Einzel musste sich die 33-jährige gegen Konkurrentinnen aus Indonesien, Ungarn und Finnland erwehren. In einem spannenden Endspiel über zweieinhalb Stunden bei 31 Grad auf Hardcourt konnte sie sich…
Dunlop Senior Tour 2014 erfolgreich beendet Wahnsinnsbesetzung beim Masters
Verfasst von Nora Kortländer
AM 23. September 2014 - 10:40
Bis zum 21.9. kämpften die besten der diesjährigen Dunlop Senior Tour um die Krone der Saison 2014. Dabei wurde in allen Altersklassen tolles Tennis gezeigt. Bei den Herren 30 standen sich mit Pavel Jakunin (SV Arnum) und Dominik Pfeifer (Oberhausener THC) zwei LK 1 Spieler gegenüber, die sich im ersten Satz nichts schenkten und sehr sehenswerte Ballwechsel zeigten. Leider musste Pfeifer wegen gesundheitlicher Probleme nach dem ersten Satz aufgeben, was die Zuschauer sehr bedauerten. Sieger also hier Pavel Jakunin. Der…
Julia Mikulski und Alexander Mannapov gewinnen Nachwuchs-Masters 2014
Verfasst von Nora Kortländer
AM 23. September 2014 - 9:49
Traditionell – jetzt schon zum 10. Mal – wurde beim VfT Schwarz-Weiß Marl die Sommersaison mit dem Masters des Dunlop-WTV-Nachwuchs-Circuit beendet. Donnerstag bis Sonntag maßen sich die besten U21-Damen und -Herren der Turnierserie 2014, um ihren Master zu küren. Das Herren-Endspiel war leider schnell zu Ende, da Jonas Erdmann (Bielefelder TTC) in den Spielen zuvor zu viele Körner gelassen hatte. Im Viertelfinale hatte er einen 2:6, 2:5 Rückstand gegen Tim Dettloff (THC Münster) noch mit 6:4…
Wintersaison wirft ihre Schatten voraus: Jetzt namentliche Mannschaftsmeldung abgeben, danach kontrollieren
Verfasst von Simone Zettier
AM 20. September 2014 - 0:00
Ich glaub` es geht schon wieder los, das kann doch wohl nicht wahr sein... ...dass wir bald schon wieder in die Halle müssen, obwohl wir gefühlt gar keinen richtigen Sommer hatten, aber spätestens Anfang Oktober startet die Hallen-Saison überall, das erste Punktspiel-Wochenende auf Verbandsebene ist der 8./9. November. Im Moment fröstelt es uns noch ein wenig bei dem Gedanken an Kälte, Schnee und Eis in nicht mehr allzu weiter Ferne, aber auf eine Partie Tennis im Schnee wie Roger und Lindsay hätten wir…
Metz: Struff nach Sieg über Kohlschreiber im Halbfinale
Verfasst von Simone Zettier
AM 19. September 2014 - 14:44
"Wohoo!" - um es mit Homer Simpsons Worten zu sagen: "Struffi" schlägt "Kohli" und erreicht in Metz das dritte ATP Halbfinale seiner Karriere und das dritte in diesem Jahr. Nicht so schön war, dass Philipp Kohlschreiber im deutschen Duell gegen Jan-Lennard Struff (Blau-Weiss Halle/Foto: Jürgen Hasenkopf) beim Stand von 0:5  - wohl wegen einer Schulterverletzung - aufgeben musste. Im Halbfinale könnte er auf den topgesetzten Jo Wilfried Tsonga treffen, gegen den er noch eine Rechnung…
Dobrich/Bulgarien: Pfizenmaier im Halbfinale
Verfasst von Simone Zettier
AM 19. September 2014 - 10:54
Halbfinale für Dinah Pfizenmaier (THC im VfL Bochum/Foto: Hasenkopf)! Beim 25.000er ITF-Turnier in Dobrich/Bulgarien hat sich die bei dem Sandplatzevent Topgesetzte durch ein 7:5, 6:1 gegen die Qualifikantin Polina Leykina unter die letzten Vier gespielt. Pfizenmaier trifft nun auf die Rumänin Andreea Mitu, die nicht gerade als Lieblingsgegnerin von ihr bezeichnet werden kann: Von zwei Duellen hat sie bisher beide gegen Mitu verloren.
Vorbereitungen für Turniersaison 2015 laufen bereits auf Hochtouren
Verfasst von Simone Zettier
AM 18. September 2014 - 12:21
Die Turniersaison 2014 neigt sich dem Ende entgegen und  die Vorbereitungen für das neue Jahr laufen bereits auf Hochtouren. Alle DTB-Ranglisten relevanten Turniere für das Jahr 2015 müssen in das System von „theLeague“ eingestellt werden. Turniere im Ausrichtungszeitraum bis zum 30. September 2015 müssen bis 15. Oktober 2014 eingepflegt werden. Veranstaltungen ab dem  1. Oktober 2015 müssen im Zeitraum vom 10. bis 30. November 2014 eingetragen werden (Saison 2016).   Achtung!…
Dunlop-WTV-Nachwuchs-Circuit Masters: Nachfolger von Weßels und Landener gesucht
Verfasst von Simone Zettier
AM 18. September 2014 - 9:23
Vom 19. bis 21. September findet das Dunlop-WTV-Nachwuchs-Circuit Masters 2014 beim VfT Marl statt. Für das Masters, das mit einem 28er-Feld durchgeführt wird, qualifizieren sich jeweils die Punktbesten der zehn Qualifikationsturniere, einschließlich der jeweiligen Circuit-Turniersieger, bis zur Gesamtzahl von 24 Teilnehmern. Bei Punktgleichheit entscheidet die aktuelle Ranglistenposition. Die letzten vier Startplätze werden durch vier Wildcards des WTV vergeben. Beim weiblichen Nachwuchs führt in diesem Jahr Sina…
Bol: Wachaczyk knapp am Doppeltitel vorbei
Verfasst von Simone Zettier
AM 15. September 2014 - 14:47
Julia Wachaczyk (Foto: Christian WeischeTC Union Münster) hat beim 10.000-US-Dollar dotierten ITF-Turnier in Bol/Kroatien den Titel im Doppel an der Seite der Niederländerin Gabriela van de Graaf nur knapp verpasst: Im Finale musste sich die topgesetzte deutsch-niederländische Kombination mit 6:2, 1:6, 7:10 den an zwei gesetzten Slowakinnen Vivien Juhaszova und Barbara Kotelesova geschlagen geben.
