Main menu

Wettkampfsport Erwachsene

DM in Biberach: Niemeier/Masur gewinnen Mixed-Finale gegen Wachaczyk/Weßels kampflos
Verfasst von DTB
AM 15. Dezember 2018 - 16:17
Im vergangenen Jahr konnte Daniel Masur (Tennispark Versmold) in Biberach den Deutschen Meistertitel im Einzel bejubeln, in diesem Jahr hat er den Titel im Mixed folgen lassen. Gemeinsam mit seiner Dortmunder Partnerin Jule Niemeier (TC Bad Vilbel) siegte Masur im Endspiel kampflos gegen die westfälische Paarung Louis Weßels (Bielefelder TTC) und Julia Wachaczyk (TC Union Münster). Weßels konnte wegen einer Verletzung am Sprunggelenk nicht antreten. Im Einzel war Masur bei den 47. Deutschen Meisterschaften in Biberach bereits…
Westfalenliga: Letzter Spieltag vor Winterpause
Verfasst von WTV
AM 12. Dezember 2018 - 11:54
Kaum hat die Wintersaison begonnen, steht auch schon die erste längere Pause an, am vergangenen Wochenende mussten die Damen und Herren in der Westfalenliga aber noch einmal ran. Bei den Damen kam es zum Duell TC Deuten gegen den Bielefelder TTC, das Bielefeld deutlich mit 5:1 für sich entscheiden konnte. Der TC Blau-Weiss Halle schlug Grün-Weiß Herne mit 4:2 und eroberte sich damit die Tabellenführung. TC Union Münster I bezwang TC Kamen-Methler mit 5:1, zweite Unioner Damenteam erspielte sich gegen den Tennispark Bielefeld ein 3:3.…
Daniel Masur: „Biberach ist fast wie mein Wohnzimmer“
Verfasst von DTB
AM 12. Dezember 2018 - 11:52
Daniel Masur (Tennispark Versmold), amtierender Deutscher Meister und Sieger der German Masters Series 2018, über seine besondere Beziehung zu Biberach, sein Tennisjahr 2018, neue Ziele und seine Tattoos. Daniel Masur © Jürgen Hasenkopf Daniel Masur über… … die Deutschen Meisterschaften: Das Turnier hat sich toll entwickelt, die Abläufe sitzen und auch in der Region werden die Deutschen Meisterschaften gut angenommen. Gerade am Finalwochenende ist die Zuschauertribüne immer gut gefüllt, was für uns Spieler eine zusätzliche…
Deutsche Meisterschaften in Biberach: Friedsam und Maden führen Meldeliste an, Masur Titelverteidiger
Verfasst von DTB
AM 6. Dezember 2018 - 10:32
Anna-Lena Friedsam gibt ihr Comeback nach monatelanger Verletzungspause: In Biberach geht die 24-jährige Rheinland-Pfälzerin als Nummer eins der Meldeliste ins Rennen um den Deutschen Meistertitel. Bei den Herren ist Yannick Maden höchstplatzierter Spieler im Feld. Zum mittlerweile zehnten Mal finden vom 9. bis 16. Dezember 2018 die Deutschen Meisterschaften der Damen und Herren sowie im Mixed in Biberach an der Riß statt. Die Verantwortlichen vom Deutschen Tennis Bund (DTB) und dem gastgebenden Württembergischen Tennis-Bund (WTB) freuen sich…
Interview mit DTB-Bundestrainer Dirk Dier: "Wir ziehen alle an einem Strang"
Verfasst von Simone Zettier
AM 30. November 2018 - 14:13
Vom 1. Januar 2019 an ist das Landesleistungs-Zentrum in Kamen ganz offiziell vierter DTB-Bundesstützpunkt, aber schon jetzt nutzen die DTB-Kaderspieler und die DTB-Bundestrainer den Standort sehr aktiv. Zuständiger DTB-Bundestrainer vor Ort ist Dirk Dier. Durch die offizielle Anerkennung als Bundesstützpunkt für Tennis von Seiten des für den Sport zuständigen Bundesministeriums des Innern (BMI) wird der 46-jährige ehemalige Profi nun verstärkt in Kamen sein und von dort seine Arbeit koordinieren. In der vergangenen Woche gab Dier ganz…
Jan-Lennard Struff zur Vorbereitung in Kamen: "Man braucht immer neue Ziele"
Verfasst von Simone Zettier
AM 30. November 2018 - 12:17
Während Deutschlands Nummer eins, Alexander Zverev, nach seinem Titelgewinn bei den ATP Finals noch auf den Malediven relaxt, hat für Deutschlands Nummer drei, Jan-Lennard Struff, bereits wieder der Ernst des Lebens begonnen. Nach einem Urlaub in Dubai ging für den Warsteiner am vergangenen Donnerstag die Saisonvorbereitung los. In den ersten Tagen stand zunächst lockeres Schlagtraining auf dem Programm. Dafür nutzten er und sein Trainer Carsten Arriens das Landesleistungszentrum in Kamen, das ab dem 1. Januar 2019 dann ganz offiziell vierter…
Westfalenliga: Auftakt für die Herren, zweiter Spieltag für die Damen
Verfasst von Simone Zettier
AM 26. November 2018 - 9:48
Während die Herren am vergangenen Wochenende erst in die Saison gestartet sind, stand bei den Damen in der Westfalenliga bereits der zweite Spieltag auf dem Programm. Dort ist Grün-Weiß Herne aktuell die Mannschaft der Stunde. Nach dem 5:1-Auftakterfolg gegen den Bielefelder TTC schafften die Hernerinnen auch gegen den TC Union Münster I einen deutlichen 5:1-Sieg. „Wir konnten die vielen Ausfälle nicht kompensieren und Grün-Weiß Herne hat stark gespielt“, erklärte Union-Coach Thomas Heilborn nach der Partie, in der er kurzfristig auch noch auf…
Westfalenliga: Damen machen am Wochenende den Auftakt
Verfasst von Simone Zettier
AM 19. November 2018 - 8:49
Die Westfalenmeisterschaften in Werne haben offiziell die Wintersaison im Westfälischen Tennis-Verband eingeläutet, am Wochenende folgte dann der erste Spieltag der Westfalenliga. Die aktuellen Westfalenmeister bei den Aktiven, die erst 14-jährige Deborah Muratovic und Johann Willems, schlagen für den TC Deuten und beziehungsweise den Tennispark Versmold auf und werden auch dort um den Titel des Westfälischen Mannschaftsmeisters mitspielen. Bei den Damen gehören neben Deuten natürlich auch Titelverteidiger TC Union Münster sowie Endrunden-…
ITF-Turnier in Helsinki: Doppelfinale für Louis Weßels
Verfasst von Simone Zettier
AM 18. November 2018 - 13:09
Doppelfinale für Louis Weßels (Bielefelder TTC) und seinen finnischen Partner Otto Virtanen in Helskini/Finnland: Beim 25.000er ITF-Turnier war nur die deutsch-russiche Paarung Patrick Mayer und Alexander Vasilenko zu stark für Weßels/Virtanen. Die beiden mussten sich im Endspiel mit 6:7(5), 3:6 geschlagen geben. Im Einzel war der an zwei gesetzte Weßels im Viertelfinale knapp an dem Schweden Karl Friberg gescheitert. ITF-Turnier im finnischen Helsinki
40. Westfälische Tennis-Hallenmeisterschaften: Willems verteidigt Titel bei den Herren; Muratovic jüngste Damen-Siegerin aller Zeiten
Verfasst von WTV
AM 11. November 2018 - 20:31
Siegerehrung der 40. Westfälischen Meisterschaften der Damen/Herren sowie der Seniorinnen und Senioren - bereits zum 19. Mal war der WTV in Werne zu Gast Vom 29. Oktober bis 11. November wurden in der SportAlm in Werne bereits zum 19. Mal in Folge die Westfälischen Tennis-Hallenmeisterschaften durchgeführt. Der Andrang war groß, denn mehr als 240 Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten in diesen 14 Tagen den Weg in die Sechsfeld-Halle gefunden. Zur sportlichen Leistungsschau war von den U12-Jährigen bis zu den 75er Senioren alles vertreten…
ITF-Turnier im britischen Shrewsbury: Doppel-Finale für Morderger-Zwillinge
Verfasst von Simone Zettier
AM 9. November 2018 - 20:59
In den vergangenen Wochen haben die Morderger-Zwillinge (beide TC Kamen-Methler) außerhalb des Platzes für viel Gesprächsstoff gesorgt, aber jetzt haben sie auch wieder auf dem Tennisplatz von sich reden gemacht. Beim 25.000er ITF-Turnier im britischen Shrewsbury haben sich Tayisiya und Yana im Doppel bis ins Finale gespielt, dort mussten sie sich die Zwillingsschwestern den an drei gesetzten Britinnen Sarah Beth Grey und Olivia Nicholls denkbar knapp mit 6:0, 3:6, 4:10 geschlagen geben. 25.000er ITF-Turnier im britischen…
Young Seniors WM: Manon Kruse (TC Union Münster) kehrt als dreifache Weltmeisterin nach Deutschland zurück
Verfasst von Simone Zettier
AM 5. November 2018 - 11:11
Viel mehr ging nicht: Mit drei Goldmedaillen im Gepäck kehrt Manon Kruse (TC Union Münster) von der Young Seniors WM nach Deutschland zurück. Die 38-Jährige aus Hamm wurde in der vergangenen Woche bereits mit den Damen 35 Weltmeister mit dem Team und legte in dieser Woche zwei weitere Titel in Miami nach - im Einzel bei den Damen 35 und im Mixed 35. Dort siegte sie an der Seite von Marc Leimbach (Ratinger TC Grün-Weiss 1911) und darf sich nun dreifache Weltmeisterin nennen. "Da ist das Ding!!!! Jaaaaaaaaa!", kommentierte Kruse ihr Triple…
30. Gerry Weber Indoor Open: Alexander Mannapov (Dorstener TC) und Kamilla Bartone (TuS Ickern) siegen
Verfasst von Simone Zettier
AM 4. November 2018 - 20:03
