Main menu

Wettkampfsport Erwachsene

Erstklassige Besetzung bei den 14. McDonald's Junior Open: Marc Majdandzic gewinnt die U12
Verfasst von Jürgen Listing
AM 9. Januar 2017 - 18:23
Die 14. McDonald's Junior Open im Tennispark Lippstadt hielten das, was sie versprachen: erstklassiges Jugendtennis. Die Turnierorganisatoren Jürgen Listing (Verbandstrainer) und Antonius Luig (Referent Turnierwesen im Tennisbezirk Ostwestfalen-Lippe) waren begeistert über die große Resonanz der Landesverbände. „Aus 15 der 18 Landesverbände kamen die Youngsters." Und die Vizepräsidentin Nachwuchsleistungssport des Westfälischen Tennis-Verbandes Gerti Straub ergänzte: "Bei unserer vierzehnten Auflage hatten wir wieder eine hervorragende…
44. Giersch-Wasmuth-Turnier: Topgesetzte Marvin Netuschil und Anna Zaja siegen
Verfasst von Simone Zettier
AM 8. Januar 2017 - 21:00
Das neue Jahr hat für Westfalenmeister Marvin Netuschil (DTB 26/Tennispark Versmold) angefangen, wie das alte aufgehört hat - mit einem Turniersieg. Der 25-Jährige sicherte sich den Titel bei der 44. Auflage des Giersch-Wasmuth-Turniers beim VfT Schwarz-Weiß Marl. Im Endspiel hatte der Topgesetzte beim 6:3, 6:0-Erfolg gegen seinen an zwei gesetzten Trainingspartner Vincent Jänsch-Müller (DTB 45/Dorstener TC) leichtes Spiel. Dem Erwitter gelang damit die Revanche für die im Vorjahr an gleicher Stelle erlittene Finalniederlage. Damals unterlag…
Saisonvorbereitung: Jan-Lennard Struff trainert mit Novak Djokovic in Nizza
Verfasst von Simone Zettier
AM 20. Dezember 2016 - 10:35
Die erste Phase seiner Vorbereitung auf die Saison 2017 hat Jan-Lennard Struff (Blau-Weiss Halle) abgeschlossen - und hat dafür mit keinem Geringeren trainiert als der aktuellen Nummer zwei der Welt, Novak Djokovic. Am 1. Dezember ging es für ihn, seinen Trainer Carsten Arriens und seinen Fitnesstrainer Uwe Liedtke nach Nizza, um sich dort acht Tage lang gemeinsam mit dem "Djoker" vorzubereiten. Mittlerweile ist "Struffi" von der Côte d'Azur zurück und musste sein Training bei den hiesigen Temperaturen wieder in die Halle verlagern. Derzeit…
Neues Trainingsgespann: Marvin Netuschil, Vincent Jänsch-Müller und Jordi Walder trainieren fortan gemeinsam
Verfasst von Simone Zettier
AM 20. Dezember 2016 - 9:21
Nachdem sein langjähriger Trainingspartner Philipp Scholz im Sommer seine Profikarriere beendet hatte, hat Westfalenmeister Marvin Netuschil seit dem 1. Oktober mit dem 18-jährigen Jordi Walder (TC Iserlohn) und dem 22-jährigen Vize-Westfalenmeister zwei neue Sparringpartner an seiner Seite. Trainiert werden alle drei fortan von WTV-Verbandstrainer Jürgen Listing, Walder wird aber gleichzeitig noch von seinem Heimtrainer Stefan Weber betreut, ist also nur Montag, Mittwoch und Freitag in Kamen und die restlichen Tage in seiner Heimat Hagen…
Westfalenliga: Endrunden-Teilnehmer stehen fest
Verfasst von Simone Zettier
AM 19. Dezember 2016 - 10:30
Die Teilnehmer der Endrunde am 14./15. Januar in der der Westfalenliga stehen fest. Blau-Weiß Halle ist gleich zwei Mal vertreten, einmal bei den Damen und einmal bei den Herren. Beide Teams genießen als Gruppensieger Heimrecht. Bei den Damen kommt es zu einem blau-weißen Duell zwischen Halle und Soest, bei den Herren steht Halle erneut im Endspiel, diesmal ist der Bielefelder TTC der Gegner. Nicht mehr im Titelrennen dabei sind die beiden Titelverteididiger TC Union Münster (Damen) und Tennispark Versmold (Herren). Im entscheidenden Duell…
ITF-Turnier in Antalya: Tayisiya Morderger Siegesserie gestoppt
Verfasst von Simone Zettier
AM 17. Dezember 2016 - 13:36
Nach acht Siegen in Folge ist Tayisiya Mordergers (TC Kamen-Mether/Foto: Jürgen Hasenkopf) Siegesserie im Halbfinale beim 10.000 US-Dollar ITF-Turnier im türkischen Antalya gerissen. Am Samstag unterlag sie der an sechs gesetzten Kateryna Sliusar aus der Ukraine mit 6:1, 2:6, 3:6. Morderger selbst war bei dem Event an fünf gesetzt. Im direkten Vergleich verkürzte Sliusar damit auf 2:3. Allein vier Partien fanden dieses Jahr davon in Antalya statt, die letzten beiden Match konnte Sliusar damit für sich entscheiden.
DM in Biberach: Masur und Wachaczyk im Halbfinale gescheitert
Verfasst von Simone Zettier
AM 17. Dezember 2016 - 13:32
Es hat leider nicht für den ganz großen Wurf gereicht: Sowohl Julia Wachaczyk (DTB 19/TC Union Münster) als auch Daniel Masur (DTB 20/Tennispark Versmold), Finalist des Jahres 2014, mussten sich am Samstag verabschieden: Wachaczyk unterlag bei den Deutschen Meisterschaften in Biberach an der Riß der an fünf gesetzten Laura Schaeder (DTB 17/TEC Waldau) mit 6:7(5), 3:6, nachdem die 22-Jährige eine Runde zuvor noch die an zwei gesetzte Hamburgerin Tamara Korpatsch (DTB 13) leicht und locker mit 6:3, 6:3 aus dem Turnier genommen hatte.…
Dunlop Ladies Cup 2017: Serie wird um zwei Turniere erweitert
Verfasst von Tim Reers
AM 15. Dezember 2016 - 15:32
Der Startschuss des Dunlop Ladies Cup 2017 fällt bereits Anfang Januar in Marl: Vom 4. bis 8. Januar findet die 44. Auflage des Giersch-Wasmuth-Turnier mit einem Gesamtpreisgeld von 5000 Euro statt. Dort haben die Akteurinnen die Chance, erste wichtige Punkte für den Dunlop Ladies Cup 2017 zu sammeln. Die Vereine TC Unna 02 Grün-Weiß und TV Blau-Weiß Stadtlohn haben sich für das Jahr 2017 mit jeweils einem hochdotiertem Damenturnier der Serie angeschlossen - in Stadtlohn geht es um ein Gesamtpreisgeld von 7500 Euro. Alle Veranstalter freuen…
38. Westfälische Tennis-Hallenmeisterschaften in Werne: Titel gehen an Linda Puppendahl, Marvin Netuschil und Andreas Thivessen
Verfasst von Frank Hofen
AM 11. Dezember 2016 - 12:13
Die 38. Westfälischen Tennis-Hallenmeisterschaften der Damen und Herren sowie Herren 30 in der SportAlm des TC Blau-Weiß Werne, die vom 06. bis 10. Dezember stattfanden, gingen mit den erwartungsgemäßen Siegern am Samstag zu Ende. Ein spielstarker Marvin Netuschil (Tennispark Versmold) war ebenso wenig aufzuhalten, wie in der 30er-Konkurrenz Lokalmatador Andreas Thivessen vom TC Blau-Weiß Werne. Titelverteidiger Marvin Netuschil gewann in den vergangenen zwei Jahren vier Mal (Sommer und Winter) den Titel und der für Grün-Weiß Frohlinde in der…
ITF-Turniere in Nicaragua und der Türkei: Erfolge für Luisa Meyer auf der Heide und Tayisiya Morderger
Verfasst von Simone Zettier
AM 11. Dezember 2016 - 10:58
Der einen scheint der mittelamerikanische, der anderen der türkische Boden zu liegen: Luisa Meyer auf der Heide (TC Blau-Weiß Halle/Foto: Christian Helmig/Haller Kreisblatt) und Tayisiya Morderger (TC Kamen-Methler) waren nämlich in Mittelamerika beziwhungsweise in der Türkei erneut unbezwingbar. Nachdem sich Meyer auf der Heide bereits in der vergangenen Woche in Panama das Double sicherte, knüpfte sie beim ITF-Jugendturnier in Nicaragua an diesen Erfolg an und legte ein weiteres nach: Im Einzel fertigte sie im Endspiel die US-Amerikanerin…
Westfalenliga: Vierter Spieltag
Verfasst von Simone Zettier
AM 5. Dezember 2016 - 10:32
Vor dem letzten Gruppenspieltag  in der Westfalenliga führt bei den Damen Blau-Weiß Soest mit vier Siegen die Gruppe eins an, in der Gruppe zwei kommt es am fünften Spieltag (17. Dezember) nun tatsächlich zum Finale zwischen der ersten Damenmannschaft des TC Union Münster und Blau-Weiss Halle um den Gruppensieg und den damit verbundenen Einzug in das Finale um die Westfalenmeisterschaft. „Das wird ein würdiges Endspiel um den Gruppensieg“, ist sich Thomas Heilborn sicher. Sowohl Soest (5:1 gegen die Reserve von TC Union Münster) als auch…
ITF-Jugendturnier in Panama: Meyer auf der Heide schafft das Double
Verfasst von Simone Zettier
AM 3. Dezember 2016 - 18:22
Erfolgreich in Mittelamerika: Nachdem sich Luisa Meyer auf der Heide (TC Blau-Weiß Halle/Foto: HK/Christian Helmig) in der vergangenen Woche beim ITF-Jugendturnier (Grade 5) in Nassau/Bahamas den Doppeltitel gesichert hatte - zusammen mit ihrer Partnerin Aleksandra Stromova aus Russland siegte sie im Finale mit 2:6, 6:2, 10:8 gegen Lilian Gabrielsen (Norwegen) und Catherine Xu aus den USA - lief es für "Lulu" beim ITF-Jugendturnier in Panama (Grade 5) noch besser: Dort gelang ihr das Double. Im Einzel bezwang die an sechs Gesetzte im Finale…
Westfalenliga: Dritter Spieltag geprägt von klaren Siegen
Verfasst von Simone Zettier
AM 28. November 2016 - 11:49