11. Münster Circuit: Möllers (Dorstener TC) setzt sich im Finale gegen den dreifachen Sieger Koderisch (Blau-Weiss Halle) durch
Verfasst von Simone Zettier
AM 15. September 2014 - 8:53
Der an zwei gesetzte Kim Möllers (Foto) vom Zweitliga-Aufsteiger Dorstener TC hat den mit 3000 dotierten 11. Münster-Circuit beim TC Handorf gewonnen. Im Finale besiegte er den dreifachen Sieger Christopher Koderisch (TC Blau-Weiss Halle) locker mit 6:2, 6:2 und konnte sich über den Siegerscheck von 1200 Euro freuen. Koderisch blieben immerhin noch 700 Euro. Titelverteidiger Marvin Netuschil (TC Iserlohn) hatte wegen seiner Viertelfinal-Teilnahme beim 15.000er im belgischen Westende/Middelkerke kurzfristig absagen müssen…
Marvin Netuschil weiter in guter Form
Verfasst von Simone Zettier
AM 12. September 2014 - 16:48
Wieder ein Finale für Marvin Netuschil (TC Iserlohn/Foto: Poehlmann/BTV): Bei den mit 3000 Euro dotierten 3. Bender Open beim TC Grünberg in Hessen war Netuschil hinter Steven Moneke (Bremehavener TV) an Position zwei gesetzt wesen und die beiden topgesetzten Spieler standen sich auch im Finale gegenüber. Nach gutem Start musste Netuschil am Ende doch noch Moneke das Feld überlassen, der das Endspiel mit 3:6, 6:0, 6:4 für sich entscheiden konnte. Trotz der Finalniederlage präsentiert sich der…
Große Spiele der Senioren: 30ern gelingt Aufstieg in Gruppe A
Verfasst von Simone Zettier
AM 8. September 2014 - 8:36
Während die Großen Meden- und Poensgen-Spiele bereits am letzten Wochenende im August stattfanden, waren die Großen Spiele der Senioren erst eine Woche für den 6. und 7. September später terminiert. Die WTV-Teams haben in allen Altersklassen in der Gruppe B gespielt, also um den Aufstieg in die Gruppe A und gegen den Abstieg in die Gruppe C. Während die 30er mit der mehrfachen Westfalenmeisterin Manon Kruse (TC Union Münster) als Spitzenspielerin und Corina Scholten (THC im VfL Bochum) von der WTV-Geschäftsstelle durch zwei 7:2-Siege souverän…
13. Ritzenhoff Open: Lokalmatador Zynga setzt sich im Haller Endspiel durch und verteidigt Titel, Bezmenov Überraschungssiegerin
Verfasst von Simone Zettier
AM 7. September 2014 - 20:58
Lennart Zynga (DTB 45) heißt der alte und neue Sieger der Ritzenhoff Open bei den Herren beim TC Blau-Weiss Halle, die am Wochenende als vorletztes Turnier der Dunlop Ladies Cup Serie stattgefunden hat. Bei dem mit 3000 Euro dotierten Event setzte sich der Titelverteidiger und Lokalmatador Lennart Zynga (DTB 45) in einem Haller Finale gegen seinen an zwei gesetzten Teamkollegen Christopher Koderisch (DTB 130) mit 6:4, 6:4 durch. Bei den Damen machte überraschend Alexandra Bezmenov (Blau-Weiss Soest) das Rennen. Die WTV-Gä…
Weßels gewinnt vierten ITF Junior Titel in Folge, Pfizenmaier im Halbfinale in Alphen gescheitert
Verfasst von Simone Zettier
AM 6. September 2014 - 20:07
Wer soll ihn stoppen? Zumindest bei den Junioren scheint Louis Weßels (Bielefelder TTC/Foto: Ziemann) derzeit unschlagbar, gewann just seinen vierten Titel in Folge (sein fünfter in diesem Jahr), und zwar in Prag beim ITF Junior Grad 2 Event. Der 6:4, 6:3-Finalsieg über Matthias Siimar aus Estland war zugleich sein 20. Einzelsieg in Serie, und das, obwohl er diesmal richtig früh aus den Federn musste, aber auch das konnte den "Hünen aus Hiddesen" nicht aus der Bahn werfen. Für Dinah Pfizenmaier…
US Open: Ellerbrock enttäuscht über Auftakt-Niederlage
Verfasst von Simone Zettier
AM 5. September 2014 - 23:37
Eigentlich war Sabine Ellerbrock (TC Blau-Weiss Halle/Foto Jürgen Hasenkopf) für die US Open in New York gut gerüstet: Beim Vorbereitungsturnier US Open USTA Wheelchair Tennis Championships in St. Louis/Missouri hattedie Weltranglisten-Dritte das Endspiel erreicht und musste sich nur der Weltranglisten-Vierten Niederländerin Jiske Griffioen mit 1:6, 3:6 geschlagen geben. Von St. Louis ging es für die 38-Jährige direkt weiter nach New York, wo sie beim vierten Grand Slam Event  direkt zum Auftakt wieder…
mybigpoint: Kopf-an Kopfrennen beim BMW Club Race 2014
Verfasst von Simone Zettier
AM 3. September 2014 - 0:08
Beim mybigpoint BWW Club 50-Race kommen die 50 besten Spieler eines Vereins in die Wertung, beim Club 10-Race die besten Zehn. Die von diesen Spielern erreichten LK-Punkte werden nächtlich zusammengezählt und bilden die Grundlage für die täglich neue Wertung. Gewinnen lohnt sich: Der mybigpoint Partner BMW lädt den Sieger-Verein mit jeweils 50 beziehungsweise zehn Spielern zu einem außergewöhnlichen Erlebnis ein: ein Besuch bei einem Biathlon Weltcup in Deutschland mit Blick hinter die Kulissen sowie Meet…
Finalrunde der Deutschen Vereinsmeisterschaften: Herren 50 von Rot-Weiß Stiepel Vierter und Herren 70 von TV Espelkamp-Mittwald Zweiter
Verfasst von Simone Zettier
AM 1. September 2014 - 12:23
Neben den Großen Meden- und Poensgen-Spiele hat am Wochenende auch die Finalrunde der Deutschen Vereinsmeisterschaften unter Beteiligung einiger WTV-Teams stattgefunden, an denen die Sieger der vier Regionalligen in den jeweiligen Altersklassen teilgenommen haben. Die Regionalliga ist bei den Seniorinnen und Senioren die höchste Spielklasse. Dabei sind die Herren 50 von Rot-Weiß Stiepel Vierter geworden und die Herren 70 von TV Espelkamp-Mittwald Zweiter. Hier die Ergebnisse: Herren 50 ASV Landau – TC Rot-…
Große Meden- und Poensgen-Spiele: WTV-Team nach einem Jahr Pause wieder ganz oben auf dem Treppchen
Verfasst von Simone Zettier
AM 31. August 2014 - 18:51