Alexander Mannapov (Dorstener TC) und Kamilla Bartone (TuS Ickern) heißen die Sieger der 30. GERRY WEBER Indoor Open, die vom 1. bis 4. November im GERRY WEBER Sportpark  in HalleWestfalen ausgetragen wurden. Mannapov profitierte im Endspiel von der Aufgabe seines Gegners Vadym Ursu (TuS Ickern) beim Stand von 5:4 im ersten Satz für den Dorstener. Mannapov hatte in der Vorschlussrunde Titelverteidiger und Lokalmatador Lennart Zynga (TC Blau-Weiss Halle) mit 6:4, 6:4 ausgeschaltet. So abrupt das Herren-Finale…
Louis Weßels: „Ich bin reifer geworden“
Verfasst von DTB
AM 30. Oktober 2018 - 8:39
Nach seinem Finaleinzug beim Tennis Future Hamburg sprachen wir mit dem Louis Weßels vom Zweitligisten Bielefelder TTC aus dem DTB Talent Team über die Woche in der Hansestadt, seinen neuen Alltag als Profi und sein bisher erfolgreichstes Jahr. Wenn ein Westfale Hamburg als seine Lieblingsstadt bezeichnet, dann muss es einen guten Grund geben. Bei Louis Weßels liegt dieser auf der Hand. 2016 feierte er beim ATP-Turnier am Rothenbaum seinen bisher größten Erfolg auf Profilevel, erreichte mit einer Wildcard ausgestattet…
Young Seniors WM: Deutsche Damen 35 siegen
Verfasst von DTB
AM 29. Oktober 2018 - 16:23
Grund zur Freude für die deutschen Damen in der Altersklasse der über 35-Jährigen bei den Young Seniors World Team Championships in Miami: Mit einem 2:1-Erfolg über die US-Gastgeberinnen sicherte sich das deutsche Team mit Manon Kruse, Franziska Etzel (beide TC Union Münster), Christine Scherl und Nina Stepp den Suzanne Lenglen Cup. Nachdem Franziska Etzel mit 7:6 (2), 6:1 Julie Thu bezwungen hatte, holte im zweiten Einzel Manon Kruse mit 6:2, 4:6, 6:2 den entscheidenden Punkt gegen Anda Perianu. Das unbedeutende Doppel…
Tennis Future Hamburg: Celikbilek gewinnt westfälisches Finale gegen Weßels
Verfasst von DTB
AM 28. Oktober 2018 - 11:55
Westfalenliga-Spieler Altug Celikbilek (TC Unna 02 Grün-Weiß) hat sich beim Tennis Future Hamburg presented by Tannenhof (21. bis 27. Oktober 2018) den Titel im Einzel geholt. Der 22-Jährige aus der Türkei setzte sich im Endspiel des mit 15.000 US-Dollar dotierten ITF-Turniers mit 6:2, 2:6, 6:4 gegen den zwei Jahre jüngeren Louis Weßels vom Zweitligisten Bielefelder TTC aus dem Talent Team des Deutschen Tennis Bundes durch und darf sich über 18 Punkte für die Weltrangliste und 2.160 US-Dollar Preisgeld freuen. Auch im Doppel war …
Joëlle Steur (Tennispark Versmold): „Tennisprofi ist mein Traumjob“
Verfasst von DTB
AM 8. Oktober 2018 - 15:28
Man könnte Joëlle Steur (Tennispark Versmold) als Überfliegerin bezeichnen. Nicht ausschließlich, weil sie eine gute Tennisspielerin ist und in ihrer Altersklasse (U14) in Deutschland an Position zwei geführt wird. Die 14-Jährige hat viele Talente: Sie spricht vier Sprachen fließend und sie absolviert bereits im kommenden Jahr ihr Abitur.   Joëlle Steur © Daniel Schulz Tennis spielt Joëlle seit ihrem fünften Lebensjahr – ihre Leidenschaft für den Tennissport entdeckte die 14-Jährige aber schon…
ATP-Turnier in Tokio: McLachlan/Struff holen sich den Doppeltitel
Verfasst von Simone Zettier
AM 7. Oktober 2018 - 8:13
Beim ATP-Turnier der 500er-Serie in Tokio haben sich Jan-Lennard Struff (TC Blau-Weiss Halle) und sein japanischer Partner Ben McLachlan den Titel gesichert. Das an vier gesetzte Duo besiegte im knapp anderthalbstündigen Finale am Sonntag die an drei gesetzten Raven Klaasen (Südafrika) und Michael Venus (Neuseeland) im ersten Aufeinandertreffen mit 6:4, 7:5. McLachlan/Struff holten sich damit den ersten Turniersieg in diesem Jahr und den ersten gemeinsamen Titel überhaupt. Durch den Erfolg in Japan schieben sie sich im Doubles Race to…
ITF-Turniere in Bulgarien und Spanien: Einzel-Halbfinale für Kommer, Doppel-Endspiel für Künkler
Verfasst von Simone Zettier
AM 6. Oktober 2018 - 11:56
Franziska Kommer (TC Blau-Weiss Halle) hat sich beim 15.000er ITF-Turnier im bulgarischen Sozopol ins Halbfinale gespielt, dort war allerdings Endstation für die 19-Jährige. Sie unterlag der Türkin Ilay Yoruk mit 3:6, 2:6. Auch im Doppel hatte die Herforderin das Halbfinale erreicht, musste sich dort aber zusammen mit ihrer serbischen Partnerin Kristina Miletic den topgesetzten Russinnen Alina Silich und Anna Ukolova mit 4:6, 7:5, 4:10 geschlagen geben. Für Fynn Künkler (SuS Bielefeld) ging es beim ITF-Juniorenturnier (Grade 4) im…
Senioren-WM in Umag: Bronze-Medaille für Hans Mathiak (TuS 59 Hamm)
Verfasst von DTB
AM 2. Oktober 2018 - 9:24
Nach der Mannschafts-WM im kroatischen Umag kämpften nun an gleicher Stelle die Senioren der Altersklassen 65 bis 85 bei den Individual Championships um die Titel im Einzel, Doppel und im Mixed. Aus deutscher Sicht gab es dreimal Gold, fünfmal Silber und sechsmal Bronze - eine Bronzemedaille erspielte sich Hans Mathiak vom TuS 59 Hamm bei den Herren 85. Hans Mathiak vom TuS 59 Hamm © Archiv Vom 22. bis 29. September fanden im kroatischen Umag die Individual-Weltmeisterschaften der Seniorinnen und…
Zweitliga-Meister TuS Sennelager Paderborn steigt in die 1. Liga auf: Auf welcher Platzanlage gespielt wird, ist offen
Verfasst von Frank Hofen
AM 1. Oktober 2018 - 8:18
Sportlich hat die Bischofsstadt Paderborn, zählt rund 150.000 Einwohner und ist geographisch im östlichen Teil des Landes Nordrhein-Westfalen verortet, bundesweit mit Basketball, Squash, Leichtathletik und Fußball für mediale Schlagzeilen gesorgt. Die Paderborn Baskets spielen in der 2. Liga und der Squash Club PSC ist einer der erfolgreichsten Vereine in Europa mit zehn Deutsche Mannschaftsmeisterschaften und sieben Titelgewinne auf europäischer Ebene. Des Weiteren zählen die beiden Olympionikinnen und Siebenkämpferin Claudia Tonn und Lilli…
ITF-Turnier im italienischen Santa Margherita di Pula: Yana und Tayisiya Morderger siegen im Doppel
Verfasst von Simone Zettier
AM 29. September 2018 - 19:15
Doppelt hält aber so was von besser! Die Morderger-Zwillinge Yana und Tayisiya (beide TC Kamen-Methler) gewinnen den Doppeltitel beim mit 25.000 US-Dollar dotierten ITF-Turnier im italienischen Santa Margherita di Pula. Im Endspiel des Sandplatz-Events besiegt das Dortmunder Duo in einem spannenden Final-Krimi mit 6:7(0), 7:6(9), 12:10 die Chinesinnen Sigi Cao und Shuyue M. Der Titel in Italien ist der erste Titel in diesem Jahr für die beiden und auch der erste bei einem 25.000er ITF-Turnier.  Tayisiya und Yana Morderger haben zum…
TC Blau-Weiss Halle: Tennis-Bundesliga-Mannschaft wird fristgerecht zum 30. September 2018 abgemeldet
Verfasst von WTV
AM 28. September 2018 - 11:03
Eine sportliche Ära endet, eine neue beginnt: Nach 15 überaus erfolgreichen Jahren in Folge in der ersten Tennis-Point-Bundesliga der Herren, hat das GERRY WEBER-Team BW Halle in diesem Sommer letztmalig seine Partien in der Beletage von Deutschlands Tennis-Eliteliga absolviert. Am heutigen Freitag (28. September) wurde der Deutsche Tennis Bund (DTB) über die fristgerechte Abmeldung der Tennis-Bundesliga-Mannschaft des TC Blau-Weiss Halle zum 30. September 2018 informiert. So wird die 1. Herren künftig in der Regionalliga aufschlagen, genauso…
Senioren-WM im kroatischen Umag: Joachim Fechler (TC Rot-Weiß Lage) und Hans Mathiak (TuS 59 Hamm) landen mit Team auf Platz vier
Verfasst von DTB
AM 25. September 2018 - 8:44
Die deutschen Senioren waren wieder on Tour. Dieses Mal bei den ITF-Team-und Einzel-Weltmeisterschaften der Damen und Herren in den Altersklassen 65 bis 85 im kroatischen Umag. Die deutsche Bilanz: zwei Bronzemedaillen für die Damen und Herren bei den 80-Jährigen. Joachim Fechler (TC Rot-Weiß Lage), Hans Mathiak (TuS 59 Hamm), Karl-Heinz Brandes (TC Garstedt) und Gerhard Walkerling (TK Goslar) kamen bei den Herren 85 auf den vierten Platz.  Hans Mathiak (l.) und Joachim Fechler  Foto: Inge Stegnjajic  …
17. Ritzenhoff Open powered by Sport Scholarship: Lennart Zynga (Blau-Weiss Halle) bucht dritten Titelgewinn in Folge
Verfasst von Frank Hofen
AM 20. September 2018 - 12:30
Vielfach ist es ja nicht so, dass die Endspiele das beste Tennis des jeweiligen Turniers zeigen, bei den 17. Ritzenhoff Open powered by Sport Scholarship war dies aber so. „Das war großartiger Tennissport“, so Turnierleiter Thorsten Liebich, „und dafür ein herzliches Dankeschön an alle Finalisten.“ Das mit 3.000 Euro Preisgeld dotierte Damen- und Herren-Turnier beim TC Blau-Weiss Halle stand zudem im Zeichen der clubangehörigen Spielerinnen und Spieler. So gewann Lennart Zynga die A-Konkurrenz und Johannes Kolowrat mit 7:6, 6:2 die Nebenrunde…
Louis Weßels im Interview: „Ein großer Schritt für mich“
Verfasst von DTB
AM 20. September 2018 - 11:59