Der dritte Spieltag in der Westfalenliga war ein Spieltag der klaren Siege: Bei den Damen behielt der TC Blau-Weiß Halle im ostwestfälischen Duell mit dem Tennispark Bielefeld mit 5:1 die Oberhand und wahrte damit die Tabellenführung. Titelverteidiger TC Union Münster hat sich durch den deutlichen 6:0-Erfolg gegen Grün-Weiß Herne auf den zweiten Tabellenplatz vorgeschoben. 6:0-Matches, 12:0-Sätze, 72:1-Spiele – ein schier unfassbares Ergebnis in der Westfalenliga. Julia Wachaczyk, Manon Kruse, Jana Albers und Marie-Ivette Uphaus ließen…
42. Jugend-DM in Essen: Jäger & Günther scheiden im Halbfinale aus, Doppeltitel für Günther/Weßels
Verfasst von Simone Zettier
AM 27. November 2016 - 14:46
Am Samstag sind bei den bei den 42. Deutschen Jugend-Meisterschaften in den Altersklassen U18, U16 und U14 im Einzel und Doppel im TVN-Leistungszentrum an der Essener Hafenstraße mit Estella Jäger (Blau-Weiß Soest) und Valentin Günther (Bielefelder TTC) bei den U16 Juniorinnen beziehungsweise U18 Junioren die beiden letzten Westfalen im Einzel im Halbfinale ausgeschieden. Jäger musste im Duell zweier ungesetzter Spielerinnen gegen Kathleen Kanev (SC SaFo Frankfurt) beim Stand von 1:6 verletzt aufgeben, während der an zwei gesetzte Günther…
ITF-Turnier in Bath: Ellerbrock kommt bis ins Finale
Verfasst von Simone Zettier
AM 19. November 2016 - 23:10
Beim ITF-Turnier der Kategorie eins im englischen Bath hat es Sabine Ellerbrock (Blau-Weiss Halle/Foto: Facebook Sabine Ellerbrock) bis ins Finale geschafft. Dort musste sich die Nummer sechs der Weltrangliste der Niederländerin Diede De Grott mit 2:6, 1:6 geschlagen geben, die damit ihren Titel in Bath verteidigte. Ellerbrock war zufrieden mit ihrem Abschneiden beim letzten Saisonturnier. "Ich bin glücklich, wie ich die Woche über gespielt habe. Glückwünsche an Diede, die heute fehlerlos gespielt und den Sieg verdient hat", erklärt die…
ITF Turnier in Sharm El Sheik, ATP Challenger in Toyota: Wachaczyk verpasst zweiten Titel in Folge knapp, Masur im Halbfinale ausgeschieden
Verfasst von Simone Zettier
AM 19. November 2016 - 17:53
Julia Wachaczyk (TC Union Münster/Foto: Jürgen Peperhowe/WN) und der ägyptische Ferienort Sharm El Sheik, das scheint eine besondere Beziehung zu sein: 2016 holte sie dort sechs Titel (drei im Einzel, drei im Doppel), den vierten Einzeltitel hat sie am Sonntag beim 10.000 US-Dollar ITF-Turnier knapp verpasst. Im Finale unterlag die Topgesetzte in einem deutschen Duell der an acht gesetzten Sarah-Rebecca Sekulic mit 6:7(8) und 4:6, die damit im internen Duell der beiden auf 2:0 erhöhte und gleichzeitig ihren zweiten ITF Titel in Sharm El…
Zweiter Spieltag in der Westfalenliga: Soest und Halle bei den Damen mit Kantersiegen
Verfasst von Simone Zettier
AM 14. November 2016 - 9:31
Blau-Weiß Soest und Blau-Weiß Halle haben sich bei den Damen nach dem zweiten Spieltag in der Westfalenliga in ihren Gruppen an die Spitze gesetzt: Die Soesterinnen fertigten den TC Parkhaus Wanne-Eickel mit 6:0 ab, der TC Blau-Weiß Halle besiegte Rot-Weiß Hagen mit 4:2. Die Doppel wurden dort verletzungsbedingt nicht mehr gespielt. Nach knapp acht Stunden Spielzeit – von 15 bis 23 Uhr – trennten sich Titelverteidiger TC Union Münster und der Tennispark Bielefeld mit 3:3.  Besonders bemerkenswert: Die Münsteranerin Deborah Döring,…
ITF Turniere in Antalya & Sharm El Sheik, ATP Challenger in Kobe: Titel für Tayisiya Morderger, Julia Wachaczyk und Daniel Masur
Verfasst von Simone Zettier
AM 13. November 2016 - 18:00
Die WTV-Spieler haben am Wochenende alles abgeräumt, was es abzuräumen gab: Sowohl für Tayisiya Morderger (TC Kamen-Methler) als für auch Daniel Masur (Tennispark Versmold) gab es Turniersiege: Während Tayisiya Morderger im türkischen Antalya beim dortigen ITF Turnier ins zweite Finale binnen acht Tagen einzog und diesmal gewann, hatte Daniel Masur im japanischen Kobe zusammen mit dem Kroaten Ante Pavic (Blau-Weiß Halle) bereits gestern seinen zweiten Doppeltitel auf der ATP Challenger Tour in diesem Jahr - den ersten hatte er mit Jan-Lennard…
56. Westfälische Jugendmeisterschaften in Werne: Doppelt hält besser - Völz und Zorn schaffen das Double
Verfasst von Simone Zettier
AM 11. November 2016 - 18:21
Es war das Turnier der Favoriten - zumindest bis zu den Halbfinals. Ab dann gab es in einigen Konkurrenzen auch mitunter die eine oder andere Überraschung. Gespielt wurde wieder Einzel und Doppel. Die Titel im Doppel wurden bereits am Freitag vergeben, am Samstag wurden die neuen Westfalenmeister im Einzel gekürt. Bei den 56. Westfälischen Jugendmeisterschaften in den Altersklassen U12, U14, U16 und U18 schafften diesmal nur zwei Spielerinnen das Double - also sich sowohl im Doppel als auch im Einzel den Titel zu holen, und zwar Louisa Völz…
Mannschaftsspiele: Neue Leistungsklassen in die namentlichen Wintermeldungen eingespielt
Verfasst von Simone Zettier
AM 10. November 2016 - 11:45
Nachdem die Korrekturphase erfolgreich abgeschlossen wurde, sind nun die neuen Leistungsklassen (LK) soeben auf die namentlichen Wintermeldungen überspielt worden. Die Reihenfolge der Meldungen (Stand: 8.Oktober) bleibt natürlich bestehen. Bei einigen Mannschaften kann es nun aber sein, dass die Nennungen auf dem Papier durcheinander gewürfelt aussehen wie auf dem Beispiel der Damen des TC Union Münster. Es hat aber alles so seine Richtigkeit und wurde ja auch in den vergangenen Jahren bereits so gehandhabt. Auch bei den Damen TC Union…
Zweiter Spieltag in der Westfalenliga am Wochenende
Verfasst von Simone Zettier
AM 10. November 2016 - 11:27
Es geht schon wieder weiter in der Westfalenliga: Der zweite Spieltag wartet am kommenden Wochenende. Nach dem gelungenen 4:2-Auftakterfolg beim TC Deuten hat Titelverteidiger TC Union Münster I gleich die nächste schwere Aufgabe zu bewältigen. Mit dem Tennispark Bielefeld kommt ein ebenfalls sehr ambitioniertes Team. Ihre Stärke stellten die Bielefelderinnen am ersten Spieltag durch einen 6:0-Erfolg über den TC Rot-Weiß Hagen unter Beweis. Namhafte westfälische Spielerinnen stehen in den Reihen des Tennispark Bielefeld. So zählen die…
Westfalenliga: Erster Spieltag hat es in sich
Verfasst von Simone Zettier
AM 7. November 2016 - 10:10
Der erste Spieltag der Westfalenliga am 5./6. November hatte es gleich in sich: Titelverteidiger TC Union Münster I musste sich beim ambitionierten TC Deuten ganz schön strecken, um das 4:2 perfekt zu machen. Am  Ende gab die gewohnte Doppelstärke der Unionerinnen schließlich den Ausschlag für Manon Kruse, Ria Sabay, Jana Albers und Tina Kötter - nach den Einzeln hatte es 2:2 gestanden. „Das war ein hartes Stück Arbeit. Der TC Deuten war der erwartet schwere Gegner, der, und das sieht man an der Aufstellung, uns das Leben ganz…
ITF-Turnier in Antalya: Tayisiya Morderger unterliegt erst im Finale
Verfasst von Simone Zettier
AM 5. November 2016 - 10:16
Beim mit 10.000 US-Dollar dotierten ITF-Turnier im türkischen Antalya hatte sich Tayisiya Morderger (TC Kamen-Methler) bis zum Finale als echter Favoritenschreck erwiesen: Im Viertelfinale schaltete sie als Ungesetzte die Nummer zwei der Setzliste aus, in der Runde der letzten Vier folgte die Nummer acht und im Endspiel am Sonntag bekam sie es nun mit der Nummer eins, Lokalmatadorin Ayla Aksu, zu tun. Und auch dieses Spiel ließ sich gut an. Die 19-Jährige startete gut ins Match, führte schnell mit 3:0, bevor die Türkin anzog und sich den…
Paris: Jan-Lennard Struff unterliegt im Achtelfinale John Isner
Verfasst von Simone Zettier
AM 3. November 2016 - 18:24
Der größte Karrieresieg gegen US Open Sieger und Weltranglisten-Dritten Stan Wawrinka lag gerade einmal ein paar Stunden zurück, da musste Jan-Lennard Struff (Blau-Weiss Halle) beim BNP Paribas Masters in Paris schon wieder ran: Am Nachmittag traf er im Achtelfinale auf den US-Amerikaner John Isner. Die beiden hatten in Wien noch kürzlich gegeneinaner gespielt. Dort gewann der Weltranglisten-27. in drei Sätzen. Und auch diesmal ging es über die volle Distanz: Erneut lieferte "Struffi" "Big John" einen großartigen Fight, erneut musste er sich…
DTB-Ranglisten veröffentlicht: Gerlach und Weßels bei Junioren vorn
Verfasst von DTB
AM 3. November 2016 - 11:20
Die neuen DTB-Ranglisten (Stichtag: 30. September 2016) der Juniorinnen und Junioren der Altersklassen U12 bis U18 sowie der Damen und Herren und Seniorinnen/Senioren wurden jetzt veröffentlicht und sind online abrufbar. Bei den Damen wird die Rangliste von der Weltranglisten-Ersten Angelique Kerber (TC Rot-Blau Regensburg) angeführt, bei den Herren steht der 19-jährige Alexander Zverev (Rochusclub Düsseldorf) auf Platz eins. Den Spitzenplatz bei den Juniorinnen U18 hat Porsche Talent Team Deutschland Spielerin Katharina Gerlach (THC im VfL…
Westfalenliga: Wer tritt in die Fußstapfen von Münster und Versmold?