Der letzte Sieg für ein WTV-Team bei den Großen Meden- und Poensgen-Spielen liegt noch gar nicht lange zurück, nämlich erst zwei Jahre, in Dachau/Bayern stand Westfalen nun schon wieder ganz oben auf dem Treppchen. Marvin Netuschil (TC Iserlohn), Daniel Masur (Tennispark Versmold), Philipp Scholz (TC Kaunitz), Nina Zander (Blau-Weiss Halle), Carolin Daniels (THC im VfL Bochum) und Julia Wachaczyk (TC Union Münster), die vor Ort von Verbandstrainer Jürgen Listing betreut wurden, holten die Trophäe erneut nach Westfalen. Somit steht auch fest,…
US Open: Struff unterliegt Isner in Runde zwei
Verfasst von Simone Zettier
AM 28. August 2014 - 22:46
"Mister Bundesliga" Jan-Lennard Struff (Blau-Weiss Halle/Foto: Jürgen Hasenkopf) musste sich bei den US Open in Runde zwei dem Aufschlagriesen und an 13 gesetzten US-Amerikaner John Isner mit 6:7(5), 4:6, 2:6 geschlagen geben und hat damit den erstmaligen Sprung in Runde drei und auch ein deutsches Duell mit Philipp Kohlschreiber verpasst. Zuvor hatte er den Weltranglisten 50. Mikhail Kukushkin (Kasachstan) mit 2:6, 3:6, 6:3, 6:3, 7:5 bezwungen und konnte sich über gleich drei Premieren freuen: Erstmals stand er…
Oberkochen: Marvin Netuschil (TC Iserlohn) knapp am sechsten Turniersieg vorbei
Verfasst von Simone Zettier
AM 25. August 2014 - 9:42
Marvin Netuschil (TC Iserlohn/Foto) hat im baden-württembergischen Oberkochen nur knapp seinen sechsten Sieg bei einem Preisgeldturnier in diesem Jahr verpasst: Im Finale des 20. Kocher Cups, der im Rahmen der Plan German Masters Series stattfand, verließen den Topgesetzten ein wenig die Kräfte und er unterlag dem an zwei gesetzten Marko Lenz (TC Wolfsberg Pforzheim) mit 3:6, 4:6. Lenz blieb damit im gesamten Turnierverlauf ohne Satzverlust und bekam für seine Leistungen den Siegerscheck über 2320 Euro ü…
11. Gronau Open: Nina Zander (Blau-Weiss Halle) holt sich Turniersieg
Verfasst von Simone Zettier
AM 21. August 2014 - 10:56
Nina Zander (TC Blau-Weiss Halle/Foto: WN/Stefan Hoof) hat die elfte Auflage der Gronau Open im Rahmen des Dunlop Ladies Cups gewonnen und damit Franziska König als Titelträgerin abgelöst. Das mit 7500 Euro dotierte Event auf der Anlage des TV Grün-Gold Gronau ist eines der am höchsten dotierten Damenturniere Deutschlands. Dementsprechend viele Spitzenspielerinnen kämpften um Ranglistenpunkte und Preisgeld: 2014 waren die ersten 21 Spielerinnen der Meldeliste in den Top 100 in Deutschland geführt, die…
Borkum Open: Kim Möllers (Dorstener TC) siegt bei Traditionsturnier
Verfasst von Simone Zettier
AM 18. August 2014 - 13:58
Kim Möllers (Dorstener TC/Fotos: Borkum Open/Daniel Wagner von Project7 ) hat in der Vorwoche das Traditionsturnier auf der Nordsee-Insel Borkum, die Borkum Open, gewonnen. Im Endspiel des Events der Plan German Masters Series siegte der Regionalligaspieler gegen Christian Schäffkes (TC Rot-Weiß Remscheid) mit 6:1, 6:1 und strich dafür eine Siegprämie von 1400 Euro ein. In einem westfälischen Halbfinale hatte Möllers zuvor Bastian Beckmann vom TC Parkhaus Wanne-Eickel mit 6:2, 6:2 bezwungen. In dieser…
Schwartau Open: Marvin Netuschil fährt fünften Turniersieg ein, Julia Wachaczyk unterliegt im Finale
Verfasst von Simone Zettier
AM 18. August 2014 - 11:09
Die 5. Schwartau Open, ein mit 15.000 Euro dotiertes Preisgeldturnier für Damen und Herren, waren ein gutes Pflaster für die WTV-Spieler: Marvin Netuschil (TC Iserlohn/Foto) konnte seine gute Form über seinen Urlaub hinweg konservieren und holte sich als Nummer zwei der Setzliste den Turniersieg und damit bereits den fünften Titel bei einem Preisgeldturnier in diesem Jahr. Julia Wachaczyk (TC Union Münster) war bei dem Event in Schleswig-Holstein sogar als topgesetzte Spielerin ins Rennen gegangen, musste sich aber…
REWE-Cup: Mit Lena Lutzeier und Pablo Galdon holen beide Topgesetzte den Titel
Verfasst von Simone Zettier
AM 18. August 2014 - 10:44
Beim 8. REWE-Cup in Siegen-Eiserfeld konnten sich bei den Damen mit Lena Lutzeier (Kölner THC Stadion Rot-Weiß) und Pablo Galdon bei den Herren jeweils die Favoriten durchsetzen. Lutzeier behielt  im Finale des Damenturniers, das im Rahmen der Dunlop Ladies Cup Serie ausgetragen wird, mit 6:3, 6:1 gegen die an zwei gesetzte Anna-Lena Linden (Rochusclub Düsseldorf) die Oberhand, war aber vor allem bei ihrem 6:3, 3:6, 7:6-Halbfinalsieg gegen die an vier gesetzte Romy Kölzer (RTHC Bayer Leverkusen) richtig gefordert.…
1. Tennis-Point Bundesliga: Halle holt dritten Stern
Verfasst von Simone Zettier
AM 12. August 2014 - 10:46
Schon während der Doppel weinte der Himmel über der Anlage des TC Blau-Weiss Halle – allerdings Freudentränen. Denn nach zuletzt fünf Vizetiteln in Folge ist in der 1. Tennis Point-Bundesliga der Herren stand der Gewinn der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft für die Haller bereits nach einem 4:0 gegen den TV Reutlingen nach den Einzeln fest. Halles Nummer eins, der Niederländer Robin Haase, der die ersten fünf Jahre seiner Kindheit in Hamm verbracht hat und damit als halber Westfale einzuordnen ist,…
Hechingen: Carolin Daniels und Antonia Lottner knapp am Titel vorbei
Verfasst von Simone Zettier
AM 11. August 2014 - 13:51
Beim 25.000-US-Dollar ITF-Turnier in Hechingen haben die Paderbornerin Carolin Daniels (THC im VfL Bochum/Foto) und Antonia Lottner aus dem Porsche Talent Team Deutschland den Titel im Doppel verpasst. Im Finale unterlagen sie der topgesetzten rumänisch-russischen Paarung Elena Bogdan und Valeria Solovyeva mit 3:6, 1:6. Daniels und Lottner waren als Nummer vier der Setzliste ins Rennen gegangen.