DTB Talent Team-Spieler Louis Weßels (Bielefelder TTC)  hat im italienischen Santa Margherita di Pula seinen zweiten ITF-Titel in Folge und den dritten in diesem Jahr gewonnen. An Position vier gesetzt spielte sich der 20-Jährige ohne Satzverlust bis ins Halbfinale. Dort benötigte er beim 2:6, 6:3, 6:2 drei Durchgänge, um den an Position acht gesetzten Lokalmatadoren Riccardo Bonadio aus dem Rennen zu werfen. Im Finale bewies das deutsche Nachwuchstalent ebenfalls gute Nerven und bezwang den Italiener Marco Bortolotti mit 6:3, 5…
Fritz-Kuhlmann-Team des WTV wird Deutscher Vizemeister, Werner Mertins-Team schafft Aufstieg in B-Gruppe
Verfasst von Nora Kortländer
AM 13. September 2018 - 10:32
Fritz-Kuhlmann-Team (60er) des WTV wird Deutscher Vizemeister Nach dem Titelgewinn der Großen Spiele im vergangenen Jahr gewann das WTV-Team 60+ in 2018 die Vizemeisterschaft. Als ausrichtender Verband vergab der WTV die A-Gruppen Spiele der diesjährigen Fritz-Kuhlmann-Spiele an die TG Gahmen. Der Vorstand und die Mitglieder des Vereins schufen durch ihre engagierte Vorbereitung und freundliche Begleitung der Veranstaltung eine sehr angenehme Atmosphäre für die Mannschaften aus Bayern und Westfalen, vom Niederrhein und Mittelrhein am…
Große Spiele der Senioren 30er verteidigen Deutschen Meister Titel
Verfasst von Nora Kortländer
AM 10. September 2018 - 13:42
Bei den Großen Franz-Helmis-Spielen (Damen 30/Herren 30), die dieses Jahr beim RTHC Bayer Leverkusen stattfanden, musste das neu zusammengestellte westfälische Team in Gruppe A im Halbfinale zunächst gegen den Gastgeber vom Mittelrhein antreten.  Nach den Einzeln stand es 3:3. Nachdem das Herren-Doppel verloren ging und das Damen-Doppel gewann, musste bei 4:4 am Ende das Mixed entscheiden. In einem äußerst spannenden Match konnten Manon Kruse und Phillip Karwasz mit spektakulären Ballwechseln in zwei knappen Sätzen den Finaleinzug mit…
Deutsche Vereinsmeisterschaften: Herren 60 der TG Gahmen und Herren 70 des TV Espelkamp-Mittwald verteidigen Titel
Verfasst von Simone Zettier
AM 2. September 2018 - 22:15
Die Könige der Vereine sind gekürt!  Am 1. und 2. September haben die Deutschen Vereinsmeisterschaften in den Altersklassen Damen 30, 40, 50 und 60 sowie Herren 40, 50, 55, 60, 65, 70 und 75 stattgefunden. An verschiedenen Standorten trafen jeweils die besten Teams der vier Regionen West, Südwest, Südost und Nordost aufeinander und machten den Sieger unter sich aus. Aus Westfalen konnten sich zwei Vereine für diese Endrunde qualifizieren, der TV Espelkamp-Mittwald hatte gleich in drei Alterskonkurrenzen Chancen auf den Deutschen…
Große Meden- und Poensgen-Spiele: Westfalen verteidigt Titel, 4:2-Erfolg über Hessen
Verfasst von Simone Zettier
AM 2. September 2018 - 21:34
Die Auswahl des Westfälischen Tennis-Verbandes hat erneut die Großen Meden-/Poensgen-Spiele gewonnenen. Im Endspiel um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft setzte sich der Titelverteidiger mit 4:2 gegen das Team des Hessischen Tennisverbandes durch - das bedeutet auch: Im kommenden Jahr werden die Großen Meden- und Poensgen-Spiele wieder in Westfalen ausgetragen.  Der Westfälische Tennis-Verband hat seinen Titel bei den Großen Meden-/Poensgen-Spiele beim TA VfL Sindelfingen verteidigt, am Erfolg beteiligt waren (stehend von links):…
US Open: Struff unterliegt Goffin in drei Sätzen
Verfasst von Simone Zettier
AM 2. September 2018 - 8:40
Jan-Lennard Struff (ATP 52/TC Blau-Weiss Halle) ist bei den US Open in der dritten Runde ausgeschieden. Gegen den an zehn gesetzten Belgier David Goffin unterlag der 28-Jährige mit 4:6, 1:6, 6:7(4). Der Belgier erhöhte damit im direkten Vergleich auf 4:0. Trotz der Niederlage wird der Warsteiner ein paar Plätze in der Rangliste gut machen. 2018 war sein bisher bestes Grand Slam Jahr, in allen vier Grand Slams erreichte er mindestens die zweite Runde, in Wimbledon und New York sogar die Runde drei. Im Doppel war Struff nach seinem Fünf-…
ITF-Turnier im belgischen Damme: Günther/Rosenkranz verpassen Titel denkbar knapp
Verfasst von Simone Zettier
AM 1. September 2018 - 12:37
Fünf Punkte mehr gemacht und dennoch den Titel knapp verpasst: Valentin Günther (Bielefelder TTC) und sein Partner Mats Rosenkranz (Solinger TC) haben im belgischen Damme den Doppeltitel beim 15.000er ITF-Turnier mehr als denkbar knapp verpasst. Die beiden an drei gesetzten Deutschen mussten sich im Endspiel dem topgesetzten Duo Corentin Denolly und Francois-Arthur Vibert aus Frankreich mit 4:6, 6:2, 9:11 geschlagen geben. Valentin Günther Bild: Christoph Volkmer ITF-Turnier im belgischen Damme
66. Gerd von Möller-Pokal-Turnier beim TC Brackwede in Bielefeld
Verfasst von WTV
AM 31. August 2018 - 9:55
Eine zweimalige Regenunterbrechung am Turniersamstag stellte die Verantwortlichen um Turnierleiter Wilhelm Holz aus Uslar auf eine harte Probe. Allein 28 Partien mussten auf den Final-Sonntag verschoben werden. Dank der Zustimmung und Mithilfe der Spielerinnen und Spieler sowie der Anzahl der Plätze (16) gelang dieses reibungslos. Die übrigen Turniertage waren geprägt von tollem, fast schon zu heißem Sommerwetter und sehr vielen sportlichen Höhepunkten. Den auch in diesem Jahr wieder zahlreich erschienenen Zuschauern wurde von den insgesamt…
Mannschaftsspiele: Auslosung ab sofort einsehbar
Verfasst von Simone Zettier
AM 31. August 2018 - 0:00
Wer spielt gegen wen in der Wintersaison 2018/2019? Die Frage aller Fragen wird ab sofort beantwortet. Denn seit dem 31. August (Freitag) ist die Auslosung einsehbar. Alle Termine der Wintersaison 2018/2019 in der Übersicht
Senioren-WM in Ulm: Natalja Harina-Beckmann/Klaartje van Baarle siegen im Damen 50 Doppel
Verfasst von Simone Zettier
AM 27. August 2018 - 11:55
Bei den Deutschen Senioren-Meisterschaften in Bad Neuenahr hatte Natalja Harina-Beckmann kürzlich noch die Vize-Meisterschaft bei den Damen 50 im Einzel feiern können. Bei der Senioren-Weltmeisterschaft in Ulm ist sie jetzt zusammen mit der Belgierin Klaartje van Baarle Weltmeisterin bei den Damen 50 im Doppel geworden, im Einzel war sie im Achtelfinale an der an vier gesetzten Jurate Hardy (Litauen) mit 6:7(5), 1:6 gescheitert. Harina-Beckmann/van Baarle waren als Nummer acht der Setzliste ins Rennen gegangen und bezwangen im…
TSG Open: Derya Turhan (Blau-Weiss Halle) siegt zum vierten Mal
Verfasst von WTV
AM 26. August 2018 - 22:30
Derya Turhan (Blau-Weiss Halle, DTB 316) hat zum vierten Mal die TSG Open gewonnen. Damit hat die Hallerin zu der bisherigen Rekordhalterin Lea-Katharina Jacob aufgeschlossen, die von 2008 bis 2011 das Turnier der TSG Herford dominierte. Derya Turhan bekam schon zuvor von 2012 bis 2014 den SCHMIEDEKAMP Tennishallen Cup überreicht. Neuer Sieger bei den Herren A ist Sven Thiergard (Rochusclub Düsseldorf, DTB 249). Alexander Horst (TC Herford, LK 14) setzte sich bei den Herren B durch. Die 16. Auflage der TSG Open um den SCHMIEDEKAMP…
Gronau Open: Melnikova verteidigt ihren Titel; Sieg im Finale über Bachofer
Verfasst von Frank Hofen
AM 26. August 2018 - 22:08
Marina Melnikova (DTB 13/TC 1899 Blau-Weiss Berlin) hat ihren Titel bei den mit 11.500 Euro dotierten 15. Gronau Open um den R+V Cup verteidigt. Auf dem Weg zum erneuten Turniersieg gab die 29-Jährige keinen Satz ab, im Endspiel bezwang die Weltranglisten-264. Steffi Bachofer (DTB 42/TC Blau-Weiss Vaihingen-Rohr) mit 6:4, 7:6. In der Vorschlussrunde hatte Melnikova die Berlinerin Stephanie Wagner (DTB 40) mit 6:4, 6:3 besiegt. Wagner hatte im Viertelfinale Vorjahresfinalistin Franziska König (DTB 36/MTTC Iphitos München) mit 6:4, 7:6…
ITF- und TE-Turniere: Doppeltitel für Wachaczyk/Zarycka in Braunschweig; Halbfinale im Einzel und Doppel für von Kozierowski in Regensburg
Verfasst von Simone Zettier
AM 25. August 2018 - 11:13
Julia Wachaczyk (TC Union Münster) hat sich zusammen mit ihrer tschechischen Partnerin Anastasia Zarycka beim 25.000er ITF-Turnier in Braunschweig den Doppeltitel gesichert. Im Endspiel gewann das an zwei gesetzte Doppel die topgesetzten Cornelia Lister (Schweden) und Diana Marcinkevica (Lettland) mit 6:4, 3:6, 11:9 und konnte dabei im Match Tiebreak sogar zwei Matchbälle abwehren. Katharina Gerlach (Tennispark Versmold) und Lena Rüffer hatten in Braunschweig das Halbfinale im Doppel erreicht, konnten dort gegen Lister/Marcinkevica aber nicht…
Stellenausschreibung: DTB sucht zum 15.10. Bundestrainerin / Bundestrainer Ausbildung
Verfasst von DTB
AM 20. August 2018 - 10:22
