Main menu

Veranstaltungen

Trainer-Fortbildungen: Zwei Zusatztermine im Rahmen der 3. Kamen Open

Artikelbild: 

Aufgrund der großen Nachfrage bei den Trainer-Fortbildungen zu den Themen Doppel und Fehlerkorrektur haben wir kurzfristig noch zwei Zusatztermine eingerichtet, bei denen wir jeweils eine Matchbeobachtung im Rahmen der 3. Kamen Open (ITF Herren Turnier) integrieren. Hauptreferentin wird Ute Strakerjahn sein.

26. Gerry Weber Open: Wild Cards für Marterer und Struff/Pütz

Artikelbild: 

Der deutsche Tennisprofi Maximilian Marterer erhält von Turnierdirektor Ralf Weber die zweite Wild Card für das Einzelfeld der 26. GERRY WEBER OPEN vom 16. bis 24. Juni 2018. „Wir honorieren damit den starken Aufwärtstrend, den Maximilian in den letzten Monaten gezeigt hat“, sagt Turnierchef Weber, denn „er ist auch ein Gesicht, das für die Zukunft des deutschen Tennis steht.“ Ralf Weber wies zudem darauf hin, dass seit den Gründertagen des ATP-Rasenwettbewerbs in HalleWestfalen stets nationale Talente in ihrer Karriere-Entwicklung gefördert wurden: „Wir sind immer unserer Verantwortung für den nationalen Tennissport gerecht geworden.“ Vor dem 22-jährigen Nürnberger Marterer hatte Halles Lokalmatador Jan-Lennard Struff, auch in Diensten des Tennis-Bundesligisten GERRY WEBER-Team BW Halle, die erste Wild Card erhalten. Beide Tennisprofis trennen in der ATP-Weltrangliste gegenwärtig nur zwei Positionen: Struff ist auf Platz 67 eingestuft, Marterer auf Position 69 notiert.

26. Gerry Weber Open: Erstmals vier Top Ten-Profis dabei

Artikelbild: 

Der erste Rekord steht schon vor dem ersten Ballwechsel fest: Mit vier Top Ten-Spielern, so viele wie nie zuvor in der Turniergeschichte, gehen die GERRY WEBER OPEN vom 16. bis 24. Juni in ihre 26. Auflage. Weltstar und Rekord-Champion Roger Federer (ATP 2) führt dabei ein herausragendes Teilnehmerfeld an, in dem sich mit Alexander Zverev (ATP 3), Dominic Thiem (ATP 7) und John Isner (ATP 9) gleich drei weitere Profis unter den besten zehn der Welt befinden.

Reinert Open: Tennis, Fußball, Partys und vieles mehr

Artikelbild: 

Vom 8. bis 15. Juli 2018 gibt es wieder Tennis der Extraklasse in Versmold zu erleben. Beim drittgrößten Damen-Tennisturnier Deutschlands zeigen Spielerinnen aus der ganzen Welt ihr Können. Dabei geht es um ein Gesamt-Preisgeld in Höhe von 60.000 US-Dollar und um wertvolle Weltranglistenpunkte. Die 11. Auflage der Reinert Open mit den Internationalen Westfälischen Meisterschaften der Damen werden aber nicht nur hervorragenden Tennissport bieten, auch neben den Courts haben die Organisatoren ein sehr attraktives Rahmenprogramm auf die Beine gestellt. Im Tennispark Versmold am Caldenhofer Weg trifft man sich, Spitzensport live zu erleben und mit Freunden zu feiern.