Erfolgreiche Woche für Lemgoer Christopher Koderisch (Blau-Weiss Halle)
Verfasst von Simone Zettier
AM 11. August 2014 - 13:38
Eine überaus erfolgreiche Woche erlebte der Lemgoer Christopher Koderisch (Foto), der für den TC BW Halle startet. Zunächst gewann sein Schützling Luisa Meyer auf der Heide zum vierten Mal das Nationale Jüngstentennisturnier, was bisher noch keinem Mädchen gelang und einige Tage später siegte er auf der Anlage des Deutschen Tennisvereins Hameln (DTH) selbst bei den 28. DTH Open, ein Herren-Preisgeldturnier, das mit 5000 Euro dotiert war. Im Viertelfinale schlug er Valentin Günther (TC Brackwede…
Drei Fragen an "Mister Bundesliga" Jan-Lennard Struff
Verfasst von Simone Zettier
AM 11. August 2014 - 12:50
Der Warsteiner Jan-Lennard Struff, derzeit die Nummer 77 in der Welt, wurde nach den Einzeln am Sonntag von Gerhard Weber, 1. Vorsitzender des TC Blau-Weiss Halle, als "Mister Bundesliga 2014" geehrt. Der 24-Jährige und einziger Westfale im Team war für den Haller Club an jedem Spieltag im Einsatz, gewann alle seine neun Einzel und war damit maßgeblich am dritten Deutschen Meistertitel beteiligt. Im Einzel warst du bereits zwei Mal Deutscher Meister, wie ist es für dich, zum ersten Mal im Team diesen…
Eupen: Richard Becker unterliegt Lokalmatador Steve Darcis im Finale
Verfasst von Simone Zettier
AM 11. August 2014 - 10:16
Richard Becker (TV Espelkamp-Mittwald/Foto: Spektrum Bilderdienst) hat am Samstag den Turniersieg beim 10.000er im belgischen Eupen nur knapp verpasst. Der Spieler des Zweitligisten TV Espelkamp-Mittwald muste am Ende Lokalmatador Steve Darcis den Vortritt lassen, Becker unterlag dem Belgier im Endspiel mit 6:7, 1:6. Darcis war bei dem Turnier an acht gesetzt, Becker an vier. Der belgische Davis Cup Spieler sorgte im vergangenen Jahr beim Turnier in Wimbledon für Aufsehen, als er den Spanier Rafael Nadal in Runde eins aus dem Turnier…
Worms: Stauder wird Deutscher Meister bei den Jungsenioren, Thivessen bei den 30ern im Halbfinale
Verfasst von Simone Zettier
AM 11. August 2014 - 9:55
Franz Stauder (Foto: Wolfgang Sprentzel) vom Zweitligisten TV Espelkamp-Mittwald hat sich in seiner ehemaligen Heimat Worms den Titel in der Altersklasse 35 bei den Nationalen Deutschen Tennismeisterschaften der Jungsenioren und Jungsenioren geholt. Im Finale zwang der an zwei Gesetzte den Titelverteidiger und topgesetzten Christian Schäffkes vom Sportclub Rot-Weiß Remscheid mit 7:5, 4:6 und 6:4 in die Knie. Die gut 300 Zuschauer waren begeistert, genauso wie der 37-Jährige, der im Winter in der AK 35 Deutscher Vizemeister…
WTV trauert um sein Ehrenmitglied Bärbel Schachtsiek
Verfasst von Simone Zettier
AM 7. August 2014 - 15:47
Der WTV trauert um sein Ehrenmitglied Bärbel Schachtsiek (Foto) aus Hagen. Die 79-Jährige ist am Dienstagmorgen nach schwerer Krankheit verstorben, am 1. September hätte sie ihren 80. Geburtstag gefeiert. Schachtsiek gehörte zu ihren besten Tenniszeiten in den 60er- und 70er-Jahren den Top 5 in Deutschland an und holte im Seniorenalter mehrfach den Titel bei den Westfälischen sowie bei den Deutschen Meisterschaften. Aufgrund ihrer herausragenden sportlichen Leistungen wurde sie auch wiederholt in WTV- und DTB-…
1. Tennis Point-Bundesliga Herren: Halle will den dritten Stern
Verfasst von Frank Hofen
AM 7. August 2014 - 13:24
Die erste Herrenmannschaft des TC Blau-Weiss Halle ist in der 1. Tennis Point-Bundesliga der Herren nur noch einen Schritt vom größten Erfolg seit nunmehr acht Jahren entfernt: Sofern das GERRY WEBER-Team am kommenden Sonntag (10. August) im letzten Saisonspiel auf eigener Anlage (Weststraße 93, 33790 HalleWestfalen) gegen den TV Reutlingen mindestens ein 3:3-Unentschieden erreicht, ist ihm die dritte Deutsche Mannschaftsmeisterschaft nach 1995 und 2006 nicht mehr zu nehmen. „Wir haben uns am vergangenen Sonntag mit…
DM: Elisabeth Weyel-Albrecht, Folker Seemann, Wilfried Mahler und Stepan Koudelka holen Gold im Doppel
Verfasst von Simone Zettier
AM 3. August 2014 - 21:35
Im Herren-Einzel 75 war im Viertelfinale für Folker Seemann und Rudolf Perplies, die beide für  den TV Espelkamp-Mittwald aufschlagen, bei den 61. Nationalen Deutschen Tennismeisterschaften der Senioren in Bad Neuenahr Endstation. Im Doppel lief es besser, denn die WTV-Spieler standen beide im Finale. Der Bielefelder Folker Seemann besiegte mit seinem Partner Klaus Haas (TC Karlsdorf) Rudolf Perplies, der mit dem Berliner und ehemaligen Olympiasieger im Hockey, Carsten Keller, spielte 6:3, 6:1 und wurde Deutscher Meister…
Blau-Weiss Halle präsentiert sich in glänzender Verfassung: Titelverteidiger Kurhaus Lambertz Aachen zu Hause mit 1:5 geradezu deklassiert, TV Espelkamp-Mittwald Zweiter
Verfasst von Frank Hofen
AM 3. August 2014 - 20:47
 „Die Mannschaft hat richtig Bock“, so Thorsten Liebich, „und es ist der helle Wahnsinn, wie die sich gegenseitig motivieren. Ich will nicht falsch verstanden werden, dass war in den vergangenen  Jahren auch so. Nur in diesem Jahr passt einfach alles zusammen und man spürt regelrecht den Hunger auf den Titelgewinn.“ Das blau-weisse Kollektiv aus dem ostwestfälischen Halle demonstrierte Teamgeist und gewann überraschend deutlich am 8. Spieltag in der 1. Tennis Point-Bundesliga der Herren der…
Duell der Spitzenteams in der Liga: Herausforderer Blau-Weiss Halle in Aachen
Verfasst von Frank Hofen
AM 2. August 2014 - 15:11
Der große Zweikampf der letzten Jahre in der 1. Tennis Point-Bundesliga der Herren findet am Sonntag (03. August) auf der Clubanlage im Aachener Kurpark seine Fortsetzung: Am achten und damit vorletzten Spieltag empfängt dort am Vormittag (Spielbeginn 11.00 Uhr) der amtierende Deutsche Meister und aktuelle Tabellenführer Kurhaus Lambertz Aachen den Tabellenzweiten und "ewigen Rivalen" Blau-Weiss Halle.   „Das wird ein Spitzenspiel auf absoluter sportlicher Augenhöhe. Nach dem Unentschieden in…