Der Deutsche Tennis Bund e.V. (DTB) vertritt als nationale Dachorganisation - drittgrößter Sportverband im DOSB und weltgrößter Tennisverband - die Interessen der in 17 Mitgliedsverbänden organisierten rund 1,4 Millionen Mitglieder. Der Deutsche Tennis Bund e. V. besetzt die Stelle Bundestrainerin / Bundestrainer Ausbildung zum 15.10.2018 neu. Die Stelle ist unbefristet. Der Dienstort für die Bundestrainerin / den Bundestrainer Ausbildung ist Hamburg. In einer Übergangsphase arbeiten Sie mit dem bisherigen Stelleninhaber parallel.…
6. TuS Spenge Tennis-Open 2018: Lea-Katharina Jacob (Tennispark Bielefeld) und Timo Frisch (TC Blau-Weiss Halle) siegen
Verfasst von WTV
AM 20. August 2018 - 10:11
Die Siegerinnen und Sieger der 6. TuS Spenge Tennis-Open 2018 sind ermittelt. Der Finaltag hatte für die Zuschauer noch einmal viele spannende Matches zu bieten und erst am frühen Abend waren alle Endspiele beendet. In den DTB-Konkurrenzen der Damen und Herren, jeweils als A7-Kategorie ausgeschrieben, setzten sich Lea-Katharina Jacob (Tennispark Bielefeld) und Timo Frisch (TC Blau-Weiss Halle) durch. Die Verantwortlichen des TuS Spenge: (v.l.) Alex Meyer (2. Vorsitzender), Sven-Olaf Mayer (Turnierdirektion) und Jan Keller (Sportwart) Bild…
ITF-Turniere: Turniersieg für Jeremy Jahn, Doppeltitel für Fynn Künkler und Halbfinale für Tayisiya Morderger
Verfasst von Simone Zettier
AM 19. August 2018 - 16:37
Jeremy Jahn (TC Blau-Weiss Halle) hat am Sonntag beim 25.000er ITF-Turnier im polnischen Bydgosczc seinen ersten ITF-Titel in diesem Jahr errungen, Fynn Künkler (TC SuS Bielefeld) hat sich bereits am Samstag zusammen mit Osman Torski (TC Grün-Weiß Nikolassee) den Doppeltitel beim ITF-Juniorenturnier (Grade 3) in Renningen/Baden-Württemnerg geholt. Es war der vierte Finaleinzug bei einem ITF-Juniorenturnier für das Duo in diesem Jahr - und nach drei Finalniederlagen der erste Titel. Luisa Meyer auf der Heide (TC Blau-Weiss Halle) war mit…
Borkum Open 2018: Niels Lootsma (TC BW Neuss/Niederlande) und Lisa Halfmann (TC Blau-Weiss Halle) gewinnen
Verfasst von WTV
AM 16. August 2018 - 10:10
Drama im Damen A-Finale. Nachdem sich Senioren und Junioren seit über einer Woche fleißig auf der Anlage des Borkumer TC dort duellierten, wo andere Urlaub machen, standen am Donnerstag die Halbfinals und Finals in den Königsdisziplinen an: Herren und Damen A. Pünktlich um 9 Uhr morgens standen die Kontrahentinnen, die die Damen Halbfinals bestritten, bei strahlend blauem Himmel auf den Plätzen. Die Titelverteidigerin und Topgesetzte Claudia Hoffmann-Timm stand der 27 Jahre jüngeren Xenia De Luna, Nummer 3 der Setzliste, gegenüber, während…
LTS Cup beim TC Herford: Franziska Sziedat (DTV Hannover) und Lennart Zynga (TC Blau-Weiß Halle) holen den Titel
Verfasst von WTV
AM 13. August 2018 - 11:26
Am Sonntagnachmittag fanden auf der Anlage des TC Herford die Endspiele des LTS Cup statt. Beim A-6-Turnier der Damen siegte Franziska Sziedat (DTV Hannover), die ihre Kontrahentin Derya Turhan (TC Blau-Weiß Halle) nach spannendem Spiel mit 7:6, 6:1 bezwang. Lennart Zynga (TC Blau-Weiß Halle) heißt der Sieger bei den Herren (A-5), er besiegte im Finale Jannis Kahlke (TC Blau-Weiss Lechenich) 6:2, 6:2. Insgesamt hatten 28 Damen und 46 Herren für das größte Damen- und Herren-Preisgeldturnier in Herford gemeldet. Die Spieler des TC Herford…
2. Bundesliga Herren Nord: Sennelager steigt auf, Versmold steigt ab
Verfasst von WTV
AM 12. August 2018 - 22:22
Vier westfälische Teams waren in der in der 2. Bundesliga Herren Nord an den Start gegangen, am Saisonende finden sich der Bielefelder TTC und der TC Iserlohn auf den Positionen drei und vier der Tabelle wieder und haben damit den Klassenerhalt geschafft, dagegen ist Tennispark Versmold als Tabellenletzter abgestiegen. Für das Team Hämmerling TuS Sennelager scheint dagegen nach wie vor die Devise "The only way is up" zu gelten, nach zuletzt sechs Aufstiegen in Serie war in der ersten Zweitligasaison eigentlich der Klassenerhalt angestrebt…
1. Tennis-Point Bundesliga: Kurhaus Lambertz Aachen und GERRY WEBER-Team BW Halle machen es spannend; Finalniederlage für Jan-Lennard Struff beim ATP Challenger in Pullach
Verfasst von Frank Hofen
AM 12. August 2018 - 21:47
Während acht Teams bereits am späten Nachmittag die Saison 2018 in der 1. Tennis-Point Bundesliga beendet hatten, Grün-Weiss Mannheim war bereits tags zuvor neuer Deutscher Mannschaftsmeister geworden, ging es bei der Auseinandersetzung zwischen Kurhaus Lambertz Aachen und dem GERRY WEBER-Team BW Halle bis in die frühen Abendstunden. Erst um 19.17 Uhr war diese ungemein spannende Partie beendet und sie endete schließlich mit einem 3:3 (2:2) Unentschieden. Anschließend brach ein Jubelsturm und Freudentänze auf der Kurpark-Anlage aus, denn als…
DM der Jungsenioren: Zwei Titel für Manon Kruse, Thivessen Deutscher Vize-Meister
Verfasst von Simone Zettier
AM 7. August 2018 - 9:35
Vom 2. bis 5. August haben zum neunten Mal in Folge die Deutschen Tennismeisterschaften der Damen und Herren 30 und 35 beim TC Bürgerweide in Worms stattgefunden. Gespielt wurde Einzel und Doppel. Traditionell sind die westfälischen Spieler dort sehr erfolgreich - so auch diesmal. Manon Kruse (TC Union Münster) kehrte mit zwei Titeln aus Worms zurück, sie siegte im Einzel bei den Damen 35 und zusammen mit Luciana Renic (TC 1948 Viernheim) im Damen 30 Doppel. Andreas Thivessen vom TV Espelkamp-Mittwald kam bei den Herren 35 auf den…
ITF-Turnier in Essen: Double für Louis Weßels
Verfasst von DTB
AM 6. August 2018 - 11:07
Toller Erfolg für Louis Weßels (Bielefelder TTC) in Essen, nachdem er in der Vorwoche in Saarlouis seinen ersten Titel auf der ITF Tour mit der Finalteilnahme noch knapp verpasst hatte. Der 19-jährige DTB Talent Team-Spieler holte sich den ersten Einzeltitel seiner Karriere auf dem ITF Pro Circuit. Und damit nicht genug: Neben dem Einzelsieg gewann er an der Seite von Matthias Wunner (Bielefelder TTC) auch die Doppelkonkurrenz des German Masters Series Turniers presented by Wilson. Als ungesetzter Spieler bezwang er unter…
Senioren-DM in Bad Neuenahr: Dan Nemes (TG Gahmen) siegt bei Herren 65; Natalja Harina-Beckmann (TC Herford) erreicht das Endspiel bei Damen 50
Verfasst von Simone Zettier
AM 6. August 2018 - 10:25
Mehr als 700 Spielerinnen und Spielern in den Altersklassen 40 bis 85 Jahre haben bei den deutschen Tennismeisterschaften der Senioren vom 23. Juli bis zum 4. August in Bad Neuenahr teilgenommen. Damit gilt es als das größte Senioren-Tennisturnier der Welt. In 44 Konkurrenzen - im Einzel, Doppel und Mixed - wurden Deutsche Meistertitel vergeben, darunter auch einige nach Westfalen: Dan Nemes von der TG Gahmen siegte im Herren 65 Einzel, Horst Bunge (TV Espelkamp-Mittwald) holte sich zusammen mit Werner Schlereth (TC Am Waldbad…
ITF-Juniorenturnier in der Schweiz: Fynn Künkler verpasst Doppeltitel nur knapp
Verfasst von Simone Zettier
AM 6. August 2018 - 9:34
Drei Finalteilnahmen im Doppel bei ITF-Juniorenturnieren stehen in dieser Saison für Fynn Künkler (TC SuS Bielefeld) und seinen Partner Osman Torski (TC Grün-Weiß Nikolassee) bereits zu Buche - drei Mal hat es nicht für den großen Wurf gereicht. Beim ITF-Juniorenturnier (Grade 2) im schweizerischen Oberentfelden mussten sich die beiden denkbar knapp im Endspiel geschlagen geben. Sie unterlagen den an vier gesetzten Italienern Matteo Arnaldi und Francesco Passaro mit 4:6, 7:6(7), 9:11. Fynn Künkler Bild: Carolin Thiersch ITF-…
17. Offene Westfälische Nachwuchsmeisterschaften: Rosnowska und Mönter neue Champions
Verfasst von Simone Zettier
AM 5. August 2018 - 21:08
Anastazja Rosnowska Bild: www.tennisredaktion.de Die 17. »Offenen Westfälischen Nachwuchsmeisterschaften« um den »Autohaus-Rüschkamp-Cup 2018« endeten auf der wunderschönen Tennisanlage des Lüner SV nach drei Turniertagen mit zwei ebenso spannenden wie hochklassigen Finalspielen. Die rund 70 Zuschauer zeigten sich von den zeitgleich stattfindenden Endspielen begeistert und es war zunächst der weibliche Nachwuchs, der die Entscheidung herbeiführte. Anastazja Rosnowska (TC Union Münster) rang ihre Widersacherin Pauline Hirt vom TC…
2. Bundesliga Herren Nord: Sennelager bleibt durch 9:0 gegen Bielefelder TTC an der Spitze
Verfasst von Simone Zettier
AM 5. August 2018 - 20:59