Verfasst von Simone Zettier
AM 3. November 2016 - 10:00
Am 5. November startet die Westfalenliga in ihre Saison. In der vergangenen Saison holten die Damen des TC Union Münster zum sechsten Mal den Westfalenmeistertitel in der Halle, der Tennispark Versmold bei den Herren zum ersten Mal. Auf beide Teams gilt es auch in dieser Saison wieder zu schauen, aber es gibt noch zahlreiche andere Teams, die oben mitspielen können - so sie denn wollen. Der größte Titel-Konkurrent der Union-Damen kommt wohl ebenfalls aus dem Münsterland: Der TSV Westfalia 06 Westerkappeln schaffte im Sommer den erneuten…
GERRY WEBER Indoor OPEN: Siege für Lokalmatador Lennart Zynga und Shaline-Doreen Pipa
Verfasst von Matthias Ruthmann
AM 2. November 2016 - 14:37
Mit dem Turniersieg von Shaline-Doreen Pipa (DTV Hannover) am 30. Oktober bei den 28. GERRY WEBER Indoor Open in HalleWestfalen, endete die neun Turniere umfassende DUNLOP Ladies-Cup-Serie 2016. Die mit 2.500 Euro Preisgeld dotierte Damen-Konkurrenz war zugleich ab dem Viertelfinale auch ein Stelldichein des talentierten nationalen Nachwuchses. Die für den TC Bredeney in Essen spielende Mina Hodzic ist gerade erst 14 Jahre jung und konnte bereits mehrere Deutsche Jugendmeisterschaften gewinnen. Drei Jahre älter war das spielstarke Trio mit…
Marvin Netuschil holt sich seinen 4. Titel auf der Future Tour
Verfasst von Matthias Ruthmann
AM 31. Oktober 2016 - 8:47
Auch beim dritten Turnier der Future-Serie in Santa Santa Margherita di Pula auf Sizilien konnte Marvin Netuschil (ATP 463) seine gute Form bestätigen. Im Endspiel traf er auf den Italiener Walter Rusendi (ATP 395), der ebenfalls mit einem Sieg und einer Halbfinalteilnahme in den beiden vorangegangenen Turnieren aufwarten konnte. Der erste Satz war ein zähes Ringen, bevor Marvin im Tiebreak den dritten Satzball für sich entscheiden konnte. Im zweiten Satz konnte er sich nach Break und Rebreak auf 4:1 absetzen, der Italiener glich jedoch…
ATP-Turnier in Antwerpen: Gasquet beendet Struffs Siegesserie
Verfasst von Simone Zettier
AM 22. Oktober 2016 - 18:46
Kein achter Streich! Der Weltranglisten-19. Richard Gasquet hat Jan-Lennard Struffs (Blau-Weiss Halle) Siegesserie beendet. Der Franzose besiegte den Warsteiner im Viertelfinale des ATP-Turniers in Antwerpen im ersten Aufeinandertreffen der beiden mit 6:2, 6:4. Zuvor hatte der 26-Jährige in der Runde der letzten Acht den Weltranglisten-25. Gilles Simon aus Frankreich bezwungen, der zuletzt in Shanghai noch im Halbfinale gestanden hatte, und damit inklusive seines Sieges beim ATP-Challengerturnier in Mons - ebenfalls in Belgien - sieben Matches…
ITF-Turnier in Sardinien: Marvin Netuschil macht das Double perfekt
Verfasst von Simone Zettier
AM 22. Oktober 2016 - 18:03
Im belgischen Damme hatte Marvin Netuschil (Tennispark Versmold) das Double vor einem Monat noch knapp verpasst, beim zweiten ITF-Turnier in Sardinien, genauer Santa Margherita Di Pula, hat es geklappt - und das, obwohl der 25-Jährige am Samstag sowohl das Halbfinale als auch das Endspiel bestreiten musste. Am Mittag hatte der Erwitter in der wegen Regens auf Samstag verschobenen Halbfinalpartie den Italiener Matteo Berrettini mit 6:4, 6:2 besiegt, am frühen Abend legte er dann ein 6:4, 6:4 gegen den an zwei gesetzten Franzose Maxime Chazal…
ITF-Juniorenturnier in Rabat: Linda Puppendahl - im Doppel Titel geholt, im Einzel im Halbfinale ausgeschieden
Verfasst von Simone Zettier
AM 21. Oktober 2016 - 20:59
Sieg und Niederlage lagen für Linda Puppendahl (THC im VfL Bochum) am Freitag im marokkanischen Rabat dicht beisammen: Bei dem dortigen ITF-Juniorenturnier der Kategorie 4 hat sich die 16-Jährige den Titel im Doppel gesichert, im Einzel schied sie dagegen im Halbfinale aus. Im Einzel war Puppendahl als Nummer zwei der Setzliste ins Rennen gegangen, stand aber gegen die Kroatin Noa Krznaric beim 0:6, 2:6 von Anfang an auf verlorenem Posten. Viel besser lief es im Doppel, wo die WTV-Gästehausbewohnerin zusammen mit Lokalmatdorin Diae El Jardi…
Sommersaison 2017: Vorläufige Spieltermine (!) auf WTV- Ebene stehen fest
Verfasst von WTV
AM 20. Oktober 2016 - 15:31
Frisch auf dem Tisch: Die vorläufigen Spieltermine für die WTV- Ligen (Verbands- und Westfalenligen) im Sommer 2017 stehen fest. Damen/Herren (sonntags): 7. Mai 14. Mai 21. Mai 28. Mai 11. Juni 25. Juni 2. Juli Senioren-/innen ab 30 - 60 (samstags): 6. Mai 13. Mai 20. Mai 27. Mai 10. Juni 24. Juni 1. Juli Senioren-/innen ab 65 (mittwochs): 10. Mai 17. Mai 24. Mai 31. Mai 07. Juni 28. Juni 5. Juli Die Spieltermine auf „Bezirks- und Kreisebene“ gibt es auf den jeweiligen Bezirks-Homepages.
ITF-Turnier in Oberhaching: Louis Weßels im Einzel ausgeschieden, aber im Doppel den Titel geholt
Verfasst von Simone Zettier
AM 15. Oktober 2016 - 17:34
Das mit 10.000 US-Dollar dotierten ITF-Hallenturnier in Oberhaching wird Louis Weßels (Bielefelder TTC) auf jeden Fall positiv in Erinnerung behalten, obwohl er sein Einzel-Halbfinale gegen Robin Kern mit 3:6, 2:6 relativ deutlich verloren hat. Aber auch der Einzug in die Vorschlussrunde ist bereits als Erfolg zu verbuchen. Noch schwerer wiegt da der Titel im Doppel, den der 18-Jährige im Anschluss an sein Einzel-Halbfinale zusammen mit Hannes Wagner klramachen konnte. Die beiden benötigten gegen die ungesetzten Schweizern Raphael…
ITF-Turnier in Sardinen: Marvin Netuschil im Halbfinale ausgeschieden
Verfasst von Simone Zettier
AM 14. Oktober 2016 - 12:05
Marvin Netuschil (Tennispark Versmold/Foto) befindet sich derzeit auf einer dreiwöchigen Turnierreise in Sardinien. Beim ersten von drei Turnieren schaffte des der 25-Jährige bis ins Halbfinale, wo er sich am Freitag seinem Doppelpartner, dem 18-jährigen Daniel Altmeier, mit 1:6, 4:6 geschlagen geben musste. Bei dem mit 10.000 US-Dollar dotierten ITF-Sandplatzturnier in Santa Margherita Di Pula war der Erwitter als Nummer zwei der Setzliste ins Rennen gegangen, im Doppel waren Altmeier/Netuschil bereits zum Auftakt ausgeschieden.
ATP Challenger in Mons: Struff holt sich zweiten Challengertitel in diesem Jahr und ist zurück unter Top 100
Verfasst von Simone Zettier
AM 9. Oktober 2016 - 16:25
Wow. Gerade einmal 48 Minuten dauerte das Finale beim ATP Challenger im belgischen Mons, aus dem Jan-Lennard Struff (Blau-Weiss Halle) als der klare Sieger hervorging. Der Warsteiner besiegte den Franzosen Vincent Millot mit 6:2, 6:0, um damit seinen zweiten Challengertitel in diesem Jahr und binnen vier Wochen klar zu machen - im niederländischen Alphen hatte er Mitte September das Double geholt. Millot und Struff hatten zuvor erst einmal gegeneinander gespielt - das war allerdings vor sechs Jahren. Damals siegte der Franzose in zwei…
Frankreich: Sabine Ellerbrock erreicht Finale
Verfasst von DTB
AM 4. Oktober 2016 - 18:30
Rollstuhltennisspielerin Sabine Ellerbrock (Blau-Weiss Halle) hat sich nach ihrer Pause aus gesundheitlichen Gründen gleich mit einer Finalteilnahme zurückgemeldet. Beim ITF Turnier der Kategorie 1 im französischen Rue zeigte sie als topgesetzte Spielerin aus Bielefeld eine starke Leistung und musste sich erst im Endspiel der eine Position hinter ihr platzierten Niederländerin Diede de Groot mit 3:6, 7:6 (8:6), 3:6 beugen. Auch im Doppel scheiterte Ellerbrock nur knapp am Titelgewinn: Gemeinsam mit ihrer niederländischen Partnerin Michaela…
Marvin Netuschil: Neues Ziel nach Karrierehoch
Verfasst von Simone Zettier
AM 29. September 2016 - 9:25
Zwei Einzel- und ein Doppeltitel auf der ITF Tour sowie zwei Finals und mit Position 455 auf der ATP-Weltrangliste (Stand: 26. September 2016) ein Karrierehoch – die bisherige Saison von Marvin Netuschil (Tennispark Versmold) kann sich sehen lassen. Und dabei ist das Jahr noch nicht zu Ende. Denn das bisherige Ziel, unter die Top 500 vorzustoßen, konnte bereits erreicht werden. Und das, obwohl Netuschil erst seit dem Ende der Mannschaftsspiele Ende Juni Schwerpunkt mäßig auf der Tour unterwegs war. Somit gilt es ein neues Ziel in Angriff zu…
Daniel Masur im Interview: "Davis Cup ist aber noch mal eine ganz andere Hausnummer"
Verfasst von Simone Zettier
AM 20. September 2016 - 8:51
"Es war richtig schwer heute. Das hat er gut gemacht", lobte sein Doppelpartner Daniel Brands. „Natürlich hätten wir gern gewonnen, aber was beide nach nur fünf Tagen gemeinsamen Trainings auf den Platz gebracht haben, war schon sehr gut", sagte Teamchef Michael Kohlmann nach dem Doppel. Und der Tagesspiegel schrieb: "Vor allem Daniel Masur zeigte bei seinem Debüt im Nationaldress eine couragierte Leistung und war in den ersten beiden Sätzen der beste Mann auf dem Center Court." Das sind nur einige Stimmen über das Davis Cup Debüt von Daniel…
NRW-Meisterschaft: Juniorinnen des TC Bredeney und Junioren des TC Grävingholz siegen
Verfasst von Simone Zettier
AM 19. September 2016 - 12:49
Nachdem die Junioren des TC Grävingholz im Sommer bereits U18 Westfalenmeister geworden waren und sich damit direkt für die NRW-Meisterschaft qualifiziert hatten, konnten sie am Wochenende noch einen oben drauf setzen: Auf der Anlage des TC Iserlohn wurden sie NRW-Meister bei den U18 Junioren. Im Finale besiegten Maximilian Grundmann, Sean Lange, Moritz Ritter und Felix Rabe die Mannschaft des TC Kaiserswerth mit 4:2 - und das, obwohl Kaiserswerth mit Constantin Zoske und Henri Squire auf den Top-Positionen den aktuellen Deutschen Meister und…
Fünf Fragen an Jan-Lennard Struff: "Das ganze Team stand zusammen und das habe ich gespürt!"