Spannendes Saisonfinale: Teams aus Halle, Aachen und Mannheim spielen um Titel
Verfasst von Frank Hofen
AM 29. Juli 2014 - 14:40
Der Kampf um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft 2014 in der 1. Tennis Point-Bundesliga der Herren zeigt, dass die höchste deutsche Spielklasse in puncto Spannung kein Stück hinter anderen Sportarten zurücksteht. Zwei Spieltage vor Saisonende machen sich noch drei Teams berechtigte Hoffnungen auf den Titelgewinn: Der amtierende Meister und Tabellenführer Kurhaus Lambertz Aachen (14:0 Tabellenpunkte), sein ewiger Rivale Blau-Weiss Halle (13:1) sowie die Mannschaft von Grün-Weiss Mannheim (12:2). „Nach diesem…
Das neue mybigpoint Magazin ist da: „Fedberg“ und „Beckovic“
Verfasst von Simone Zettier
AM 29. Juli 2014 - 14:07
Die neue Ausgabe des mybigpoint Magazin mit einer Titelgeschichte zu Tommy Haas ist erschienen. Daneben gibt es im aktuellen Heft einen Blick "Zurück in die Zukunft" zu „Fedberg“ und „Beckovic“. Außerdem erwartet die Leser eine Homestory und Blick hinter die Kulissen bei Tennis Warehouse Europe sowie heiße Stringing-Tipps von Gunther Strähle für Selbstbesaiter. Wer die Sieger des Tennis-Frühjahrs 2014 sind und welche Vorteile mybigpoint Premium-Mitglieder haben, erf…
Internationales Heinz Weritz Seniorenturnier: Gelungene Premiere
Verfasst von Simone Zettier
AM 29. Juli 2014 - 9:39
Vom 15. bis 20. Juli 2014 hat auf der Anlage der TuRa aus Elsen die erste Auflage des mit 8000 Euro Preisgeld dotierten „Internationalen Heinz Weritz Seniorenturniers“ stattgefunden. Die Premiere war ein voller Erfolg, auch wenn man mit den parallel stattfindenen, etablierten Turnieren auf Usedom und in Krefeld starke Konkurrenz hatte. Aber diejenigen, die nach Paderborn gekommen waren, waren von der Atmosphäre und der Organisation begeistert und wollen im kommenden Jahr wieder kommen. Mit Karsten Braasch (Sportclub Rot-Wei…
Belgian Open: Zweites Double für Sabine Ellerbrock
Verfasst von Simone Zettier
AM 28. Juli 2014 - 16:46
Bei den Belgian Open hat es geklappt: Sabine Ellerbrock (TC Blau-Weiss Halle/Foto) hat ihr zweites Double in diesem Jahr auf der ITF Wheelchair Tour eingefahren. Die Weltranglisten-Dritte aus Bielefeld siegte im Einzel im Finale mit 6:2, 6:2 gegen Sharon Walraven (Niederlande). Im Doppel war sie erstmalig mit der Niederländerin Michaela Spaanstra angetreten - und das gleich ziemlich erfolgreich: Die beiden bezwangen im Finale die topgesetzte Paarung Montjane (Südafrika)/Walraven mit 6:3, 4:6, 10:5. Nach dem Double ging es direkt…
Marvin Netuschil und Tayisiya Morderger erreichen Future-Finals
Verfasst von Simone Zettier
AM 28. Juli 2014 - 11:40
Die vergangene Woche war eine sehr erfolgreiche für die Spieler des WTV: Bei den Herren erreichte Marvin Netuschil (TC Iserlohn/Foto) des Endspiel des mit 10.000 US-Dollar dotierten ITF-Turniers in Essen-Bredeney, bei den Damen gelang dies Tayisiya Morderger vom TC Kamen-Methler im französischen Les Contamines-Montjoie. Beide verpassten allerdings den ganz großen Wurf. Für Netuschil war Bundesliga-Spieler Peter Torebko (Rochusclub Düsseldorf) im Finale beim 2:6, 4:6 eine Nummer zu groß. Dennoch konnte sich…
Libori-Cup: Florian Lemke wehrt Angriff der Jugend ab und verteidigt Titel
Verfasst von Simone Zettier
AM 28. Juli 2014 - 10:30
Vize-Westfalenmeister Florian Lemke (Blau-Weiss Soest) hat beim Libori Cup den Angriff der Jugend erfolgreich abgewehrt und damit seinen Titel beim Libori-Cup auf der Anlage des TC Grün-Weiß Paderborn erfolgreich verteidigt. Der 30-Jährige bezwang im Halbfinale den 16-jährigen Valentin Günther (TC Brackwede), im Endspiel besiegte er den erst 15-jährigen Louis Weßels vom Bielefelder TTC. In beiden Partien musste der Soester über drei Sätze gehen, 6:2, 4:6, 6:2 lautete das Ergebnis gegen Günther, 4:6,7:5, 6:0 gegen Weßels. Bei den Damen,…
Blau-Weiss Halle erspielt sich bei Grün-Weiss Mannheim ein Unentschieden
Verfasst von Frank Hofen
AM 28. Juli 2014 - 8:37
An der Tabellenspitze in der 1. Tennis Point-Bundesliga bleibt es auch nach dem heutigen 7. Spieltag spannend. Erfreulicherweise bleibt der TC Blau-Weiss Halle weiterhin ungeschlagen und kann sich weiterhin berechtigte Hoffnungen auf den nationalen Titelgewinn machen. An diesem Sonntag hatte das GERRY WEBER-Team bei Grün-Weiss Mannheim anzutreten, wo es seit Jahren nicht mehr verloren hat. Und so bleibt es auch weiterhin, denn die schmucke Anlange am Neckarplatt ist ein gutes Pflaster für die Ostwestfalen. Am heutigen sonntä…
Herren 30: TC Parkhaus Wanne-Eickel haarscharf am DM-Titel vorbei
Verfasst von Simone Zettier
AM 21. Juli 2014 - 16:18
Der TC Parkhaus Wanne-Eickel hatte vor Saisonbeginn das Ziel, unbedingt bei der Endrunde in München dabei zu sein, mit dem zweiten Gruppenplatz wurde das erreicht. Bei der Endrunde in München, die am 19. und 20. Juli stattfand, musste die Mannschaft von Teamchef David Davidsen zuerst gegen den Gruppenersten der Herren 30 Bundesliga Süd, den TC Bruckmühl-Feldkirchen, antreten und siegte dort mit 5:4, nach den Einzeln hatte Wanne-Eickel bereits mit 4:2 in Front gelegen. Durch diesen Sieg qualifizierte sich der TC Parkhaus…
Tabellenführer Blau-Weiss Halle tritt am Sonntag bei Grün-Weiss Mannheim an
Verfasst von Matthias Ruthmann
AM 21. Juli 2014 - 11:49
Aufgrund der makellosen Bilanz von bisher 12:0 Punkten und der damit verbundenen Tabellenführung in der 1. Tennis Point-Bundesliga fährt das Team des TC Blau-Weiss Halle am kommenden Sonntag (27. Juli) mit breiter Brust zum Auswärtsspiel bei Grün-Weiss Mannheim. Dass es dabei zu einem sportlichen Duell auf Augenhöhe kommen dürfte, zeigt ein Blick auf den aktuellen Tabellenstand: Hinter dem ebenfalls noch verlustpunktfreien Team des Deutschen Meisters Kurhaus Lambertz Aachen liegen die Mannheimer mit 11:1…