In der 2. Bundesliga Herren Nord sieht es zwei Spieltage vor Saisonschluss für drei der vier westfälischen Teams sehr gut aus: Das Team Hämmerling TuS Sennelager bezwang am Freitag zuhause den TK Blau-Weiss Aachen mit 8:1 und legte am Sonntag ein 9:0 gegen den Bielefelder TTC nach und bleibt damit auf dem "Platz an der Sonne". Bielefeld wiederum belegt den fünften Tabellenplatz. Zwischen Sennelager und Bielefeld ist der TC Iserlohn auf Position drei notiert. Iserlohn konnte am Freitag zuhause gegen den LTTC "Rot-Weiss" Berlin…
1. Tennis-Point Bundesliga: GERRY WEBER-Team BW Halle nach 6:0 auf zweitem Tabellenplatz
Verfasst von Frank Hofen
AM 5. August 2018 - 20:56
Auch wenn der Tennissport ein Individualsport ist, sprechen immer wieder die verantwortlichen Mannschaftsführer von dem gelebten Teamspirit. Und auch die für die Bundesliga-Teams spielenden Tennisprofis sprechen immer wieder davon, wie wohl sie sich in der Mannschaft und in der Liga fühlen. „Es macht einfach immer noch Spaß in der Bundesliga zu spielen“, so der mittlerweile 37-jährige frühere deutsche Davis-Cup-Spieler Benjamin Becker, der jahrelang für Grün-Weiss Mannheim aufgeschlagen hat und nun für fläsh TC Weinheim spielt. Sein Bekenntnis…
ITF-Turniere in Horb und Aschheim: Katharina Gerlach (Tennispark Versmold) schnappt sich den Titel; Halbfinale für Sean Lange (TV Feldmark Dorsten)
Verfasst von Simone Zettier
AM 29. Juli 2018 - 22:40
Bereits den Reinert Open in Versmold Mitte Juli hatte Katharina Gerlach (Tennispark Versmold) die Überraschung in der ersten Runde gegen die an acht gesetzte Türkin Cagla Buyukakcay knapp verpasst, aber diese knappe Niederlage scheint die 20-Jährige mehr als beflügelt zu haben. In der vergangenen Woche erreichte sie das Finale beim mit 25.000 US-Dollar dotierten ITF-Turnier in Darmstadt, in dieser Woche gelang ihr in Horb im Schwarzwald dann der ganz große Wurf: Im Finale des mit 25.000 US-Dollar dotierten ITF-Turniers bezwang sie…
Libori Cup in Paderborn und Rewe Cup in Siegen: Turniersiege für Steur, Mönter, Gronert und Bartels
Verfasst von WTV
AM 29. Juli 2018 - 22:09
An diesem Wochenende haben  in Westfalen gleich zwei große DTB-Ranglistenturniere stattgefunden, der Libori Cup in Paderborn und der Rewe Cup in Siegen. Beim Libori Cup auf der Anlage des TC Grün-Weiß Paderborn ging es um insgesamt 5000 Euro Preisgeld, der Rewe Cup des TC Siegen war mit 6000 Euro dotiert. Den größten "Batzen" davon sicherten sich die jeweiligen Turniersieger: Julyette Steur (Tennispark Versmold) und Lukas Mönter (TC SuS Bielefeld) in Paderborn sowie Sarah Gronert (TC Bredeney) und Dominik Bartels (TK Blau-…
Bundesligen: Halle spielt erneut unentschieden; Siege für Sennelager, Iserlohn und Versmold
Verfasst von Frank Hofen
AM 29. Juli 2018 - 21:35
Wieder einmal waren es die beiden Doppel die den Deutschen Meister GERRY WEBER-Team BW Halle vor einer Niederlage bewahrten. Am vergangenen Freitag (27. Juli) kamen die Ostwestfalen nach einem 1:3-Rückstand noch zu einem Unentschieden gegen Badwerk Gladbecker HTC. Am  6. Spieltag in der 1. Tennis-Point Bundesliga der Herren wiederholten die ostwestfälischen Blau-Weissen abermals dieses sportliche Kunststück beim Tabellenzweiten Blau-Weiß Krefeld und kamen erneut zu einem 3:3 Unentschieden. Nach den drei Einzelsiegen auf Seiten der…
Bundesligen: Halle spielt unentschieden gegen Gladbach; Versmold unterliegt Sennelager am 4. Spieltag
Verfasst von WTV
AM 27. Juli 2018 - 21:00
Es war wie derzeit überall in Deutschland viel zu heiß und die spielerische Leistung des Vorjahresmeisters aus Ostwestfalen viel zu durchwachsen, um für einen Sieg gegen den Gladbacher HTC in Frage zu kommen. Und so ist das schlussendliche 3:3-Unentschieden das versöhnliche Resultat der Begegnung der Mannschaftsmeister der Jahre 2016 und 2017, die leider vor nur 850 Zuschauern stattfand.  Obwohl das 3:3 der beiden als Meisterschaftsaspiranten gehandelten Teams letztlich keiner Mannschaft weiterhilft, um noch in die Phalanx des…
1. Bundesliga: Das GERRY WEBER - Team BW Halle gestattete den Kölnern am 4. Spieltag keine Siegchance 2. Bundesliga: Iserlohn gewinnt am 2. Spieltag gegen Bielefeld und am 3. Spieltag gegen Versmold 
Verfasst von Frank Hofen
AM 23. Juli 2018 - 10:44
Eine überzeugende Leistung des Deutschen Mannschaftsmeisters - Das GERRY WEBER-Team BW Halle gestattete den Kölnern keine Chance - Die Haller Formation mit Struff, Pütz & Co. war beim 6:0 in meisterlicher Verfassung HalleWestfalen. Zweifelsohne hatte der gastgebende Teamchef Thorsten Liebich vor der Partie zwischen dem GERRY WEBER-Team BW Halle und dem Kölner THC Stadion Rot-Weiss so seine personellen Probleme. Denn an diesem sonntäglichen 4. Spieltag in der 1. Tennis-Point Bundesliga stand sein eingeplantes Spitzenpersonal…
Bundesligen: Der Kölner THC Stadion Rot-Weiss zu Gast beim GERRY WEBER-Team BW Halle und der TC Iserlohn erwartet den Bielefelder TTC 1
Verfasst von Frank Hofen
AM 20. Juli 2018 - 9:52
In der 2. Bundesliga Nord erwartet am 2. Spieltag (20.07.) der TC Iserlohn die Mannschaft des Bilefelder TTC und die Mannschaft von Tennispark Versmold spielt Zuhause gegen den LTTC "Rot-Weiss" Berlin.  1. Tennis-Point Bundesliga • 4. Spieltag • 22. Juli (Sonntag) 2018 • Beginn 11.00 Uhr Der Kölner THC Stadion Rot-Weiss zu Gast in Ostwestfalen Beide Teams besitzen spielstarke Doppel • Halles Davis Cup-Duo Struff/Pütz dabei HalleWestfalen. Wenn in der Vorschau auf den kommenden sonntäglichen 4. Spieltag am 22. Juli in der…
Bundesligen: GERRY WEBER-Team BW Halle erkämpft sich Unentschieden; Sennelager bezwingt Iserlohn
Verfasst von Frank Hofen
AM 15. Juli 2018 - 21:00
Das war schon allerbestes Tennis, was an diesem 3. Spieltag der 1. TennisPoint Bundesliga Herren auf der Anlage am Neckarplatt geboten wurde. Vor für Kurpfälzer Verhältnisse >nur< rund 2.200 Zuschauern, das WM-Finale und die hochsommerlichen Temperaturen haben sicherlich einiges an Publikum gekostet, hatte der ungeschlagene Spitzenreiter Grün-Weiss Mannheim den Deutschen Meister GERRY WEBER-Team BW Halle zu Gast. Die Ostwestfalen waren nahezu in Bestbesetzung angetreten und die Hausherren hatten sozusagen die Qual der Wahl für ihre…
Reinert Open: 17-jährige Olga Danilovic (Serbien) gewinnt
Verfasst von WTV
AM 15. Juli 2018 - 20:42
Jan Miska (v.l./Turnierdirektor), Robert Hampe (Präsident des Westfälischen Tennis-Verbandes), Siegerin Olga Danilovic, Finalistin Laura Siegemund, Hans-Ewald Reinert (Turnierinitiator und Hauptsponsor) und Michael Meyer-Hermann (Bürgermeister der Stadt Versmold) bei der Siegerehrung der Reinert Open 2018 Bilder: mispress Sie kam, sah und siegte – die 17-jährige Olga Danilovic (Serbien / WTA 246) hat gleich in ihrem ersten Anlauf die Reinert Open mit den Internationalen Westfälischen Tennismeisterschaften der Damen gewonnen. Im Finale…
Reinert Open: Laura Siegemund wird im Finale von der 17-jährigen Olga Danilovic gefordert
Verfasst von WTV
AM 14. Juli 2018 - 19:29
Laura Siegemund (TC Rüppurr Karlsruhe / WTA 322) steht bei ihrer vierten Teilnahme an den Reinert Open mit den Internationalen Westfälischen Tennismeisterschaften der Damen erstmals im Einzel-Finale. Nach hartem Kampf entschied die Karlsruherin das deutsche Halbfinal-Duell mit Anna Zaja (TEC Waldau Stuttgart / WTA 240) mit 4:6, 7:5, 6:4 nach über drei Stunden Spielzeit für sich. Im zweiten Satz hatte die Stuttgarter Bundesligaspielerin sogar einen Matchball, doch Laura Siegemund bewies einmal mehr, dass sie ein großes Kämpferherz hat. Doch ist…
Seniorinnen und Senioren: Westfälische Mannschaftsmeister ermittelt
Verfasst von Simone Zettier
AM 14. Juli 2018 - 15:13
Bei den Seniorinnen und Senioren stehen nun auch alle Westfalenmeister und Aufsteiger in die Regionalliga fest. Die Endrunden in der Übersicht Damen 30: TuS 59 Hamm - TV Blau-Weiß Stadtlohn 5:4; Im Winter schlugen haben die Damen 30 des TuS 59 Hamm noch in der offenen Klasse aufgeschlagen, der Wechsel zu den 30ern ist mit dem direkten Aufstieg in die Regionalliga definitiv geglückt Schlagen 2019 in der Regionalliga auf: Die Damen 30 des TuS 59 Hamm mit (hinten v.l.) Simone Zettier, Sina Schwätter, Tina Wilke, Stefanie Kiffmeier, (…
Bundesligen: Erster Sieg für GERRY WEBER-Team BW Halle; 2. Liga startet am Sonntag mit vier westfälischen Teams
Verfasst von Frank Hofen
AM 13. Juli 2018 - 20:42