Verfasst von Simone Zettier
AM 19. September 2016 - 9:53
Jan-Lennard Struff (TC Blau-Weiss Halle) hat am Sonntag den entscheidenden Punkt im Davis Cup Relegationsspiel gegen Polen gemacht. Nun ist Deutschland auch 2017 erstklassig. Bereits nach dem Match zeigte er sich überglücklich, sprach von einem Kindheitstraum, der in Erfüllung gegangen ist. Wir er das Ganze einordnet, nachdem er einmal drüber geschlafen hat, lesen Sie hier: Du hast den entscheidenden Punkt für Deutschland zum Klassenerhalt gemacht. Was ist das für ein Gefühl? Jan-Lennard Struff: Für mich persönlich war es ein…
15. Ritzenhoff Open: Angelina Wirges und Lennart Zynga neue Titelträger
Verfasst von Simone Zettier
AM 18. September 2016 - 18:46
Bei den 15. Ritzenhoff Open waren die Spieler des gastgebenden des TC Blau-Weiss Halle sehr stark vertreten gewesen und zählten auch zu den Mitfavoriten. Dementsprechend war es nicht verwunderlich, dass es gleich drei Spieler bis ins Finale schafften, darunter Catrin Levers bei den Damen, wo das Turnier Teil des Dunlop Ladies Cups ist. Bei dem Herren kam es sogar zu einem "Traumfinale" zwischen den beiden topgesetzten Lokalmatdoren Christopher Koderisch (DTB 70) und Lennart Zynga (DTB 80). Am Ende blieb ein Titel in Halle. Denn Levers musste…
ITF-Turniere in Tschechien und Belgien: Gerlach mit Titel, Netuschil verpasst Double nur knapp
Verfasst von Simone Zettier
AM 18. September 2016 - 18:34
Während Marvin Netuschil (Tennispark Versmold) das Double beim 10.000er ITF-Turnier im belgischen Damme knapp verpasst hat, konnte sich Kathatrina Gerlach (THC im VfL Bochum) beim 10.000er im tschechien Ricany in die Siegerliste eintragen - sie holte sich ihren ersten Titel im Einzel auf der ITF Tour. Netuschil musste sich dagegen zum zweiten Mal binnen acht Tagen in Belgien in einem Endspiel geschlagen geben. Ein Titel, ein Finale - das ist die Bilanz von Marvin Netuschil (l.) in Belgien Finalgegner des in Damme an drei Gesetzten war…
Davis Cup: Struff holt den entscheidenden Punkt zum Klassenerhalt
Verfasst von Simone Zettier
AM 18. September 2016 - 16:06
Spannender hätte es nicht mehr werden werden können: Nach dem 2:2 musste Jan-Lennard Struff (Blau-Weiss Halle) im alles entscheidenden Match gegen Hubert Hurkacz ran und er hat Deutschland durch seinen zweiten Sieg im zweiten Match den Klassenerhalt zum 3:2-Endstand gesichert. Nach dem 7:6(4), 6:4, 6:1 war der Warsteiner überglücklich: "Davon träumt man natürlich als Tennisspieler. Am Freitag war ich nervöser, ich weiß gar nicht, wieso. Heute wollte ich auf jeden Fall offensiver an die Sache rangehen". Und das hat offenbar sehr gut…
NRW-Meisterschaft: TuS Ickern, TC Deuten, TC Grävingholz und Gastgeber TC Iserlohn dabei
Verfasst von Simone Zettier
AM 15. September 2016 - 12:08
Die NRW-Mannschafts-Meisterschaften werden abwechselnd beim Westfälischen Tennis-Verband (WTV), beim Tennisverband Niederrhein (TVN) und beim Tennisverband Mittelrhein (TVM) ausgetragen. Alle drei Jahre ist also der WTV so wie in diesem Jahr an der Reihe und darf als Ausrichter nicht nur zwei, sonderm vier Teams stellen, die sich zuvor in den Endspielen der U18 Westfalenliga behaupten konnten. Dort siegten die U18 Juniorinnen des TuS Ickern im Finale gegen die Mädels vom TC Deuten, bei den U18 Junioren hatte der TC Grävingholz im Endspiel…
ATP-Challenger in Alphen, ITF-Turnier in Arlon: Double für Struff, Netuschil verliert Finale
Verfasst von Simone Zettier
AM 12. September 2016 - 18:24
Viel besser hätte das Tennis-Wochenende nicht laufen können: Angelique Kerber hat die Nummer eins sicher und sich am Samstagnacht den Titel in Flushing Meadows geholt und auch die westfälischen Spitzenspieler haben das Beste aus sich herausgeholt: Jan-Lennard Struff (TC Blau-Weiss Halle) hat beim ATP Challenger im niederländischen Alphen aan den Rijn das Double perfekt gemacht. Nach dem Doppeltitel mit Daniel Masur (Tennispark Versmold) am Samstag ließ der Warsteiner am Sonntag den Finalsieg im Einzel über seinen Mannschaftskollegen Robin…
Wir alle lieben Tennis: Das DGS Tennis Nationalteam stellt sich vor
Verfasst von WTV
AM 12. September 2016 - 10:42
Wir alle lieben Tennis, wir alle betreiben diesen Sport mit Leidenschaft, wir alle streben nach sportlichem Erfolg - auch das Nationalteam des Deutschen Gehörlosen-Sportverbandes – kurz DGS, dem Dach- und Multisportverband für den gesamten deutschen Sportbetrieb für Menschen mit spezifischer Hörminderung.  Seit 1969 gibt es im DGS die Tennissparte, seitdem gehen zahlreiche Erfolge bei internationalen Veranstaltungen auf ihr Konto wie beim Dresse & Maere Cup, der dem Davis Cup der Hörenden nahe kommt und von Damen und Herren…
NRW-Meisterschaften: Alle Juniorinnen-Titel gehen nach Westfalen
Verfasst von Simone Zettier
AM 11. September 2016 - 21:33
Am Wochenende haben in Köln die besten Tennis-Nachwuchstalente der Verbände Mittelrhein, Westfalen und Niederrhein ihre Meister in den Altersklassen U16, U14 und U12 ermittelt. Der Westfälische Tennis-Verband kann mit der Ausbeute mehr als zufrieden sein. Denn alle Titel bei den Juniorinnen gingen nach Westfalen, zudem gab es noch einen zweiten Platz sowie fünf dritte Plätze zu verzeichnen. Bei diesem qualitativ sehr gut besetzten Turnier konnten sich für den WTV Lina Kötterheinrich (U16/TC Deuten), Pauline Hirt (U14/TC Halver) sowie Louisa…
Angelique Kerber: US Open Champion und ab Montag die Nummer eins der Welt
Verfasst von Simone Zettier
AM 11. September 2016 - 11:52
Angelique Kerber hat nach den Australian Open auch die US Open in diesem Jahr gewonnen und wird ab Montag als Nummer eins der Welt geführt werden. Sie ist damit die zweite Spielerin nach Stefanie Graf, welche die Führung übernimmt. In einem packenden Finale setzte sich die Kielerin gegen die Tschechin Karolina Pliskova mit 6:3, 4:6, 6:4 durch, der sie Mitte August im Finale von Cincinatti noch deutlich unterlegen war. Doch wie schon im Halbfinale gegen die Dänin Caroline Wozniacki startete Kerber gut und selbstbewusst ins Match und holte…
US Open: Louis Weßels bei Junioren ausgeschieden
Verfasst von Simone Zettier
AM 7. September 2016 - 22:38
Nach dem zweiten Kraftakt in Folge ist Louis Weßels (Bielefelder TTC) beim Juniorenturnier der US Open in New York im Einzel ausgeschieden: Der an 16 gesetzte und Ende August 18 Jahre alt gewordene Weßels hatte in Runde eins Alberto Lim von den Philippinen mit 4:6, 6:4, 7:5 bezwungen, musste sich aber in der nächsten Runde dem mit einer Wild Card ausgestatteten Franzosen Corentin Moutet mit 3:6, 7:5, 6:7(4) auf dem Court 13 geschlagen geben. Auch im Doppel lief es für den 18-Jährigen bei seinem letzten Junioren Grand Slam nicht rund: Dort…
Finalrunde der Deutschen Vereinsmeisterschaften: TG Gahmen und TV Espelkamp-Mittwald siegen, THC Münster Dritter
Verfasst von Simone Zettier
AM 5. September 2016 - 11:42
Am vergangenen Wochenende hat Finalrunde der Deutschen Vereinsmeisterschaften stattgefunden. Da die Regionalliga in vielen Alterskonkurrenzen die höchste Liga ist, ist der Deutsche Vereinsmeister in diesen Fällen der höchste Titel, den Mannschaften erreichen können. Aus westfälischer Sicht hatten drei Teams den Sprung in die Endrunde mit jeweils vier Teams geschafft: der THC Münster bei den Herren 50, die TG Gahmen bei den Herren 60 und der TV Espelkamp-Mittwald bei den Herren 70. Zwei davon, die TG Gahmen und der TV Espelkamp-Mittwald,…
Große Meden & Große Poensgen Spiele: WTV unterliegt im Finale Titelverteidiger Niederrhein
Verfasst von WTV
AM 4. September 2016 - 19:58
Gelassene Stimmung bei der Siegerehrung der beiden Finalisten Foto: Klaus Molt Bei den Großen Meden u. Großen Poensgen Spielen in Essen konnte der Gastgeber Niederhein seinen Titel verteidigen - dennoch wird das Event im kommenden Jahr wieder in Westfalen ausgetragen, da bei einer Titelverteidigung im Folgejahr der Zweitplatzierte die nächsten Meisterschaften ausrichtet. Die an zwei gesetzte Truppe des ehemaligen WTV-Verbandstrainers und jetzigen TVN-Cheftrainers Björn Jacob setzte sich im "Traumfinale" mit 4:2 gegen das topgesetzte…
Dunlop-WTV-Nachwuchs-Circuit Masters: Überraschungssieger Fitzon und Strathmann machen das Rennen
Verfasst von Simone Zettier
AM 4. September 2016 - 17:10
Die beiden topgesetzten Spieler Tabea Dembeck (DTB 180/TC Moers 08) und Maximilian Flüggen (DTB 297/TuS Ickern) hatte es beim mit 2000 Euro dotierte Dunlop-WTV-Nachwuchs-Circuit Masters in Marl bereits im Viertelfinale erwischt, und auch Vorjahresfinalistin Karolina Kowall aus Hagen (DTB 237) war in der Runde der letzten Acht ausgeschieden, so dass der Weg für Spieler frei war, die man im Vorfeld vielleicht nicht unbedingt auf der Rechnung hatte. Der an vier gesetzte Benjamin Fitzon (Tennispark Versmold/DTB 648) und Jana Strathmann (TSV…
ITF-Juniorenturnier in der Schweiz: Topgesetzte Estella Jäger holt sich Turniersieg
Verfasst von Simone Zettier
AM 3. September 2016 - 21:14
Estella Jäger (Blau-Weiß Soest) hat als topgesetzte Spielerin beim ITF-Juniorenturnier in Kreuzlingen/Schweiz (Grade 5) ihre Favoritenrolle bestätigt und das Event gewonnen. Im Finale besiegte sie die französische Qualifikantin Diana Martynov locker mit 6:4, 6:2 und erhöhte damit in der direkten Bilanz der beiden auf 2:0. Mit dem Turniersieg bestätigt Jäger den Aufwärtstrend der vergangenen Wochen: Mitte August hatte sie beim Grade 4-Event im belgischen Maaseik bereits das Halbfinale erreicht, nun folgte der Titel.