Blau-Weiss Halle verteidigt überzeugend die Tabellenführung
Verfasst von Simone Zettier
AM 20. Juli 2014 - 18:53
Das Pflichtprogramm hat der TC Blau-Weiss Halle erfüllt. Der Bremerhavener TV war am 6. Spieltag (20. Juli) zu Gast beim GERRY WEBER-Team auf der Anlage an der Weststraße und der ungeschlagene Tabellenführer schickte die >Seelöwen< mit einer 0:6-Niederlage zurück in die Nordseestadt. Demzufolge bleiben die Ostwestfalen mit 12:0 Punkten weiterhin Tabellenführer in der 1. Tennis Point-Bundesliga der Herren vor ebenfalls verlustpunktfreiem Kurhaus Lambertz Aachen (12:0 Punkte) und Grün-Weiss Mannheim (…
Derya Turhan (Blau-Weiss Halle) schafft den Titel-Hattrick
Verfasst von Simone Zettier
AM 20. Juli 2014 - 18:24
Die 12. TSG Open um den SCHMIEDEKAMP Tennishallen Cup haben mit Derya Turhan (Blau-Weiss Halle), Jannik Rother (Blau-Weiß Lemgo) und Sven Kindermann (TC Kaunitz) drei würdige Titelträger gefunden. In allen drei Konkurrenzen wurde hochklassiger Tennissport geboten, der die zahlreichen Zuschauer auf der Anlage der TSG Herford begeisterte. Dementsprechend zufrieden mit dem Turnier zeigte sich Hans Hermann Pohlmann, 1. Vorsitzender und Sportwart der TSG Herford: „Trotz der teilweise sehr hohen Temperaturen haben die…
Blau-Weiss Halle weiterhin verlustpunktfrei Tabellenführer
Verfasst von Simone Zettier
AM 18. Juli 2014 - 20:12
Von der Papierform her war es eine leichte Ausgabe, doch der Sieg des TC Blau-Weiss Halle am heutigen Freitag war alles andere als einfach. Am Ende liest sich dieser deutliche 5:1 (3:1)-Erfolg gegen den Aufsteiger Badwerk Gladbacher HTC vor 1.200 Zuschauern auch ganz respektabel, bescherte er doch immerhin dem GERRY WEBER-Team am fünften Spieltag in der 1. Tennis Point-Bundesliga der Herren auch den fünften Sieg. Doch dem Neuling vom Niederrhein muss man bescheinigen, dass sowohl Marcin Gawron als auch der aktuelle niederlä…
GERRY WEBER-Team mit zwei richtungsweisenden Heimspielen am Wochenende
Verfasst von Simone Zettier
AM 17. Juli 2014 - 11:52
Ein richtungsweisendes Wochenende mit einem Doppelspieltag steht für den aktuellen Tabellenführer der 1. Tennis Point-Bundesliga Herren an. In den beiden Heimspielen gegen den Badwerk Gladbacher HTC am kommenden Freitag (18. Juli • 13.00 Uhr) und zwei Tage später gegen den Bremerhavener TV (20. Juli • 11.00 Uhr) sollen die jüngsten Erfolge des TC Blau-Weiss Halle ihre Bestätigung finden. „Wir wollen zwei Siege holen, um uns in eine möglichst günstige Ausgangsposition für die…
Libori-Cup 2014: WTV-Nachwuchstalente Weßels und Günther am Start
Verfasst von Simone Zettier
AM 15. Juli 2014 - 14:15
Manon Kruse (TC Union Münster) und Florian Lemke (Blau-Weiß Soest) sind die Titelverteidiger des Libori-Cups, der in diesem Jahr vom 23. bis 27. Juli auf der Anlage des Grün-Weiß Paderborn zum vierten Mal ausgetragen wird. Bei den Damen ist das Turnier Teil der Dunlop Ladies Cup Turnierserie, dort spielen die Teilnehmerinnen um 3500 Euro Preisgeld, insgesamt ist das Turnier mit 4500 Euro dotiert. 2013 waren zehn Spielerinnen aus den Top 100 am Start, bei den Herren haben für dieses Jahr bereits die beiden WTV…
Blau-Weiss Halle fährt vierten Sieg in Folge ein
Verfasst von Simone Zettier
AM 15. Juli 2014 - 11:08
Auch der Rochusclub Düsseldorf konnte den TC Blau-Weiss Halle nicht aus der Erfolgsspur werfen. Die Reise für das GERRY WEBER-Team ging am 4. Spieltag (13. Juli) in der 1. Tennis Point-Bundesliga der Herren an den Rhein und auf der Anlage am Grafenberger Wald war der Tabellenletzte Gastgeber für den ostwestfälischen Spitzenreiter. Nicht unterschiedlicher hätte diese Paarung von der Tabellenkonstellation her sein können, denn während die Mannschaft um Teamchef Detlev Irmler bis dato drei Niederlagen…
TuRa-Eichen-Cup 2014: Florian Stephan (Blau-Weiss Halle) und Imke Küsgen (TC Moers 08) siegen
Verfasst von Simone Zettier
AM 14. Juli 2014 - 11:46
Florian Stephan (Blau-Weiss Halle) und Imke Küsgen (TC Moers 08) haben den Eichen-Cup 2014 auf der Tennisanlage in Elsen gewonnen. Stephan setzte sich mit 7:6, 4:6, 6:3 im Finale gegen Dominik Bartels (Braunschweiger THC) durch, Küsgen besiegte im Endspiel die topgesetzte Katharina Holert (Club an der Alster) mit 7:5, 6:2. Im Halbfinale hatte Stephan Laurentiu Erlic (Tennispark Versmold) mit 6:2, 1:6, 6:2 bezwungen. Erlic hatte im Viertelfinale den topgesetzten Lennart Zynga (Blau-Weiss Halle) mit 6:1, 2:6, 7:6 aus dem Turnier…
2. Bundesliga Nord Herren 30: Parkhaus in Endrunde, Dortmund steigt ab
Verfasst von Simone Zettier
AM 13. Juli 2014 - 12:55
Während der TC Parkhaus Wanne-Eickel am letzten Spieltag die Endrunde in der 2. Bundesliga Nord Herren 30 perfekt gemacht hat, muss die TG Westfalia Dortmund den Gang in die Regionalliga antreten: Die Wanne-Eickeler siegten gegen den Kölner THC Stadion Rot-Weiß mit 8:1 und sicherten damit Tabellenplatz zwei. Dortmund verlor auf der heimischen Anlage gegen den TC Blau-Weiß Wesel-Flüren mit 3:6. In der 2. Tennis-Point Bundesliga Nord geht es am Sonntag, 13. Juli, ab 11 Uhr, erst los mit der Saison: Der TV…
Knokke: Masur gewinnt ersten Einzel-Titel auf ITF Tour
Verfasst von Simone Zettier
AM 12. Juli 2014 - 17:20
Es ist vollbracht: Westfalenmeister Daniel Masur (Tennispark Tennispark Versmold e.V./Foto) hat seinen ersten Einzel-Titel auf der ITF Tour gewonnen. Beim 10.000er im belgischen Knokke siegte er als Qualifikant gegen den an fünf gesetzten Dimitar Grabul aus Mazedonien in einem echten Herzschlag-Finale mit 7:6, 4:6, 7:6. Morgen dürfen die Deutschen gegen Argentinien sehr gerne nachziehen! Im Doppel hatten Masur und Marvin Netuschil (TC Iserlohn) im Halbfinale, mussten dort aber gegen die topgesetzten Chilenen Saavedra-Corvalan…