Zum Heimdebüt in der 1. Tennis-Point Bundesliga der Herren kam am 2. Spieltag Gastgeber GERRY WEBER-Team BW Halle zu einem deutlichen 5:1 (3:1) Sieg gegen den Aufsteiger TV Reutlingen. Dies ist auch nicht verwunderlich, denn der aktuelle Deutsche Mannschaftsmeister hatte seine bis zuletzt am vergangenen Mittwoch in Wimbledon weilenden Spitzenspieler wieder im Team. Allerdings muss man den Württemberger trotz der deutlichen Niederlage bescheinigen, dass sie sich bärenstark präsentierten. Es hätte durchaus auch enger werden können, denn trotz…
Deutsches Duell im Halbfinale der Reinert Open: Siegemund trifft auf Zaja
Verfasst von WTV
AM 13. Juli 2018 - 20:23
Das mit Spannung erwartete Viertelfinalmatch zwischen der topgesetzten Carina Witthöft (Der Club an der Alster / WTA 81) und Laura Siegemund (TC Rüppurr Karlsruhe / WTA 322) dominierte die Karlsruherin eindeutig. Glatt mit 6:1, 6:3 setzte sich Laura Siegemund durch und steht somit im Halbfinale der Reinert Open mit den Internationalen Westfälischen Tennismeisterschaften der Damen. Gegnerin in der Vorschlussrunde ist erneut eine Deutsche: Anna Zaja (TEC Waldau Stuttgart / WTA 240) bestätigt in Versmold ihre aktuelle Top-Form. Vergangene Woche…
Traum-Viertelfinale bei Reinert Open perfekt: Witthöft trifft auf Siegemund
Verfasst von WTV
AM 12. Juli 2018 - 22:01
Das Traum-Viertelfinale bei den Reinert Open ist perfekt. Am Freitag – nicht vor 17:30 Uhr – treffen die beiden deutschen Fed Cup-Spielerinnen Carina Witthöft (Der Club an der Alster / WTA 81) und Laura Siegemund (TC Rüppurr Karlsruhe / WTA 322) aufeinander. Bis diese Paarung feststand, hatten beide Spielerinnen allerdings Schwerstarbeit zu verrichten. Beim Stand von 3:6, 4:5 wehrte die topgesetzte Carina Witthöft vier Matchbälle gegen Silvia Soler-Espinosa (Spanien / WTA 198) ab und gewann den zweiten Satz schließlich noch mit 7:5. Und auch…
Reinert Open: Viel Regen und wenige Matches; Witthöft gewinnt Auftaktmatch
Verfasst von WTV
AM 11. Juli 2018 - 22:24
„Geht da heute überhaupt noch was?“ Diese Frage stellten um 17 Uhr viele, als erneut Regen einsetzte. Zwar waren in dem Moment die Plätze präpariert, doch es nutzte nichts. Die Regenpause verlängerte sich noch einmal. Bis dato war kein Ballwechsel am 2. Hauptfeldtag der Reinert Open mit den Internationalen Westfälischen Tennismeisterschaften der Damen gespielt worden. Doch es ging tatsächlich noch was. Topfavoritin Carina Witthöft (Der Club an der Alster / WTA 81) hatte bei ihrem ersten Auftritt mehr Mühe als ihr lieb war. Gegen die „…
Reinert Open: Qualifikantinnen ermittelt, Dortmunderin Jule Niemeier schafft Sprung in das Hauptfeld
Verfasst von WTV
AM 10. Juli 2018 - 21:54
Jule Niemeier (TC Bad Vilbel / WTA 718), Mitglied des Porsche Talent Teams des Deutschen Tennis Bundes (DTB), hat sich für das Hauptfeld der Reinert Open 2018 qualifiziert. Mit 7:6(4), 6:1 setzte sich die 18-Jährige im deutschen Duell gegen Anna Klasen (TC 1899 Blau-Weiss Berlin / WTA 961) durch. Im Hauptfeld trifft Jule Niemeier nun auf die an Position sechs gesetzte Bibiane Schoofs (Niederlande / WTA 173). Neben der Deutschen schafften auch Angelica Moratelli (Italien / WTA 441), Katarzyna Piter (Polen / WTA 386) und Pemra Ozgen (Türkei /…
Wimbledon: Struff/McLachlan verpassen Halbfinale
Verfasst von Simone Zettier
AM 10. Juli 2018 - 18:55
Jan-Lennard Struff (ATP 65/TC Blau-Weiss Halle) und sein japanischer Partner Ben McLachlan haben in Wimbledon im Doppel das zweite Halbfinale bei einem Grand Slam Turnier in diesem Jahr (nach den Australian Open) knapp verpasst. Die beiden mussten sich am Dienstag dem mit einer Wild Card ausgestatten Duo Frederik Nielsen (Dänemark) und Joe Salisbury (Großbritannien) mit 6:7(6), 6:4, 6:7(2), 6:7(4) geschlagen geben - und das, obwohl Struff/McLachlan während der gesamten Partie nicht einmal gebreakt wurden. Damit ist für den Warsteiner…
Reinert Open: Laura Siegemund (TC Rüppurr Karlsruhe) trifft in der ersten Runde auf Elitsa Kostova (Bulgarien)
Verfasst von WTV
AM 9. Juli 2018 - 19:55
Am Dienstag gehen die Reinert Open mit den Internationalen Westfälischen Tennismeisterschaften der Damen richtig los. Im Einzel wie auch im Doppel startet jeweils das Hauptfeld. Und für die Tennisfans gibt es gleich einige interessante Matches: So trifft die deutsche Fed Cup-Spielerin Laura Siegemund (TC Rüppurr Karlsruhe / WTA 322) auf die an Position sieben gesetzte Eltsa Kostova (Bulgarien / WTA 183). Die Partie beginnt nicht vor 16 Uhr auf dem Centre Court. Im Anschluss daran dann das Match des Tages (nicht vor 17.30 Uhr). Reinert Open-…
1. Tennis-Point Bundesliga Herren: Titelverteidiger GERRY WEBER-Team BW Halle kassiert zum Start 0:6-Niederlage
Verfasst von Frank Hofen
AM 8. Juli 2018 - 20:10
Da gibt es nichts zu deuteln: der aktuelle Deutsche Mannschaftsmeister GERRY WEBER-Team BW Halle geriet zum Auftakt der 1. Tennis-Point-Bundesliga der Herren beim Traditionsverein Allpresan Rochusclub Düsseldorf gehörig unter die Räder. „Die Niederlage ist schon enttäuschend“, bilanzierte Ostwestfalens Teamchef Thorsten Liebich das Saisondebüt des fünffachen nationalen Meisters, „uns ist an diesem Tag aber auch nichts geglückt.“ Das begann bereits im Vorfeld der Partie, denn neben den noch in Wimbledon weilenden Spitzenspielern Robin Haase,…
Eichen Cup: Joelle Steur (Tennispark Versmold) und Luca Gelhardt (TV Rüsselsheim-Hassloch) siegen
Verfasst von Simone Zettier
AM 8. Juli 2018 - 20:04
Siegerehrung des Eichen Cups 2018 (v.l.) Katharina Holert, Joelle Steur, Luca Gelhardt, Nicola Arreche, Mark Hentschel und Patrick Ruf Die erst 14-jährige Joelle Steur (DTB 269/Tennispark Versmold) und Luca Gelhardt (TV Rüsselsheim-Hassloch) haben den diesjährigen Eichen Cup auf der Anlage der TuRa Elsen in Paderborn gewonnen. Steur bezwang als Ungesetzte die an drei gesetzte Katharina Holert (DTB 65/ETUF Essen) im Endspiel des mit insgesamt 6000 Euro dotierten DTB-Ranglistenturnier mit 6:2, 1:6, 6:3 und erhielt dafür 1200…
Reinert Open: Dortmunderin Jule Niemeier (TC Bad Vilbel) sorgt für Überraschung des Tages; Einzel-Hauptfeld ist ausgelost
Verfasst von WTV
AM 8. Juli 2018 - 19:57
Der erste Qualifikationstag der Reinert Open mit den Internationalen Westfälischen Tennismeisterschaften der Damen bot alles, was den Sport auszeichnet. Favoritensiege, die eine oder andere Überraschung und ein Marathonmatch, das es so bei diesem Turnier noch nicht gegeben hat. Lisa Matviyenko (Der Club an der Alster / WTA 442) forderte die an Position fünf gesetzte Amina Anshba (Russland / WTA 338) heraus – und das mit großer Leidenschaft und Kämpferherz. Nach drei Stunden und 49 Minuten aber hatte sie die Partie doch mit 6:7(6), 6:4, 4:6…
GERRY WEBER-Team BW Halle: Saisonauftakt am 8. Juli beim Rochusclub Düsseldorf
Verfasst von Frank Hofen
AM 5. Juli 2018 - 8:37
 „Immer wieder können die Zuschauer hautnah an der Weststraße Spitzentennis sehen. Die Bundesliga ist eine tolle Sache“, so Halles Bürgermeisterin Anne Rodenbrock-Wesselmann, die unlängst bei der Eröffnung der Gerry Weber Open sogar „wir sind eine Tennisstadt“ verkündete. Allerdings müssen sich die Bundesliga-Fans, im vergangenen Jahr kamen im Schnitt jeweils 3.225 Zuschauer zu den Heimspielen, noch bis zum 13. Juli zum ersten Auftritt des Teams gegen Aufsteiger TV Reutlingen gedulden. Am kommenden Sonntag reist die namentlich in…
Letzter Spieltag: Bielefelder TTC (Damen) und TC Parkhaus Wanne-Eickel (Herren) Westfalenmeister
Verfasst von Simone Zettier
AM 2. Juli 2018 - 14:38
Großer Jubel beim TC Parkhaus Wanne-Eickel über den Erfolg: (v.l.) Basti Beckmann, Philipp Sibbel, Dr. Rober Sibbel (2. Vorsitzender), Mariusz Zielinski, Lynn Max Kempen, Katja Kostuj (Sportwart), Dr. Dirk Böddinghaus (1. Vorsitzender), Daniel Apelgren, Marcel Zielinski und Niklas Karcz Die Damen des Bielefelder TTC haben sich ungeschlagen den Westfalenmeistertitel gesichert und steigen somit in die Regionalliga West auf. Den letzten Spieltag schlossen die Bielefelderinnen mit einem 8:1-Erfolg beim TSV Westfalia Westerkappeln 06 ab, bevor…
3. Kamen Open: Dimitar Kuzmanov bezwingt Sekou Bangoura im Endspiel; Marco Neubau/Robert Strombach gewinnen Doppeltitel
Verfasst von Simone Zettier
AM 1. Juli 2018 - 18:32
Nach dem Belgier Christopher Heyman (2016) und dem Russen Alexander Vasilenko (2017) konnte 2018 der Bulgare Dimitar Kumanov den Titel bei den Kamen Open gewinnen Bild: Christopher Volkmer Der 24-jährige Dimitar Kuzmanov (ATP 329/TC Luitpoldpark München) ist Internationaler NRW-Meister der Herren. Dieser Titel wurde erstmals bei den 3. Kamen Open vergeben und damit wurde das mit 15.000 US-Dollar dotierte ITF-Turnier im Rahmen der GERMAN MASTERS SERIES powered by Wilson im Vergleich zum Vorjahr noch einmal aufgewertet. Der an zwei…