64. Gerd von Möller-Pokal-Turnier beim TC Brackwede
Verfasst von WTV
AM 1. September 2016 - 9:39
Fünf Tage Sonnenschein, Bedingungen wie schon seit Jahren nicht mehr und hochklassig besetzte Felder waren die perfekten Begleitumstände für das Traditionsturnier in Bielefeld-Brackwede. Turnierdirektor Wilhelm Holz aus Uslar hatte auch aufgrund der 16 Aschenplätze des Vereins keinerlei Mühe und Stress mit der diesjährigen Rekordteilnehmerzahl. 179 Spielerinnen und Spieler aus ganz Deutschland – die weiteste Anreise hatte Dieter Böckmann aus Freiburg – nahmen an diesem auf S 4 hochgestuften Turnier teil, obwohl der Verein drei Altersklassen…
US Open: Struff unterliegt Young
Verfasst von Simone Zettier
AM 31. August 2016 - 5:42
Für Jan-Lennard Struff (Blau-Weiss Halle) sind die US Open im Einzel schon wieder vorbei: Dienstagnacht unserer Zeit unterlag er dem 27-jährigen US-Amerikaner Donald Young, der in der Weltrangliste gut 20 Plätze vor ihm platziert ist, mit 3:6, 5:7, 6:4, 5:7. Ärgerlich, denn im vierten Satz hatte Struff zwei Satzbälle, hatte also auch trotz 70 leichter Fehler in diesem Match gute Chancen auf die zweite Runde. Durch den Sieg führt Young nun im direkten Vergleich mit 2:0 und darf nun gegen Ivo Karlovic ran. Zum Herren-Feld in New York
Große Spiele der Senioren: 40er und 60er steigen in die Gruppe A auf
Verfasst von Simone Zettier
AM 29. August 2016 - 10:33
Die Großen Spiele der Senioren finden traditionell Ende August/Anfang September statt, in diesem Jahr waren sie am letzten Augustwochenende terminiert und sie waren sehr erfolgreich aus Sicht der westfälischen Teams: Zwei Aufstiege und zwei Klassenerhalte stehen zu Buche. Die 30er waren in diesem Jahr das einzige westfälische Team, das in der Gruppe A, also in der höchsten Gruppe aufschlug - im kommenen Jahr wird sich das ändern. Denn die 40er und auch die 60er konnten den Aufstieg von der Gruppe B in die Gruppe A verbuchen. Die 30er…
13. Gronau Open: 16-jährige Varvara Gracheva holt sich den Turniersieg
Verfasst von Simone Zettier
AM 28. August 2016 - 21:44
Varvara Gracheva vom TC Blau-Weiß Soest (DTB 38) war bei den mit 11.000 Euro dotierten 13. Gronau Open um den R+V Cup auf der Anlage des TV Grün-Gold Gronau als Geheimfavoritin gehandelt worden - nicht zu unrecht, wie sich nach dem Endspiel herausstellte. Denn die 16-Jährige hat sich den Turniersieg gesichert. Im Viertelfinale hatte sie die topgesetzte Julia Wachaczyk (DTB 17/TC Union Münster) aus dem Turnier geworfen, die beim Stand von 6:1 3:1 für die Nachwuchsspielerin  verletzungsbedingt aufgeben musste. Danach musste Gracheva sich…
ITF-Turniere in Poznan und Überlingen: Masur verliert Finale, Weßels im Halbfinale ausgeschieden
Verfasst von Simone Zettier
AM 28. August 2016 - 21:14
Sowohl Daniel Masur (Tennispark Versmold) als auch Louis Weßels (Bielefelder TTC) haben in den vergangenen Wochen durch gute Ergebnisse überzeugt, und auch in dieser Woche waren sie wieder vorne mit dabei. Masur hat beim mit 25.000 US-Dollar dotierten ITF-Turnier im polnischen Poznan aufgeschlagen, Weßels beim mit 10.000 US-Dollar-ITF-Turnier in Überlingen, Masur hatte dort das Endspiel erreicht, Weßels das Halbfinale, das er an seinem 18. Geburtstag verloren geben musste. Feiern können beide Westfalen trotzdem, Masur das Erreichen des Finals…
ITF-Juniorenturnier in Larnaca: Luisa Meyer auf der Heide im Halbfinale ausgeschieden
Verfasst von Simone Zettier
AM 26. August 2016 - 20:08
Luisa Meyer auf der Heide (Blau-Weiß Halle) hatte beim ITF-Juniorenturnier in Larnaca/Zypern (Grade 5) als Ungesetzte das Halbfinale erreicht. In der Runde der letzten Acht besiegte die 14-jährige "Lulu" Themis Haliou aus Zypern mit 6:3, 6:0, Gegnerin im Halbfinale war die an drei gesetzte Olivia Elliott aus Großbritannien, der sie sich nach großem Kampf mit 6:7(4), 1:6 geschlagen geben musste.
Rewe Cup: Romy Kölzer und Christian Hansen siegen
Verfasst von WTV
AM 21. August 2016 - 18:57
Mit der gemeinsamen Siegerehrung ging am frühen Sonntagabend der mit über 8000 Euro dotierte 10. Rewe-Cup des TV Eiserfeld nach zehn tollen Tennistagen, mit zumeist schönem Wetter, zu Ende. Allerdings sendete Petrus einige Regenschauer, so dass die Endspiele einige Male kurzzeitig unterbrochen werden mussten. Auf der Schränke war die Begeisterung der vielen fachkundigen Zuschauer groß, da die toppgesetzte Lokalmatadorin Romy Kölzer (DTB 59, RTHC Bayer Leverkusen) erstmals vor heimischer Kulisse – sie ist selbst seit vielen Jahren Mitglied im…
Belgien und Luxemburg: Linda Puppendahl und Pauline Hirt verlieren Finale, Doppelsieg von Hirt/Heid
Verfasst von Simone Zettier
AM 20. August 2016 - 18:11
Nach dem Sieg beim ITF-Juniorenturnier in Porto hatte Linda Puppendahl (THC im VfL Bochum) im belgischen Maaseik beim dortigen ITF-Juniorenturnier (Grade 4) direkt das nächste Finale erreicht. Nachdem die an drei gesetzte Puppendahl in der Vorschlussrunde die an zwei gesetzte Russin Maria Manilova mit 6:2, 7:5 auschaltete, wartete am Samstag die an acht gesetzte Französin Margaux Orange auf sie, die ein rein westfälisches Finale in Belgien durch ihren 6:4, 6:3-Sieg im Halbfinale gegen die an elf gesetzte Estella Jäger (Blau-Weiß Soest)…
ATP Challenger in Meerbusch: Daniel Masur unterliegt Florian Mayer im Halbfinale
Verfasst von Simone Zettier
AM 20. August 2016 - 17:02
Daniel Masur (Tennispark Versmold) musste sich beim Cittadino Challenger in Meerbusch im Halbfinale dem mehr als 200 Plätze in der Weltrangliste vor ihm platzierten Gerry Weber Open Sieger Florian Mayer mit 2:6, 2:6 geschlagen geben. Zuvor war er durch ein hart erkämpftes 7:6(4), 3:6, 7:5 gegen den Georgier Aleksandre Metreveli nach zwei Stunden und 40 Minuten zum ersten Mal überhaupt in seiner Karriere in das Halbfinale eines ATP Challengers eingezogen - es wird sicher nicht das letzte Mal gewesen sein.