Blau-Weiss Halle muss zum Tabellenletzten nach Düsseldorf
Verfasst von Simone Zettier
AM 11. Juli 2014 - 17:53
Der Kampf um die deutsche Mannschaftsmeisterschaft ist in diesem Jahr wieder spannend, denn im Titelrennen in der 1. Tennis Point-Bundesliga der Herren deutet sich nach drei Spieltagen ein Dreikampf an der Spitze an. Mit Titelverteidiger Kurhaus Lambertz Aachen, derzeit Tabellendritter, sowie dem Ligazweiten Grün-Weiss Mannheim und dem aktuellen Spitzenreiter Blau-Weiss Halle haben drei Teams eine >weiße Weste< mit jeweils 6:0-Punkten. „Wir sind mehr als im Soll. Wir haben uns eine sehr gute Ausgangslage für die…
Marvin Netuschil: Nach Erfolgen bei Preisgeldturnieren nun ITF Tour im Blick
Verfasst von Simone Zettier
AM 9. Juli 2014 - 17:35
Die Formkurve für Marvin Netuschil (TC Iserlohn) zeigt eindeutig nach oben: Im vergangenen Jahr gewann der 23-Jährige fünf Preisgeldturniere, in diesem Jahr bis zu diesem Zeitpunkt schon vier, zudem stand er in drei Finals und zwei Mal in der Vorschlussrunde, darunter auch bei den Westfälischen Tennis-Meisterschaften in Unna. Dort reichte es leider nicht zum Titelgewinn –  gegen den Soester Florian Lemke schied er trotz sehr guter Leistung aus. Grämen muss sich der Rechtshänder trotzdem nicht,…
Neue DTB-Ranglisten der Senioren online abrufbar
Verfasst von Simone Zettier
AM 8. Juli 2014 - 8:53
Die neuen deutschen Ranglisten der Seniorinnen und Senioren der Altersklassen 30 bis 90 sind veröffentlicht worden und ab sofort online abrufbar. Bei den Damen 30 steht Kristina Barrois (Ratinger TC GW) auf Platz eins, in der gleichen Altersklasse führt Philipp Kohlschreiber (TK Kurhaus Aachen) die Rangliste der Herren an. Alle neuen Ranglisten können unter http://www.dtb-tennis.de/Tennis-National/Ranglisten eingesehen werden. Bei Fragen zur Rangliste oder Ergebnisbewertung ist der Ranglistenbeauftrage des entsprechenden…
Regionalliga West: Bochum und Dorsten steigen auf, Westerkappeln, Unna und Bielefeld ab
Verfasst von Simone Zettier
AM 7. Juli 2014 - 11:13
In der Tennis-Regionalliga West liegen aus westfälischer Sicht Freud und Leid eng beeinander: Bei den Herren waren drei westfälische Teams am Start, während Blau-Weiss Halle II und der Dorstener TC die ersten Plätze in der Tabelle belegen, belegt der Bielefelder TTC nach dem letzten Spieltag am Sonntag den letzten Tabellenrang. Bielefeld muss damit nach nur einem Jahr in der Regionalliga wieder den Gang in die Westfalenliga antreten, während Dorsten am letzten Spieltag den Aufstieg in die 2. Bundesliga perfekt…
Reinert Open: Kateryna Kozlova gewinnt gegen Richel Hogenkamp
Verfasst von Simone Zettier
AM 6. Juli 2014 - 23:08
Die Ukrainerin Kateryna Kozlova hat die REINERT OPEN mit den Internationalen Westfälischen Tennis-Meisterschaften der Damen in Versmold gewonnen. Die 20-Jährige setzte sich im Endspiel mit 6:4, 6:7(3), 6:1 gegen Richel Hogenkamp (Niederlande) durch. Kateryna Kozlova hat das Match verdient gewonnen. Wie in ihren Spielen zuvor war sie die taktisch bessere Akteurin, die es im zweiten Durchgang lediglich verpasste, das Match frühzeitig zu ihren Gunsten zu entscheiden. Das holte sie im dritten Satz nach, in dem sie Richel…
Doppel-Titel für Kaczynski (Bielefelder TTC), Wachaczyk (TC Union Münster) und Hering (Blau-Weiß Soest) jeweils im Finale
Verfasst von Simone Zettier
AM 30. Juni 2014 - 15:13
Bei dem mit 10.000 US-Dollar dotierten ITF-Turnier im polnischen Wroclaw konnten sich Kevin Kaczynski (Bielefelder TTC/Foto) und Maximilian Marterer den jeweils ersten Doppel-Titel ihrer Karriere sichern. Im Finale der Sandplatzveranstaltung setzten sich der 20-jährige Stadtlohner und der 19-Jährige aus Stein bei Fürth mit 6:4, 6:4 gegen die Lokalmatadoren Adam Majchrowicz und Rafal Teurer durch. In der ersten Runde hatte das Duo souverän mit 6:0, 6:1 gegen die an Position drei gesetzte tschechische Paarung Roman Jebavy…
WTV-Endrunde: Regionalliga-Aufsteiger stehen fest
Verfasst von Simone Zettier
AM 30. Juni 2014 - 9:36
Die WTV-Endrunden sind ausgespielt, die Sieger steigen jeweils in die Regionalliga auf. Zudem dürfen sich die Teams "Westfälischer Mannschaftsmeister 2014" nennen. Damen 30 am Samstag, 28. Juni um 13 Uhr: VfL Tennis Kamen - Blau-Weiß Soest 2:7 Spielen 2015 wieder in der Damen 30 Regionalliga: das Erfolgsteam von Blau-Weiss Soest mit (hinten v.l.) Simone Blome, Ivonne Mahler, Dr. Uta Heidenreich, (mittlere Reihe v.l.) Dr. Christine Stolk, Nicole Seitenbecher, Christine Kick, (vorne v.l.) Dunja Herzog,…
Guter Saisonstart des TC Blau-Weiss Halle: 4:2 gegen Erfurter TC Rot-Weiß
Verfasst von Frank Hofen
AM 29. Juni 2014 - 21:20
So hatte sich der TC Blau-Weiss Halle durchaus den Start in die 1. Tennis Point Bundesliga erhofft, doch sicher war man sich nicht. Die Gäste aus Thüringen, der Erfurter TC Rot-Weiß, ist so etwas wie ein Angstgegner der Ostwestfalen und in den letzten Jahren war man nie über ein Unentschieden hinaus gekommen. Doch die diesmal glückte ihnen ein 4:2 (3:1)-Sieg, den man vor allem Jan-Lennard Struff (ATP 66) mit einem Einzelsieg und mit Christopher Kas im Doppel zu verdanken hat. Während Kurhaus Lambertz…
Bundesliga Herren 30 Nord: Tabellenzweiter Parkhaus schlägt Wesel
Verfasst von Simone Zettier
AM 29. Juni 2014 - 21:12