26. Gerry Weber Open: John Isner gibt sein Debüt

Artikelbild: 

Seinen Platz in der Tennisgeschichte hat er sicher, der Mann, der wegen seiner Körpergröße von 2,08 Meter nur „Big John“ genannt wird. John Isner, der 32-jährige US-Amerikaner, war 2010 der Sieger im längsten professionellen Match aller Zeiten. Drei Tage nahm diese Partie auf dem Gras von Wimbledon gegen den Franzosen Nicolas Mahut in Anspruch - sie dauerte insgesamt elf Stunden und fünf Minuten. Den letzten Satz gewann Aufschlag-Spezialist Isner damals mit sage und schreibe 70:68 Spielen, dieser Durchgang allein dauerte 491 Minuten. Nun werden erstmals auch die deutschen Tennis-Fans bei den 26. GERRY WEBER OPEN vom 16. bis 24. Juni 2018 in HalleWestfalen den sympathischen US-Boy aus Greensboro im Bundesstaat North Carolina aus allernächster Nähe beobachten können.

Kensy-Elektrotechnik-Cup: Vorhang auf an der Emscherstraße

Artikelbild: 

Zum zehnten Mal richtet der TC Blau-Weiß e.V. Wanne-Eickel in diesem Jahr sein LK-Turnier um den Kensy-Elektrotechnik-Cup aus. Für das im Rahmen der der Ruhr-Lippe Senior Trophy gespielte Turnier  erwartet die Turnierleitung um Oberschiedsrichterin Brigitte Saitner-Breyer bis zum 1. Mai hochklassige und spannende Spiele, da nicht nur die Anzahl der Meldungen sondern auch die LKs sehr vielversprechend sind. Bei den Damen wird in der offenen Klasse, 30, 40 und 50 gespielt und bei den Herren stehen zusätzlich noch die Altersklassen 55, 60 und 70 auf dem Programm.

WTV-Vorstandsturnier: Vorstände eröffnen die Saison auf Sand

Artikelbild: 

Das WTV-Vorstandsturnier hat mittlerweile schon Tradition, es soll ein Dankeschön für die Vorstandsmitglieder sein, die sich tagtäglich für unseren Sport einsetzen. Lutz Rethfeld, WTV-Vizepräsident Wettkampsport Erwachsene, brachte es bei der Begrüßung der 48 Teilnehmer aus allen vier Bezirken auf den Punkt: "Sie erhalten unseren Sport am Leben, dafür möchten wir ihnen danken." Die Vorstände, die insgesamt 24 Paarungen bildeten, läuteten an diesem Tag offiziell die Sommersaison ein. Gespielt wurde nämlich erstmals auf den sechs Plätzen des benachbarten VfL Kamen und nicht wie sonst im Landesleistungszentrum. Zwar war es etwas frischer als in den Tagen zuvor, aber insgesamt meinte es Petrus gut an diesem Tag. Dementsprechend gut war die Stimmung. Alle Teilnehmer standen jeweils dreimal eine halbe Stunde auf dem Platz, gespielt wurden Match Tiebreaks. Sieger gab es dennoch nicht, an diesem Tag stand der gegenseitige Austausch im Vordergrund. Allerdings gab es für alle Spieler eine kleine Aufmerksamkeit, zudem konnten sie sich nach ihren Einsätzen am Kuchen- und Grillbuffet stärken. 

26. Gerry Weber Open: Live-Musik-Auftritte von Revolverheld, Johannes Oerding und Culcha Candela

Artikelbild: 

Der Sport ist die schönste Nebensache der Welt. Und während der GERRY WEBER OPEN ist das „Tennistainment“ die schönste Nebensache bei Deutschlands bedeutendstem ATP-Event. Auch bei der 26. Auflage des ATP 500er-Wettbewerbs warten vom 16. bis 24. Juni 2018 zahlreiche Höhepunkte auf die Besucher: „Wir haben wieder ein Programm der Extraklasse für unsere Fans zusammengestellt“, sagt Turnierdirektor Ralf Weber. „Bei uns ist Tennis immer viel mehr als nur Tennis.“ Zu den musikalischen Attraktionen im vielseitigen Rahmenprogramm zählen die Live-Auftritte von Chart-Stürmer Johannes Oerding und der Kultband Revolverheld - das Erfolgsquartett präsentiert in diesem Jahr mit „Immer noch fühlen“ den offiziellen Turniersong.

Seiten

RSS - Veranstaltungen abonnieren

 © 2019 WTV - der innovative Tennis-Verband