ITF-Turniere in Bastad und Alkmaar: Kölzer/Wachaczyk verlieren Halbfinale denkbar knapp; Kommer/Puppendahl unterliegen im Endspiel
Verfasst von Simone Zettier
AM 30. Juni 2018 - 20:29
Beim ITF-Turnier im schwedischen Bastad (25.000 US Dollar Preisgeld) sind die an zwei gesetzten Romy Kölzer (RTHC Bayer Leverkusen) und Julia Wachaczyk (TC Union Münster) am Freitag im Halbfinale denkbar knapp gescheitert, sie unterlagen der an vier gesetzten Paarung Anna Danilina aus Kasachstan und Karin Kennel aus der Schweiz mit 6:2, 4:6, 4:10. Im niederländischen Alkmaar (15.000 US-Dollar Preisgeld) hatten Franziska Kommer (TC Blau-Weiss Halle) und Linda Puppendahl (TC Deuten) dagegen schon vorher das Endspiel…
3. Kamen Open: Marco Neubau/Robert Strombach gewinnen Doppeltitel; Sekou Bangoura und Dimitar Kuzmanov erreichen Finale
Verfasst von Simone Zettier
AM 30. Juni 2018 - 19:15
Jubel bei den Doppelsiegern Marco Neubau (l.) und Robert Strombach Bild: Christoph Volkmer Am Samstag wurde bei den 3. Kamen Open, den Internationalen NRW-Meistersschaften, bereits der erste Titel vergeben, und zwar im Doppel. Marco Neubau (TSC Hansa Dortmund/Spanien) und Robert Strombach (LTTC Rot-Weiß Berlin/Deutschland) haben ihre Wild Card bestmöglich genutzt und sich den Turniersieg gesichert. Der 23-jährige Deutsch-Spanier Neubau und der erst 18-jährige Strombach setzten sich am Samstagnachmittag im Doppel-Endspiel des mit…
3. Kamen Open: Rühls Lauf geht weiter, im Halbfinale wartet mit Sekou Bangoura der nächste Gesetzte
Verfasst von Simone Zettier
AM 29. Juni 2018 - 19:19
Die 3. Kamen Open, die Internationalen NRW-Meisterschaften der Herren, auf der Anlage des VfL Kamen sind bisher ein gutes Pflaster für "Underdogs": Drei Qualifikanten hatten den Sprung in die Runde der letzten Acht geschafft, zwei stehen nun im Halbfinale. Fabian Marozsan aus Ungarn (ATP 1383) fordert dort nun den großen Favoriten Dimitar Kuzmanov (ATP 329/TC Luitpoldpark München). Der Bulgare konnte ist nunmehr seit acht Spielen ungeschlagen und will diese Siegesserie natürlich weiter ausbauen. In Kamen könnte er am Sonntag seinen…
3. Kamen Open: Netuschil, Willems und Sabanin ausgeschieden; Rühl sorgt mit Sieg gegen Heyman für Überraschung
Verfasst von Simone Zettier
AM 28. Juni 2018 - 20:09
Für die westfälischen Spieler gab es am Donnerstag bei den 3. Kamen Open auf der Anlage des VfL Kamen nicht viel zu holen: Lokalmatador Marvin Netuschil (ATP 709), Westfalenmeister Johann Willems (beide Tennispark Versmold) und Vize-Westfalenmeister Yan Sabanin (ATP 672/Russland/Dortmunder TK Rot-Weiss 98) schieden alle drei sang- und klanglos aus. Der Erwitter Netuschil unterlag dem an zwei gesetzen Bulgaren Dimitar Kuzmanov (ATP 329/TC Luitpoldpark München) im "Match des Tages" mit 3:6, 1:6, Willems war beim 3:6, 0:6 gegen…
3. Kamen Open: Heyman, Netuschil, Sabanin locker weiter, Sijsling nicht mehr im Rennen
Verfasst von Simone Zettier
AM 27. Juni 2018 - 20:11
Weltmeister Deutschland ist bei der Fußball-WM in Russland in der Vorrunde ausgeschieden und auch auch in "Ulis MatchPoint" auf der Anlage des VfL Tennis Kamen gab es viele enttäuschte Gesichter. Denn natürlich wurde auch bei den 3. Kamen Open parallel zu den Tennismatches "Public Viewing" angeboten - normalerweise ein sehr beliebter Programmpunkt, zudem hatte der gastgebende Club Vereinsmitglieder, Freunde und Sponsoren parallel zum VfL Tag geladen. Aber das Spiel Deutschland gegen Südkorea entwickelte sich schnell zu einem Match,…
3. Kamen Open: Westfalenmeister Johann Willems weiter; Am Mittwoch starten der topgesetzte Christopher Heyman und Marvin Netuschil ins Turnier
Verfasst von Simone Zettier
AM 26. Juni 2018 - 19:50
Am ersten Hauptfeldtag der 3. Kamen Open, den Internationalen Tennis-Meisterschaften der Herren von Nordrhein-Westfalen, auf der Turnieranlage des VfL Tennis Kamen, war gleich ein westfälisches Trio im Einsatz. Westfalenmeister Johann Willems (Tennispark Versmold) bedankte sich für seine Wild Card für das mit 15.000 US-Dollar dotierte ITF-Turnier mit einem Sieg gegen den favorisierten Gibril Diarra (ATP 751/Großflottbeker THGC). Der für Versmold in der Zweiten Bundesliga spielende Willems besiegte den Österreicher mit 6:1, 6:2…
Reinert Open: Carina Witthöft, Siegerin des Jahres 2015, schlägt wieder in Versmold auf
Verfasst von WTV
AM 26. Juni 2018 - 9:35
Aktuell belegt Carina Witthöft (Der Club an der Alster) Platz 81 der Weltrangliste und damit zählt sie bei den Reinert Open 2018 mit den Internationalen Westfälischen Meisterschaften der Damen zu den Top-Favoritinnen. Die Hamburgerin hat ihre Teilnahme am mit 60.000 US-Dollar dotierten Weltranglistenturnier nun bestätigt. Einzig das Erreichen des Achtelfinals beim bedeutendsten Tennisturnier der Welt in Wimbledon in der Woche vor den Reinert Open könnte ihre Teilnahme verhindern. Das wäre dann aber auch ein sehr positives Ereignis für das…
3. Kamen Open: Dienstag startet das Hauptfeld
Verfasst von Simone Zettier
AM 25. Juni 2018 - 20:32
Am Dienstag, 26. Juni, beginnt das Hauptfeld bei den 3. Kamen Open, den Internationalen Tennis-Meisterschaften der Herren von Nordrhein-Westfalen, das am Montagabend auf der Turnieranlage des VfL Tennis Kamen offiziell ausgelost wurde. Der topgesetzte Belgier Christopher Heymann (ATP 290/TC Bredeney) wird zum Auftakt von dem 18-jährigen Wild Card-Inhaber Robert Strombach (ATP-Ranking 1545/LTTC Rot-Weiss Berlin) gefordert. Der 24-Jährige Heyman gewann vor zwei Jahren die erste Auflage der Kamen Open mit einem Finalsieg über den…
3. Kamen Open Qualifikation: Rother, Cubelic, Forchap, Kempen und Zielinski gewinnen Auftaktpartien
Verfasst von Simone Zettier
AM 24. Juni 2018 - 20:57
In den kommenden drei Monaten reiht sich in Deutschland ein ITF Men’s Circuit-Turnier im Rahmen der GERMAN MASTERS SERIES presented by Wilson an das nächste. Der Auftakt erfolgte in der vergangenen Woche in Kaltenkirchen, jetzt stehen die Internationalen Tennismeisterschaften der Herren von Nordrhein-Westfalen (25. Juni bis 01. Juni) in Kamen an und die Sommersaison schließt am 25. August mit dem Turnier in Überlingen ab. Im schleswig-holsteinischen Kaltenkirchen, gehört zum Kreis Segeberg, gewann der Bulgare Dimitar Kuzmanov (ATP 326/TC…
ITF-Turnier in Belgien: Netuschil holt sich ersten Titel in 2018
Verfasst von Simone Zettier
AM 24. Juni 2018 - 17:43
Marvin Netuschil (ATP 706/Tennispark Versmold) kommt mit einem Turniersieg im Gepäck aus dem belgischen Havre zurück: Im Finale zweier ungesetzter Spieler besiegte der Erwitter am Sonntag den Spanier Jaume Pla Malfeito mit 6:2, 6:3 und holte sich seinen ersten ITF-Turniersieg in diesem Jahr. Durch den Sieg beim ITF-Turnier in Belgien macht der 26-Jährige einen großen Sprung in der Weltrangliste und rückt wieder näher an die Top 500 heran. Von seinen letzten zwölf Matches verlor er nur zwei - beste Voraussetztungen also für die Kamen…
Senioren-EM: Henrik Müller-Frerich (TC Kirchhörde) bringt einen Titel und zwei Vize-Titel aus Antalya mit
Verfasst von WTV
AM 21. Juni 2018 - 11:59
Mit einem Europameister-Titel und zwei Vize-Europameister-Titel im Gepäck ist der Dortmunder Henrik Müller-Frerich (TC Kirchhörde)  von den Europameisterschaften in Antalya (Club Ali Bey Manavgat) zurückgekehrt. Müller-Frerich war im Einzel, Doppel und Mixed am Start und erreichte in allen drei Konkurrenzen auch das Endspiel, im Mixed 35 stand er mit seiner finnischen Partnerin Mari-Liis Parmas ganz oben auf dem Treppchen. Mari-Liis Parmas aus Finnland und der Dortmunder Henrik Müller-Frerich wurden Europameister im Mixed Im 32er…
Damen 2. Bundesliga Nord: TC Union Münster schafft Klassenerhalt
Verfasst von WTV
AM 17. Juni 2018 - 20:26
Es ist geschafft: Die erste Damenmannschaft des TC Union Münster erneut den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga Nord geschafft. Mit 8:1 setzten sich die Unionerinnen am letzten Spieltag gegen den Großflottbeker THGC durch und beenden so die Saison auf dem 4. Tabellenplatz. Neben den Großflottbekerinnen muss der LTTC Rot-Weiss Berlin den Gang in die Regionalliga antreten. Doch bevor gefeiert werden durfte, hatte der TC Union Münster I zum Teil schwere Matches zu absolvieren. Eine gute Leistung auf dem Platz und zudem das Ohr bei den anderen…
In Essen und Stuttgart: Turniersiege für Gerlach/Wachaczyk und Pütz/Petschner