Rewe Cup: Johannes Hillebrand und Janina Braun gewinnen Nachwuchswettbewerb
Verfasst von WTV
AM 19. August 2016 - 21:16
Jeweils in zwei Sätzen wurden am sechsten Turniertag des 10. REWE-Cups vom TV Eiserfeld die beiden Finals des mit insgesamt 2000 Euro dotierten U21-Wettbewerbs, der zum Dunlop Nachwuchs Circuit gehört, entschieden. In der männlichen Konkurrenz (16 Meldungen) durfte der an Position drei gesetzte Johannes Hillebrand (290, TC Lese Grün-Weiss Köln) den Siegerpokal und die Siegprämie von 500 Euro entgegennehmen. Die topgesetzte Janina Braun (91, Tennis-Club SCC Berlin) konnte sich in der weiblichen Konkurrenz (14 Meldungen) ebenfalls klar…
2. Bundesliga Herren Nord: Iserlohn Zweiter, Bielefeld Fünfter
Verfasst von Simone Zettier
AM 14. August 2016 - 20:48
Die beiden westfälischen Teams haben beide eine sehr gute Saison in der in der 2. Bundesliga Herren Nord gespielt. Nach dem letzten Spieltag, an dem Bielefeld spielfrei hatte und Iserlohn eine 4:5-Niederlage gegen den Club an der Alster hinnehmen musste, belegt der TC Iserlohn den zweiten und der Bielefelder TTC den fünften Tabellenplatz. Am Freitag, 12. August, hatte der derzeitige Tabellendritte TC Iserlohn spielfrei, der Vierte Bielefelder TTC empfing zuhause den bisher ungeschlagenen Tabellenführer Bremerhavener TV. Kein Leichtes Spiel…
Blau-Weiss Halle: Saison geht mit deutlicher Niederlage zuende
Verfasst von Frank Hofen
AM 14. August 2016 - 20:42
Die 1. TennisPoint-Bundesliga der Herren beendete am heutigen Sonntag die 45. Saison und der letztjährige Deutschen Mannschaftsmeister Blau-Weiss Halle schloss diese ab wie sie begann: mit einer Niederlage. Zum Ligastart am 3. Juli gab es ein 2:4 bei Allpresan Rochusclub Düsseldorf, am heutigen 9. Spieltag unterlag das GERRY WEBER Team am Neckarplatt bei Grün-Weiss Mannheim mit 1:5, so dass am Saisonende mit 11:7 Punkten der 5. Tabellenplatz belegt wurde. Tabellen-Erster und somit Deutscher Mannschaftsmeister ist Badwerk Gladbacher HTC (14:4…
ITF-Juniorenturnier in Porto: Linda Puppendahl gewinnt
Verfasst von Simone Zettier
AM 14. August 2016 - 16:00
Nachdem sie in den ersten fünf Spielen beim ITF-Juniorenturnier in Porto (Grade 4) jeweils über drei Sätze gehen und in Runde eins sogar einen Matchball abwehren musste, war das Endspiel eine klare Angelegenheit für WTV-Gästehausbewohnerin Linda Puppendahl. Dort setzte sich die an drei Gesetzte mit 6:2, 6:2 gegen die an vier gesetzte Russin Ekaterina Shalimova durch und sicherte sich damit den Titel. Im Halbfinale hatte Puppendahl die topgesetzte US-Amerikanerin Miranda Ramirez mit 2:6, 6:3, 6:2 aus dem Turnier geworfen, die in der ITF-…
Wetzlar Open: Marvin Netuschil holt sich zweiten Titel in diesem Jahr auf der ITF Tour
Verfasst von Simone Zettier
AM 13. August 2016 - 17:15
Marvin Netuschil (Tennispark Versmold/Foto: Christoph Volkmer) holt sich seinen zweiten Turniersieg auf der ITF Tour bei den mit 10.000 US-Dollar dotierten Wetzlar Open! Der 25-Jährige bezwang in einem packenden Duell zweier Ungesetzter Roberto Cid aus der Dominikanischen Republik mit 3:6, 7:6(6), 6:4 und musste dabei im zweiten Satz sogar zwei Matchbälle abwehren. Bei den Saarland Open in Saarlouis hatte der 25-jährige Netuschil im Juli sein erstes ITF-Turnier in diesem Jahr geholt, gut einen Monat später folgte der zweite Streich für den…
Blau-Weiss Halle: Am letzten Spieltag zu Gast bei Grün-Weiss Mannheim
Verfasst von Frank Hofen
AM 12. August 2016 - 17:54
Am kommenden Sonntag (14. August) geht mit dem 9. Spieltag in der 1. TennisPoint-Bundesliga der Herren die 45. Saison zu Ende und nach zweimaligem Titelgewinn in Folge von Seiten des TC Blau-Weiss Halle, wird es einen neuen Deutschen Mannschaftsmeister geben. Drei Teams kommen noch infrage für den Meistertitel, wobei der fünffache Deutsche Meister Kurhaus Lambertz Aachen als Tabellenführer die besten Aussichten auf seine sechste nationale Meisterschaft hat. Die Kaiserstädter haben 13:3 Punkte auf ihrem Konto, müssen aber beim Verfolger Badwerk…
Jungsenioren-DM in Worms: Franz Stauder siegt im Doppel
Verfasst von Simone Zettier
AM 8. August 2016 - 14:19
Im Einzel war er topgesetzt, musste aber im Viertelfinale verletzt aufgeben. Im Doppel hat es dann doch noch für den Titel gereicht. Franz Stauder (TV Espelkamp-Mittwald) siegte bei der Jungsenioren-DM in Worms im Herren 30 Doppel zusammen mit seinem Partner Marc Leimbach vom Ratinger Tennisclub Grün-Weiss 1911. Im Finale bezwang das topgesetzte Duo die an zwei gesetzten Florian Preißler und Christopher Schuhmann mit 6:1 4:6 10:3, um sich den Deutschen Meistertitel zu holen.  
Senioren-DM in Bad Neuenahr: Erfolgreiches Turnier für die WTV-Spieler
Verfasst von WTV
AM 8. August 2016 - 9:28
Bei der Senioren-DM in Bad Neuenahr haben die WTV-Spieler tolle Resultate erzielt: Deutscher Vizemeister bei den Herren 80 wurde Franz Schlüter vom TuS Bruchhausen. Er musste nur Herbert Althaus vom Harburger TuHC in TS Harburg den Vortritt lassen. Althaus siegte im Endspiel mit 6:2, 6:1. Mit dem Soester Wilfried Mahler schaffte es ein weiterer WTV-Spieler bis in die Vorschlussrunde - aber auch er unterlag dem späteren Sieger Althaus mit 3:6, 1:6. Mit ihm zusammen gewann Wilfried Mahler aber wenig später den Doppeltitel bei den Herren…
Borkum Open: Niels Lootsma gewinnt gegen Jannik Rother
Verfasst von WTV
AM 8. August 2016 - 9:17
Der Nachfolger von Kim Möllers als Herren A-Sieger der Borkum Open powered by Dr. Lübke & Kelber GmbH German Real Estate ist gekürt. Niels Lootsma, Nummer 744 der ATP-Weltrangliste aus Groningen in den Niederlanden, gewann ein einseitiges Finale vor vollem Haus auf der Inseltennisanlage auf Borkum gegen den Publikumsliebling Jannik Rother vom Regionalligisten TC Blau-Weiß Halle mit 6:1 und 6:2. Während Jannik Rother im Halbfinale gegen Bastian Beckmann noch in der Zone war und den für den TC Parkhaus Wanne-Eickel in der Herren 30-…
Rio 2016: Jan-Lennard Struff scheidet gegen Russen Evgeny Donskoy aus; Rückzug im Doppel wegen Fußverletzung Kohlschreibers
Verfasst von Simone Zettier
AM 7. August 2016 - 20:50
Für Jan-Lennard Struff ist das Olympische Tennisturnier im Einzel schon einen Tag nach der Eröffnungsfeier vorbei: Der Haller Bundesligaspieler unterlag am Samstagnacht deutscher Zeit in seinem Erstrundenmatch in Rio 2016 dem Russen Evgeny Donskoy mit 3:6, 4:6. Damit baute der Weltranglisten-69. den direkten Vergleich auf 3:0 aus.  Im Doppel hätte der Warsteiner eigentlich am Sonntag an der Seite Philipp Kohlschreibers gegen die slowakische Paarung Andrej Martin/Igor Zelenay ran gemusst. Die beiden haben aber wegen einer Fußverletzung…
Bundesligen: Blau-Weiss Halle Unentschieden gegen Blau-Weiss Aachen; Iserlohn mit viertem Sieg in Folge, Bielefeld verliert in Hamburg
Verfasst von Frank Hofen
AM 7. August 2016 - 20:40
Die Titelvergabe in der 1. Tennis-Point Bundesliga der Herren erfolgt am kommenden Sonntag, wobei Kurhaus Lambertz Aachen als Tabellenführer mit 13:3 Punkten die vermeintlich besten Aussichten auf den Gewinn der nationalen Mannschaftsmeisterschaft hat. Sie haben einen Punkt Vorsprung vor Badwerk Gladbacher HTC und Allpresan Rochusclub Düsseldorf, die mit jeweils 12:4 Punkten auf den Rängen zwei und drei platziert sind. Allerdings muss das Lambertz-Team am 9. Spieltag (14. August) in Gladbach antreten und die Düsseldorfer beim Aufsteiger Blau-…
2. Bundesliga Herren Nord: Iserlohn siegt erneut, Bielefeld unterliegt Oldenburg
Verfasst von Simone Zettier
AM 5. August 2016 - 21:41
In der 2. Bundesliga Herren Nord sind noch drei Spieltage offen, der nächste Spieltag ist am Sonntag, 7. August ab 11 Uhr, wenn Iserlohn den Solinger TC empfängt und Bielefeld beim Club an der Alster in Hamburg antreten muss. Die beiden westfälischen Teams liegen nach sechs Spieltagen punktgleich auf den Plätzen drei und vier, beide haben je vier Siege und zwei Niederlagen auf dem Konto und haben den Klassenerhalt sicher. Am Freitag konnte Iserlohn den dritten hohen Sieg in Folge einfahren, gewann in Suchsdorf mit 8:1. Bei ihren Siegen setzten…