Am vergangenen Wochenende hat Mariusz Zielinski (TC Parkhaus Wanne-Eickel) noch standesgemäß bei den Herren 30 den Westfalenmeistertitel geholt, am Samstag war er wieder mit seinem Team unterwegs und hat gegen den TC Blau-Weiß Wesel-Flüren mit 5:4 den nächsten Sieg eingefahren. Zielinski steuerte dabei an Position fünf einen 6:1, 4:6, 10:8-Sieg gegen den Niederländer Ronald Tijvelein bei. Insgesamt führte Wanne-Eickel nach den Einzeln mit 4:2 und gewann zudem noch das dritte Doppel. Die TG Westfalia…
REINERT OPEN: Urszula Radwanska führt das Feld an, Wild Card auch für Julia Wachaczyk
Verfasst von Simone Zettier
AM 28. Juni 2014 - 19:56
Die Liste der Spielerinnen, die bei den REINERT OPEN mit den Internationalen Westfälischen Tennis-Meisterschaften der Damen im Hauptfeld stehen, liest sich sehr gut. Alle 24 gemeldeten Spielerinnen zählen zu den Top 200 der Welt. Dazu kommt die mit einer Wild Card ausgestattete Urszula Radwanska (Polen, WTA 103, 23 Jahre), die derzeit an Position eins gesetzt sein wird. DieTurnierorganisatoren sind mit dem Teilnehmerinnenfeld sehr zufrieden. Allerdings gibt es darunter auch noch zwei, drei Wackelkandidatinnen. Diese sind…
Wimbledon: Struff und Pfizenmaier im Einzel schon raus, Warsteiner auch im Doppel gescheitert
Verfasst von Simone Zettier
AM 27. Juni 2014 - 23:45
Wimbledon: Jan-Lennard Struff (Blau-Weiss Halle/ATP 65) ist im Einzel ist in Runde eins mit 6:7(6), 4:6, 4:6 an Lukasz Kubot (Polen/ATP 71) gescheitert, zwei Breaks im gesamten Spiel reichten für den Polen. Dinah Pfizenmaier (THC im VfL Bochum/WTA 116) musste im letzten Spiel des Tages auf dem Court 5 gegen Lesia Tsurenko (Ukraine/WTA 144) ran, war aber beim 3:6, 0:6 chancenlos. Nächste Station sind die Reinert Open in Versmold, die ab Montag beginnen und bei denen die 22-Jährige ihren Titel verteidigen möchte.…
1. Tennis Point-Bundesliga: Saisonstart für TC Blau-Weiss Halle am Sonntag gegen Erfurter TC Rot-Weiß
Verfasst von Simone Zettier
AM 26. Juni 2014 - 10:09
Der ostwestfälische Tennisclub Blau-Weiss Halle eröffnet seine diesjährige 1. Tennis Point Bundesliga der Herren am kommenden Sonntag (29. Juni), um 11.00 Uhr, mit einem Heimspiel auf der Anlage an der Weststraße gegen den ambitionierten Erfurter TC Rot-Weiß. Für das GERRY WEBER-Team ist es bereits die 18. Saison in der höchsten nationalen Liga, die es seit 42 Jahren gibt. Anhand der erspielten deutschen Meisterschaften ist der LTTC Rot-Weiß Berlin mit elf Titeln der Rekordhalter vor dem aktuellen…
Robin Haase im Interview: „Dieses Teamgefühl hat man sonst nur im Davis Cup“
Verfasst von Simone Zettier
AM 24. Juni 2014 - 13:43
Der Holländer Robin Haase hat die ersten fünf Jahre seiner Kindheit in Hamm verbracht, seine Mutter ist Holländerin und sein Vater ist Deutscher und war als Soldat dort stationiert. Seit 2011 spielt er wieder in Westfalen, und zwar für den TC Blau-Weiss Halle in der 1. Tennis-Point Bundesliga, die am 29. Juni startet. In diesem Jahr führt er das Team an. Wir haben mit ihm während der GERRY WEBER OPEN gesprochen über seine Erwartungen an die Saison, über Preisgelder im Tennis und „König Fu…
Italien: Hanna Landener scheitert im Halbfinale
Verfasst von Simone Zettier
AM 23. Juni 2014 - 14:49
Während in Unna die 81. Westfälischen Meisterschaften stattfanden, hat sich Hanna Landener (TC Parkhaus-Wane-Eickel ) hat beim mit 10.000 US-Dollar dotierten ITF-Turnier in Civitavecchia/Italien das Halbfinale erreicht. Dort musste sie gegen Lokalmatadorin Martina Caregaro beim Stand von 3:6, 1:2 aufgeben.
Richard Becker im Doppel-Finale von Marokko
Verfasst von Simone Zettier
AM 23. Juni 2014 - 14:43
Richard Becker (TV Espelkamp-Mittwald/Foto: Spektrum Bilderdienst) hat sich in der Doppelkonkurrenz beim ATP-Challenger-Turnier im marokkanischen Mohammedia bis ins Finale gespielt. Zusammen mit seinem französischen Partner Elie Rousset erreichte er nach drei spannenden Matches über jeweils drei Sätze das Endspiel der mit 42.500 Euro dotierten Sandplatzveranstaltung. Auch die Begegnung gegen Fabiano de Paula und Mohamed Safwat erstreckte sich über die volle Distanz – diesmal mussten sich Becker und Rousset der…
81. Westfälische Tennis-Meisterschaften: Masur, Yana Morderger und Zielinski siegen
Verfasst von Simone Zettier
AM 22. Juni 2014 - 19:21
Die 81. Westfälischen Tennismeisterschaften beim TC Unna 02 Grün-Weiß waren alles nur nicht langweilig. Gerade der Finaltag hatte es in sich: Es gab einen Überraschungsfinalisten, einen Seriensieger sowie einen „Sister-Act“ zu bestaunen. Am Ende setzten sich Daniel Masur (Tennispark Versmold) bei den Herren, Yana Morderger (TC Kamen-Methler) bei den Damen und Mariusz Zielinski bei den Herren 30 durch. Insgesamt wurden am Sonntag in 14 Konkurrenzen Titel vergeben, 312 Spieler hatten für die…
GWO-Sieger Begemann: „Ich würde gerne bei Olympia dabei sein“
Verfasst von Simone Zettier
AM 19. Juni 2014 - 11:54
In diesem Jahr läuft es rund für Andre Begemann (Fotos: Jürgen Hasenkopf): Nach seinem ersten Davis Cup Einsatz im Doppel gegen Frankreich, hat er nun auch sein Heimturnier in Halle/Westfalen zusammen mit dem Österreicher Julian Knowles gewonnen. Früher hat er nur einen Steinwurf von der Anlage in einem Appartment-Komplex gewohnt und in Halle/Westfalen trainiert. Zwei große Ziele hat er also 2014 schon abgehakt, einige hat er aber noch auf seiner Liste: die Olympia-Qualifikation und der Sieg bei einem Grand-…
Doppeltitel für Richard Becker in Frankreich
Verfasst von Simone Zettier
AM 17. Juni 2014 - 10:49
Erfolgreiche Woche für Richard Becker (Foto: Spektrum Bilderdienst) vom TV Espelkamp-Mittwald. Der Spieler aus Bad Oeynhausen holte sich zusammen mit Laurent Rochette den Titel in der Doppelkonkurrenz beim mit 10.000 US-Dollar dotierten ITF-Turnier in in Mont de Marsan/Frankreich. Im Finale besiegte die deutsch-französische Kombination die Argentinier Martin Cevasco und Dante Gennaro mit 6:3, 7:5.

Seiten

 © 2019 WTV - der innovative Tennis-Verband