Verfasst von Simone Zettier
AM 17. Juni 2018 - 12:40
Julia Wachaczyk (TC Union Münster) und Katharina Gerlach (Tennispark Versmold) haben sich am Samstag beim ITF-Turnier in Essen den Titel geholt, im Endspiel besiegten sie die topgesetzten Diana Marcinkevica (Lettland)/Chanel Simmonds (Südafrika/TC Union Münster) mit 6:4, 2:6, 10:6. Am Sonntag hat dann das Duo Petzschner/Pütz (TC Blau-Weiss Halle) beim Mercedes Cup nachlegt und sich dort den Turniersieg durch ein 7:6(5), 6:3-Sieg im Endspiel gegen Robert Lindstedt (Schweden)/Marcin Matkowski (Polen) gesichert. Marvin Netuschil (…
Damen 2. Bundesliga Nord: Wichtiger Sieg für TC Union Münster im Kampf um den Klassenerhalt
Verfasst von Simone Zettier
AM 10. Juni 2018 - 19:41
Die erste Damenmannschaft des TC Union Münster hat das eminent wichtige Duell beim RTHC Bayer Leverkusen nach einem 1:3-Rückstand noch mit 6:3 gewonnen und damit weiter die Chance auf den erneuten Klassenerhalt in der 2. Bundesliga Nord. Doch bevor der Sieg in Leverkusen feststand, galt es, bange Momente zu überstehen. „Die Partie war enorm nervenaufreibend. Zum Glück haben wir es in den entscheidenden Momenten geschafft, nerven- und leistungsstark zu spielen. Nur so konnten wir die gesamte Begegnung gewinnen. Die Leverkusenerinnen haben uns…
Wer spielt wo? WTV-Spieler auf der Tour
Verfasst von Simone Zettier
AM 8. Juni 2018 - 21:13
Jeremy Jahn (TC Blau-Weiss Halle) und Tayisiya Morderger (TC Kamen-Methler) hatten sich in Polen beziehungsweise Tschechien jeweils durch die Quali gekämpft und dann die zweite Runde beziehungsweise das Viertelfinale erreicht, wo die beiden am Freitag jeweils ganz knapp gescheitert sind. Julia Wachaczyk (TC Union Münster) hatte sich in Portugal im Doppel bis ins Halbfinale gespielt, dort war allerdings Endstation. ATP Challenger in Poznan/Polen (4. bis 10. Juni 2018)…
Die Titelträger bei den 85. Westfälischen Tennis-Meisterschaften stehen fest
Verfasst von WTV
AM 3. Juni 2018 - 18:30
Sprichwörtlich sind zwar aller guten Dinge drei - aber der TC Buer Schwarz-Weiß-Grün hat als Gastgeber der Westfälischen Tennis-Meisterschaften bewiesen, dass auch aller guten Dinge vier sein können. Denn der WTV war nun schon zum vierten Mal mit den Titelkämpfen zu Gast in Gelsenkirchen und fand wieder einmal perfekte Bedingungen vor. Dementsprechend war WTV-Präsident Robert Hampe bei der Siegerehrung wieder einmal voll des Lobes für Hermann Maas, 1. Vorsitzender des TC Buer, und dessen Team. Dem schloss sich Martina Rudowitz, 1.…
ITF-Turnier in Portugal: Wachaczyk/Andrei unterliegen denkbar knapp im Finale
Verfasst von Simone Zettier
AM 2. Juni 2018 - 17:52
Julia Wachaczyk (TC Union Münster) hat im portugiesischen Obidos zusammen mit ihrer rumänischen Partnerin Laura Ioana Andrei das Doppel-Endspiel denkbar knapp verloren. Im Finale unterlag das topgesetzte Duo den an zwei gesetzten Amina Anshba (Russland) und Sofia Shapatava (Georgien) mit 7:6(4), 0:6, 9:11. Julia Wachaczyk Foto: Jürgen Peperhowe/WN Roland Garros (27. Mai bis 10. Juni 2018) Austragungsort: Paris Kategorie: ITF Turnier…
French Open: Struff (TC Blau-Weiss Halle) in Runde zwei gegen Johnson ausgeschieden
Verfasst von Simone Zettier
AM 31. Mai 2018 - 19:50
Bis zum Stand von 6:4, 3:1 sah es so aus, als könne Jan-Lennard Struff (ATP 67/TC Blau-Weiss Halle) gegen den US-Amerikaner Steve Johnson (ATP 47) nahtlos an seinen beeindruckenden Erstrundensieg bei den French Open anknüpfen. Bis zu diesem Zeitpunkt spielte der Warsteiner druckvoll und ergriff wie schon im Auftaktmatch gegen den Russen Evgeny Donskoy immer wieder die Initiative. Doch als der US-Amerikaner das Rebreak im zweiten Satz schaffte und zum 3:3 im zweiten Satz ausglich, wurde Struff zunehmend unsicherer und spielte…
ITF-Turniere in Antalya und Hammamet: Doppel-Titel für Valentin Günther, Aus im Halbfinale für Tayisiya Morderger
Verfasst von Simone Zettier
AM 26. Mai 2018 - 14:15
Valentin Günther (Bielefelder TTC) hat  im türkischen Antalya mit seinem Partner Mats Rosenkranz den  Doppel-Titel geholt. Die beiden ungesetzten Deutschen schlugen im Endspiel die an zwei gesetzten Franzosen Florent Diep und Francois-Arthur Vibert mit 6:1, 6:2. Im tunesischen Hammamet hat Tayisiya Mordeger ( TC Kamen-Methler) dagegen den Sprung ins Endspiel verpasst. Im Halbfinale unterlag sie der Italienerin Nastassja Burnett mit 4:6, 6:3, 4:6. WTA-Turnier in Nürnberg (21. bis 27. Mai 2018…
Ruderclub Hamm Peugeot Senioren-Cup: Die Sieger stehen fest
Verfasst von WTV
AM 22. Mai 2018 - 21:39
Abonnement-Sieger Christian Schäffkes (SC Remscheid) in Hamm zum ersten Mal geschlagen - bei der neunten Auflage des DTB Ranglistenturniers, Ruderclub Hamm Peugeot Senioren-Cup (S2), konnte Seriensieger Schäffkes seinen Titel nicht verteidigen. In einem packenden Match mit tollen Ballwechseln holte sich Franz Stauder (TV Espelkamp-Mittwald) den Titel bei den Herren 40/45 mit 7:5, 6:2. Beide Spieler sind bekannt für ihre lockere Art auf dem Tennisplatz und so wurde dass Match mit lustigen Sprüchen vor einer großen Zuschauerkulisse…
Damen 2. Bundesliga Nord: Zwei Niederlagen für TC Union Münster am Pfingstwochenende
Verfasst von WTV
AM 21. Mai 2018 - 20:25
Nichts zu holen gab es für die erste Damenmannschaft des TC Union Münster am Pfingstwochenende. Sowohl das Auswärtsspiel beim Marienburger SC (2:7) als auch die Heimpartie gegen den TC Bredeney Essen (1:8) gingen glatt verloren. „Alle haben ihr Bestes gegeben, doch das hat letztlich nicht ausgereicht. Der Marienburger SC und vor allem der TC Bredeney Essen waren für uns nicht zu schlagen“, erklärte Union-Coach Thomas Heilborn, ohne dabei die aktuelle Situation außer Acht zu lassen: „Durch den 5:4-Erfolg gegen den LTTC Rot-Weiss Berlin sind wir…
ITF-Turnier in Polen: Marvin Netuschil unterliegt knapp im Halbfinale
Verfasst von Simone Zettier
AM 20. Mai 2018 - 15:46
Nachdem er am Samstag den topgesetzten Tschechen Marek Jaloviec aus dem Turnier genommen hatte, musste sich Marvin Netuschil (Tennispark Versmold) beim ITF-Turnier in Polen am Sonntag im Halbfinale dem US-Amerikaner Sekou Bangoura in drei Sätzen geschlagen geben. Im tunesischen Hammamet hatte Yana Morderger ihr Viertelfinale im Einzel am Freitag verloren und kurze Zeit später zusammen ihrer Schwester Tayisiya (beide TC Kamen-Methler) das Finale im Doppel denkbar knapp verpasst. ATP-Challenger in Heilbronn (14. bis 20. Mai 2018…
Ruderclub Hamm Peugeot Senioren-Cup: Heiner Eymer, Peter Faber und Robert Hampe Donnerstag im Einsatz
Verfasst von Simone Zettier
AM 17. Mai 2018 - 10:06
Vom 15. bis 21. Mai findet über Pfingsten wieder der Ruderclub Hamm Peugeot Senioren-Cup" (S2) statt. Das Seniorenranglistenturnier der Kategorie S-2 wird in den Altersklassen 30 bis 75 der Herren ausgetragen und ist im Westfälischem Tennisverband das bestbesetzte Turnier. Die Altersklasse 75 ist auf Wunsch einiger Spieler in diesem Jahr neu aufgenommen worden. Viele Topspieler aus der Seniorenszene haben gemeldet und einige Sieger aus 2017 sind auch wieder am Start und werden versuchen, ihren Titel zu verteidigen. Am Donnerstag beginnen die…
Ruderclub Hamm Peugeot Senioren-Cup: Wieder top besetzt
Verfasst von WTV
AM 14. Mai 2018 - 12:42
Vom 15. bis 21. Mai findet über Pfingsten wieder der Ruderclub Hamm Peugeot Senioren-Cup" (S2) statt. Das Seniorenranglistenturnier der Kategorie S-2 wird in den Altersklassen 30 bis 75 der Herren ausgetragen und ist im Westfälischem Tennisverband das bestbesetzte Turnier. Die Altersklasse 75 ist auf Wunsch einiger Spieler in diesem Jahr neu aufgenommen worden. Viele Topspieler aus der Seniorenszene haben gemeldet und einige Sieger aus 2017 sind auch wieder am Start und werden versuchen, ihren Titel zu verteidigen. Bei den Herren 30 haben…
Damen 2. Bundesliga Nord: Erste Niederlage für TC Union Münster
Verfasst von WTV
AM 13. Mai 2018 - 20:47
Beim Aufstiegsfavoriten TC 1899 Blau-Weiss Berlin gab es für die erste Damenmannschaft des TC Union Münster eine glatte 1:8-Niederlage. Schon nach den Einzeln war die Entscheidung gefallen, da nur Andrea Böckmann an Position in einem sehr engen Match gegen Syna Goellner-Schreiber mit 7:6,(4), 6:7(1), 10:6 siegreich blieb. Dass Blau-Weissen deutlich mehr Qualität besitzen als die Rot-Weissen aus Berlin wurde schnell deutlich, obwohl die Südafrikanerin Chanel Simmonds diesmal in Reihen des TC Union Münster zu finden war. Manon Kruse hatte…

Seiten

 © 2018 WTV - der innovative Tennis-Verband