DTB: Deutsche Ranglisten zum Stichtag 30. Juni veröffentlicht
Verfasst von DTB
AM 4. August 2016 - 10:05
Die Deutschen Ranglisten der Jugend und der Aktiven zum Stichtag 30. Juni 2016 wurden vergangene Woche veröffentlicht. Auch die entsprechenden Seniorenranglisten sind ab sofort einsehbar. Die aktuellen Ergebnis- und Bewertungsprotokolle können auf dem Spielerportal mybigpoint abgerufen werden. Für Rückfragen zur Rangliste wurde unter www.dtb-tennis.de/trp-Infos eine Informationsseite eingerichtet. Für alle weiteren Fragen sind die Ranglistenbeauftragten der Landesverbände zuständig, in Westfalen ist Prof. Peter Westerheide der richtige…
European Summer Cup: Deutsche Junioren mit Louis Weßels werden Zweiter
Verfasst von DTB
AM 4. August 2016 - 9:52
Starke Leistungen haben die deutschen Junioren gezeigt: Die U18-Mannschaft von Bundestrainer Peter Pfannkoch mit Louis Weßels (Bielefelder TTC), Marvin Möller und Tim Rühl hat sich beim European Summer Cup in Venedig bis ins Finale gespielt, wo es am Mittwoch gegen Frankreich ging. Dort konnte nur Möller punkten, das Doppel Möller/Weßels ging im Matchtiebreak verloren, so dass am Ende eine 1:2-Niederlage zu Buche stand. Doch auch der Vize-Titel beim European Summer Cup ist ein toller Erfolg. Zuvor hatten die deutschen U18-Junioren Siege gegen…
Bundesligen: Blau-Weiss Halle kommt in Aachen zum Unentschieden; Iserlohn und Bielefeld punkten
Verfasst von Frank Hofen
AM 1. August 2016 - 9:29
Es bleibt nach dem 7. Spieltag weiterhin spannend in der 1. TennisPoint Bundesliga der Herren, um die nationale Titelvergabe, denn hinter dem neuen Tabellenführer Kurhaus Lambertz Aachen mit 11:3 Punkten, liegen mit jeweils 10:4 Punkten die Verfolger Blau-Weiss Halle, Badwerk Gladbacher HTC und Allpresan Rochusclub Düsseldorf. „Wenn wir verloren hätten, dann wäre Aachen durch gewesen“, so die Bilanz von Teamchef Thorsten Liebich, der mit Blau-Weiss Halle in der Kaiserstadt zu einem 3:3 (2:2) kam und nun Tabellenzweiter ist. Allpresan…
40. Nationales Deutsches Jüngsten-Tennisturnier: Joelle Steur (TC Herford) wird Zweite
Verfasst von WTV
AM 31. Juli 2016 - 19:41
Joelle Steur (U12 Juniorinnen/TC Herford) hatte als einzige Westfälin den Sprung ins Finale beim  40. Nationale Deutsche Jüngsten-Tennisturnier, den „inoffiziellen“ Deutschen Meisterschaften der Jahrgänge U12-U9, geschafft. Sie hatte am Samstag die an sieben gesetzte Lilly Pauline Schultz (TC Schwalbach) mit 6:4, 4:6, 6:1 bezwungen und bekam es im Finale mit der an zwei gesetzten Mia Mack (TK Bietigheim) zu tun. Für den ganz großen Wurf hat es am Sonntag dann nicht ganz gereicht, Steur unterlag Mack mit 5:7, 2:6, darf aber auch auf den…
15. Westfälische Nachwuchs-Tennismeisterschaften: Pauline Hirt und Felix Ewers siegen
Verfasst von WTV
AM 31. Juli 2016 - 19:38
Turnierdirektor André Grünke brachte es am Ende auf den Punkt: „Das war eine mehr als gelungene Premiere für unseren Lüner SV! Wir haben die 15. Offenen Westfälische Nachwuchsmeisterschaften in hervorragender Art und Weise über die Bühne gebracht und dürfen zu Recht stolz sein auf diese Ausrichtung. Ich denke, dass wir das Anforderungsprofil des Westfälischen Tennis-Verbandes wieder einmal erfüllen, vielleicht sogar erneut übertreffen konnten!“, so der zweite Vorsitzende des Lüner SV, der seinen Dank an seine altbewährten Helfer des einstigen…
Savitaipale: Titel für Julia Wachaczyk in Finnland
Verfasst von Simone Zettier
AM 31. Juli 2016 - 13:41
Nachdem sich Julia Wachaczyk (TC Union Münster) in der vergangenen Woche in Finnland den Doppeltitel in Tampere sichern konnte, hat sie in dieser Woche den Einzeltitel nachgelegt, und zwar beim ITF-Turnier in Savitaipale, wo sie als Topgesetzte das Turnier gewinnen konnte. Im Finale bezwang sie die an zwei gesetzte Italienerin Georgia Brescia im ersten Aufeinandertreffen der beiden mit 6:4, 6:1. Auf dem Weg zu ihrem dritten Einzeltitel auf der ITF Tour in diesem Jahr hatte sie eigentlich nur im Halbfinale richtig kämpfen müssen: Gegen die…
15. Westfälische Nachwuchs-Tennismeisterschaften: Hirt, Muratovic und Fitzon lassen aufhorchen
Verfasst von WTV
AM 30. Juli 2016 - 20:57
(kel) Während Martina Navratilova (TC Silschede) in Lünen beim ungefährdeten 6:2, 6:3-Erfolg  über Lea Preußner von der TG Friederika Bochum locker ins Semifinale der 15. Offenen Westfälische Nachwuchsmeisterschaften um den Autohaus Rüschkamp Cup vorrückte und Chiara Berg (ebenfalls TG Friederika) kampflos in die Runde der letzten Vier vorstieß, gabe es ein Viertelfinale der Kategorie ‚musste-man-nicht-mit-rechnen‘ und ein Viertelfinale der Kategorie ‚das-ist-einfach-nur-sensationell‘.   Pauline Hirt…
Bundesligen: Halle schlägt Tabellenführer Gladbach mit 5:1; Iserlohn mit Kantersieg gegen Bielefeld
Verfasst von Frank Hofen
AM 29. Juli 2016 - 23:30
Der 6. Spieltag am heutigen Freitag in der 1. TennisPoint Bundesliga der Herren ließ die Spitze noch enger zusammenrücken. Dazu trug in erster Linie der Titelverteidiger Blau-Weiss Halle bei, der vor 1.800 Zuschauern den bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer Badwerk Gladbacher HTC zu Gast hatte. „Es war ein hervorragender Spieltag für uns“, so Teamchef Thorsten Liebich, „denn wenn man den Spitzenreiter mit 5:1 schlägt, dann muss man alles richtig gemacht haben.“ In diesem Fall darf man durchaus auch Parallelen zur letztjährigen Meistersaison…
15. Westfälische Nachwuchs-Tennismeisterschaften: Synergie fruchtet
Verfasst von WTV
AM 29. Juli 2016 - 20:14
(kel) Die Synergie fruchtet. Waren einst ausschließlich die Mitglieder des OTC Union Lünen für die Turnierorganisation der 15. Offenen Westfälische Nachwuchsmeisterschaften um den Autohaus Rüschkamp Cup verantwortlich, so sind nach der erfolgreichen Fusion der Clubs OTC und Lüner SV selbstverständlich zahlreiche engagierte Mitglieder aus der Geist hinzugekommen. Dieses Team zeigte sich gleich zu Beginn der Titelkämpfe in bestechender Form und so ist es nicht verwunderlich, dass sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des mit 2.000 Euro…
Westfälische beim Lüner SV sind eröffnet!
Verfasst von WTV
AM 28. Juli 2016 - 15:30
(kel) Die Damen haben am Donnerstag den Anfang gemacht. Bei durchwachsenem Wetter schickte Turnierdirektor André Grünke im Rahmen der 15. Offenen Westfälische Nachwuchsmeisterschaften um den ‚Autohaus Rüschkamp Cup’ gleich zehn junge Ladies auf die Turnierplätze des Lüner SV, um das Viertelfinale der U21-Nachwuchskonkurrenz zu komplettieren. Der ausrichtende Lüner SV präsentierte sich bei seiner Turnierpremiere prächtig heraus geputzt und beeindruckte die Vertreter des Westfälischen Tennis-Verbandes sowie die zahlreichen Gäste gleich zu…
15. Offene Westfälische Nachwuchsmeisterschaften beim Lüner SV: Felix Ewers peilt Titelverteidigung an
Verfasst von Simone Zettier
AM 28. Juli 2016 - 10:01
Am Donnerstag starten die 15. Offenen Westfälische Nachwuchsmeisterschaften, die bis 31. Juli auf der Anlage des Lüner SV, Weißdornweg 10, in 44532 Lünen, stattfinden. Sportlich wird wie immer einiges geboten: Im vergangenen Jahr sicherte sich bei den U21-Herren 'Marathonmann' Felix Ewers vom Dortmunder TK Rot-Weiß 98 (DTB 328) den Titel und ist auch diesmal topgesetzt. Es folgen Jannik Röttlingsberger (DTB 339/TV Feldmark Dorsten), Sean-Lennart Lange (TV Feldmark Dorsten/DTB 665) und Tim Detloff (THC Münster). Die erste Runde wird am…
7. Stadtwerke-Pinneberg-Cup: Titel geht an Marvin Netuschil
Verfasst von Simone Zettier
AM 24. Juli 2016 - 20:20
Vor zwei Wochen hat er noch ein 10.000-US-Dollar-ITF-Turnier im Saarland gewonnen, jetzt holte sich Marvin Netuschil (Tennispark Versmold/Foto: WTV/Christoph Volkmer) den Titel beim mit 10.000 Euro dotierten Preisgeldturnier 7. Stadtwerke-Pinneberg-Cup. Im Finale besiegte der 25-Jährige den an zwei gesetzten Hamburger Nico Matic mit 6:3, 6:4. Netuschil selbst war als Nummer eins der Setzliste ins Rennen gegangen und hatte sich ohne Satzverlust den Turniersieg geholt. Zur "Belohnung" gab es einen Scheck über 2500 Euro.
Blau-Weiss Halle: Deutsche Öl und Gas Rot-Weiss Köln beim 1:5 chancenlos
Verfasst von Frank Hofen
AM 24. Juli 2016 - 18:49
Hochsommerliche Temperaturen, jenseits der 30 Grad Celsius, und rund 2.800 Zuschauer besuchten am heutigen 5. Spieltag in der 1. TennisPoint Bundesliga der Herren die Partie zwischen Blau-Weiss Halle und den Rheinländern Deutsche Öl und Gas Rot-Weiss Köln. Das Interesse an dieser Partie lag zweifelsohne an den beiden deutschen Davis Cup-Spielern Jan-Lennard Struff und Dustin Brown, die zudem beide ins deutsche Olympia-Aufgebot für Rio de Janeiro berufen worden sind. Während das gastgebende GERRY WEBER Team nach der Auftaktniederlage in…
6. Libori-Cup in Paderborn: Florian Lemke siegt zum vierten Mal hintereinander, auch Julyette Steur verteidigt Titel
Verfasst von Simone Zettier
AM 24. Juli 2016 - 18:22
Immer wieder Florian Lemke (TC Blau-Weiss Soest/DTB 246)! Der Soester hat sich tatsächlich seinen vierten Titel in Folge beim Libori-Cup des TC Grün-Weiß Paderborn geholt - daran konnte auch die Nummer eins der Setzliste, Philipp Scholz (DTB 78/Tennispark Versmold), nichts ändern, auch wenn das Ergebnis so knapp wie nur möglich war. Denn Lemke setzte sich im Endspiel mit 6:3 2:6 7:6 durch und kann den Platz in Paderborn nun getrost als sein "Wohnzimmer" bezeichnen. Denn er scheint sich dort wohl zu fühlen wie kein anderer, was sich in den…
Genf und Jambes: Erfolgreiche Wochen für Sabine Ellerbrock
Verfasst von DTB
AM 24. Juli 2016 - 17:54
Rollstuhltennisspielerin Sabine Ellerbrock hat beim ITF Hartplatzturnier der Kategorie 1 im schweizerischen Genf sowie eine Woche später bei den Belgian Open in Jambes einmal mehr ihre Klasse unter Beweis gestellt. Die 40-Jährige konnte sich in Genf der Einzelkonkurrenz bis ins Halbfinale vorspielen, im Doppel gelang ihr gemeinsam mit der Französin Charlotte Famin der Sieg. Bei den Belgian Open konnte sie zum insgesamt vierten Mal den Titel im Einzel holen, im Doppel erreichte sie an der Seite der Französin Pauline Helouin das Endspiel.…
NRW Junior Open: Linda Puppendahl und Jonas Erdmann im Halbfinale, danach Doppelfinale in Tschechien für Puppendahl
Verfasst von DTB
AM 23. Juli 2016 - 18:09
Die deutschen Nachwuchstalente haben sich bei den NRW Junior Open, einem ITF Jugendturnier Grade 4, in guter Verfassung präsentiert. Bei den Junioren spielten sich Jonas Erdmann (Bielefelder TTC) und Henri Squire (TC Kaiserswerth) bis ins Halbfinale, bei den Juniorinnen schafften es Anastazja Rosnowska (DTV Hannover) und Linda Puppendahl (THC im VfL Bochum) bis in die Vorschlussrunde. In dieser Woche war Puppendahl in Tschechien unterwegs und hatte beim dortigen ITF-Jugendturnier Grade 4 in Veska zusammen mit der Russin Irina Babkova das…
TE-Turnier in Kufstein: Maja Jung und Deborah Muratovic Dritte im Doppel
Verfasst von WTV
AM 23. Juli 2016 - 13:49
Toller Erfolg für Maja Jung (Tennispark Versmold) und Deborah Muratovic (TuS Ickern) beim TE-Turnier im österreichischen Kufstein schafften sie es im Doppel auf den dritten Platz. Im Halbfinale mussten sie sich der an zwei gesetzten Paarung Alia Lex/Luia Obermeier denkbar knapp mit 6:3, 1:6, 5:10 geschlagen geben. Da hat sich die Turnierreise für Jung und Muratovic auf jeden Fall gelohnt, ebenfalls mit dabei waren Michelle Heid (TC Herford) und Pauline Hirt (TC Halver), als Trainer war Verbandstrainer Falko Schüßler vor Ort.
U18 EM in Klosters: Weßels kommt bis ins Viertelfinale
Verfasst von DTB
AM 23. Juli 2016 - 13:37
Louis Weßels (Bielefelder TTC) aus dem DTB Talent Team hat mit einem Erfolg über Lokalmatador Marko Osmakcic seine Top Acht-Setzungen bestätigt und ist ins Viertelfinale der U18 Europameisterschaft im schweizerischen Klosters eingezogen. Jule Niemeier (THC im VfL Bochum) hingegen musste sich der amtierenden Junior French Open Siegerin Rebeka Masarova aus der Schweiz mit 3:6, 2:6 geschlagen geben. Louis Weßels © Jürgen Hasenkopf Weßels dominierte  den…
Blau-Weiss Halle besiegt Aufsteiger TC Bruckmühl-Feldkirchen
Verfasst von Frank Hofen
AM 17. Juli 2016 - 18:26
1. Tennis Point-Bundesliga Herren  4. Spieltag  Blau-Weiss Halle besiegt Aufsteiger TC Bruckmühl-Feldkirchen HalleWestfalen. Man kann nicht gerade behaupten, der aktuelle Deutsche Meister Blau-Weiss Halle konnte am heutigen sonntäglichen 4. Spieltag in der 1. TennisPoint Bundesliga der Herren personell aus dem Vollen schöpfen. Teamchef Thorsten Liebich hatte schon so seine Probleme, ein halbwegs spielstarkes GERRY WEBER Team aufzustellen. Der Grund ist zum einen, dass einige Akteure wie unter anderem der Niederländer Robin…
1. Tennis-Point Bundesliga Herren 4. Spieltag
Verfasst von Frank Hofen
AM 14. Juli 2016 - 16:26
HalleWestfalen. Er stand in dieser Woche zweifelsohne im Fokus des medialen Interesses, denn am Montagabend wurde das wahr, was für ihn bis dato nur ein Traum war: Olympia-Nominierung. Die Rede ist vom Haller Tennisprofi Jan-Lennard Struff (ATP 86), der neben Philipp Kohlschreiber (Badwerk Gladbacher HTC), Alexander Zverev (Rochusclub Düsseldorf), Dustin Brown (Deutsche Öl und Gas Rot-Weiss Köln) und Philipp Petzschner (Kurhaus Lambertz Aachen) ins nationale Aufgebot für das Tennisturnier bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro…
Endrunden der Senioren ab 30: Westfalenmeister stehen fest
Verfasst von Simone Zettier
AM 10. Juli 2016 - 19:45
Die Damen und Herren haben ihre Westfalenmeister und damit auch die Aufsteiger in die Regionalliga bereits zuvor ermittelt, nun haben die Senioren ab 30 nachgezogen. Damen 30: TC Grün-Weiß Frohlinde - TV Rot-Weiß Höxter 1:5 (Doppel nicht mehr gespielt) Schlagen 2017 in der Regionalliga auf: Die Damen 30 des TV Rot-Weiß Höxter mit (v.l.) isa Langer, Ines Freimark, Christine Menz, Eva-Maria Zürker, Dr. Maike Lachenicht und Claudia Gronemeyer Damen 40: THC Münster - TuS 59 Hamm 5:1 (Doppel wurden nicht mehr gespielt) Der Erfolg der…
Reinert Open: Sensationeller Titelgewinn der 19-jährigen Antonia Lottner
Verfasst von WTV
AM 10. Juli 2016 - 19:22
Marathon-Frau Antonia Lottner (TEC Waldau Stuttgart/WTA 291) hat die mit 50.000 US-Dollar Preisgeld dotierten REINERT OPEN gewonnen und ist damit die 15. Internationale Westfälische Meisterin. Mit 3:6, 7:5, 6:3 bezwang sie Tereza Smitkova (Tschechien/WTA 224), nachdem sie im zweiten Satz drei Matchbälle der Tschechin abwehren musste. Es ist der größte Erfolg ihrer jungen Karriere und bringt ihr 80 Weltranglistenpunkte ein. Damit dürfte sie am Montag in der Weltrangliste um 240 platziert sein – ihr bestes Ranking bisher. Wie schon in den…
ITF-Turnier in Saarlouis: Marvin Netuschil holt sich ersten Saisontitel
Verfasst von Simone Zettier
AM 10. Juli 2016 - 19:19
Bei den 1. Kamen Open hatte Marvin Netuschil (Tennispark Versmold/Foto: WTV/Christoph Volkmer) in der vergangenen Woche Auslosungspech, scheiterte in Runde eins in drei Sätzen am späteren Sieger Christopher Heyman, in Saarlouis läuft beim 10.000-US-Dollar-ITF-Turnier in dieser Woche dagegen besser: Dort hat er sich seinen ersten Titel auf der ITF Tour und den dritten insgesamt geholt. Im Finale bezwang der Erwitter den in der Weltrangliste rund 300 Plätze vor ihm platzierten an zwei gesetzten Slowaken Filip Horansky mit 6:2, 6:4 und blieb…
Reinert Open: Grandioser Sieg von Antonia Lottner über Rumänin Sorana Cirstea
Verfasst von WTV
AM 9. Juli 2016 - 20:37
Das Einzel-Finale der REINERT OPEN mit den Internationalen Westfälischen Tennis-Meisterschaften der Damen bestreiten die 21-jährige Tereza Smitkova (WTA 224) aus Tschechien und die aus Düsseldorf stammende Antonia Lottner (Waldau Stuttgart/WTA 291). Beide zeigten in ihren Halbfinalspielen hervorragende Leistungen, so dass ein gutes Endspiel erwartet wird. Die Doppel-Konkurrenz haben Natela Dzalamidze (Russland) und Valeriya Strakhova (Ukraine) für sich entschieden. Das an Position zwei gesetzte russisch-ukrainische Duo bezwang im Finale die…
Wimbledon: Louis Weßels im Doppel-Halbfinale ausgeschieden
Verfasst von Simone Zettier
AM 9. Juli 2016 - 20:12
Im Einzel ist Louis Weßels (Bielefelder TTC) in Wimbledon schon frühzeitig gescheitert: Er unterlag dem an elf gesetzten Usbeken Jurabek Karimov mit 4:6, 4:6, aber im Doppel ist der 17-Jährige noch dabei und mit dem Kanadier Benjamin Sigouin an vier gesetzt. Die beiden trafen zum Auftakt auf die Briten Finn Bass und Alastair Gray und bezwangen diese mit 7:6(6), 6:3. Danach folgte ein 6:4, 6:2-Erfolg gegen die Japaner Toru Horie/Yuta Shimizu. Im Viertelfinale konnten sie Lukas Klein (Slowaken) und Yosuke Watanuki (Japan) mit 7:6(6), 4:6, 6:3…
Wimbledon: Serena Williams bezwingt Angelique Kerber und schreibt Geschichte
Verfasst von DTB
AM 9. Juli 2016 - 20:03
Dieses Mal hat es nicht ganz gereicht für Angelique Kerber, die Serena Williams im Finale von Wimbledon mit 5:7, 3:6 unterlegen war. Die US-Amerikanerin zog damit mit Stefanie Graf gleich - beide haben jetzt 22 Grand Slam Titel auf dem Konto. Kerber konnte sich in ihrem ersten Finale an der Church Road nichts vorwerfen, sie lieferte der Favoriten einen packenden Fight, am Ende setzte sich aber die Weltranglistenerste durch. Kerber wird ab Montag wieder als Nummer zwei der Welt geführt werden. „Herzlichen Glückwunsch an Serena.…

Seiten

 © 2018 WTV - der innovative Tennis-Verband