Main menu

Veranstaltungen

Mitgliederversammlung des DTB: Präsident Dr. Altenburg formuliert Ziele für erfolgreiche Zukunft

Artikelbild: 

 "Wir sind dabei, die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft zu stellen." In seiner Grundsatzrede bei der 65. Mitgliederversammlung des Deutschen Tennis Bundes (DTB) am Wochenende im Steigenberger Frankfurter Hof in Frankfurt am Main formulierte DTB-Präsident Dr. Karl-Georg Altenburg die Strategie für die nächsten Jahre. "Es geht um die Sanierung des Verbandes, den Aufbau einer Spitzennachwuchsförderung, die Erhöhung der Medienpräsenz und eine weitere Öffnung des Tennis für alle Gesellschaftsgruppen."

Zum Auftakt des DTB-Bundestages hatte Zeljko Karajica (Geschäftsführung ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH) als Gastredner die Zusammenarbeit zwischen den DTB und der Sendergruppe dargestellt und dabei insbesondere auf die Bedeutung der medialen Präsenz für den Tennissport hingewiesen. Auch Dr. Christa Thiel (Vizepräsidentin des Deutschen Olympischen Sportbundes) unterstrich die Bedeutung dieses Bereiches, ebenso wie Lutz Arndt (Vizepräsident des Landessportbundes Hessen).

Die Stärkung des Ehrenamtes sowie eine finanzielle Unterstützung des weltgrößten Tennisverbandes waren die zentralen Themen der Rede von Boris Rhein (Minister des Innern und für Sport des Landes Hessen), der mit launigen Worten auf die kulturelle, gesundheitliche und soziale Rolle des Sports hinwies.

22. GERRY WEBER OPEN: Tages- und Dauerkarten-Vorverkauf für das ATP-Rasentennisturnier gestartet

Artikelbild: 

Weltklassetennis und erstklassiges Entertainment: Das ist Tennistainment. Ein außergewöhnliches Konzept der GERRY WEBER OPEN im ostwestfälischen Halle, das jedes Jahr mehr als 100.000 Besucher begeistert. Um dem renommierten Image des größten deutschen Tennisturniers auch bei der 22. Auflage vom 7. bis 15. Juni 2014 gerecht zu werden, hat Turnierdirektor Ralf Weber die Planungen für ein erneut erstklassiges Teilnehmerfeld und ein vielfältiges, attraktives Rahmenprogramm aufgenommen. „Unsere Maxime für die Zukunft ist auch weiterhin, deutsche und internationale Tennisstars bei uns zu präsentieren und daher werden auch im kommenden Jahr wieder die besten Profis der Welt im Gerry Weber Stadion zu Gast sein.“

LED-Beleuchtung inSportstätten Thema der Infoveranstaltung

Artikelbild: 

Im Rahmen der Messe „Freiraum-, Sport- und Bäderanlagen“ (FSB) 2013 veranstaltet der Landessportbund NRW am Eröffnungstag, dem 22. Oktober, im CongressCentrum West der Kölnmesse mit Unterstützung des DOSB und des Württembergischen Landessportverbandes von 15:15 – 16:45 Uhr eine Informationsveranstaltung, die sich der Frage widmet, ob LED-Beleuchtung schon heute auch für Sportstätten eine praktikable und kostengünstige Alternative darstellt. Die Veranstaltung ist kostenlos und richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der kommunalen Verwaltungen (Sportamt, Gebäudemanagement), der Sportselbstverwaltung und an Vertreterinnen und Vertreter von Sportvereinen mit eigenen Sportstätten. Die Veranstaltung ist besonders auch für Tennisvereine von Interesse, da unter anderem ein Tennisverein über seine Erfahrungen mit der Umrüstung auf LED berichtet.

Plan und der DTB geben Kindern eine Chance

Artikelbild: 

Plan International arbeitet als eines der weltweit ältesten unabhängigen Kinderhilfswerke in 50 Ländern Asiens, Afrikas und Lateinamerikas. Plan Deutschland betreut über 300.000 Patenschaften und finanziert nachhaltige Selbsthilfeprojekte, bei denen die Entwicklung der Kinder im Mittelpunkt steht. Insgesamt erreicht das Kinderhilfswerk damit etwa drei Millionen Menschen. Plan International Deutschland e.V. ist Charity-Partner des Deutschen Tennis Bundes. Mit der Kampagne „Kinder brauchen Fans!“ engagieren sich Plan und der DTB gemeinsam für benachteiligte Kinder in Entwicklungsländern. Denn jedes Kind braucht jemanden, der an es glaubt, der es fördert, fordert und anspornt. Dieser Gedanke findet sich im Sport wieder, wo jeder Sportler nur mit der Unterstützung seiner Fans Höchstleistungen erreichen kann.

WTV informiert auf Kongress „Sport im Ganztag – Bildung braucht Bewegung“

Artikelbild: 

Am Montag fand im Düsseldorfer Kongresszentrum der Kongress „Sport im Ganztag – Bildung braucht Bewegung“ statt. Knapp 1300 Gäste nahmen an dieser Veranstaltung teil. Der Westfälische Tennis-Verband hat seine Bemühungen, Tennis in Ganztagsschulen zu platzieren an einem von insgesamt 46 Infoständen präsentiert.

Tennisverein der Zukunft: Wie Tennisvereine mit Schulen kooperieren können

Artikelbild: 

Viele Vereine bekommen schon jetzt deutlich die Auswirkungen der zunehmenden Ganztagsbetreuung der Kinder und Jugendlichen in Schulen und Kitas zu spüren. Die Ausweitung des Ganztagssystems und die Tendenz auch Kindergartenkinder bis in den Nachmittag betreuen zu lassen, führen dazu, dass diese dem Vereinssport zu diesen Zeiten nicht mehr zur Verfügung stehen. Sport und andere Freizeitaktivitäten verlagern sich in die Kita oder den schulischen Bereich. Vielen Vereinen ist bereits bewusst, dass Kooperationen mit Schulen und Kindertagesstätten in Zukunft immer wichtiger werden, um einen Mitgliederzuwachs und auch eine Mitgliederbindung im Jugendbereich zu erzielen.

Kongress "Sport im Ganztag - Bildung braucht Bewegung" am 15. April 2013 in Düsseldorf

Artikelbild: 

Unter dem Titel „Sport im Ganztag – Bildung braucht Bewegung“ laden der Landessportbund Nordrhein-Westfalen, das Jugend- und Sportministerium NRW und das Schulministerium des Landes NRW zu einem eintägigen Kongress in das Kongresszentrum der Messe Düsseldorf ein.

Westfälischer Tennis-Verbandstag: Dinah Pfizenmaier Sportlerin des Jahres 2012

Artikelbild: 

Knapp sieben Stunden dauerte der Verbandstag des Westfälischen Tennis-Verbandes (WTV) an, der von großer Sachlichkeit und Kompetenz geprägt war. Für einen Tag (23. Februar) war das Leistungszentrum in Kamen in eine Tagungsstätte umgebaut worden und dort wo ansonsten die westfälischen Talente geschult und gefördert werden, standen diesmal mehr als 200 Vereinsvertreter im Fokus der Aktivitäten.

Termine für Cardio Tennis Lehrgänge 2013 stehen fest

Artikelbild: 
Die Termine für die Cardio Tennis Zertifizierungs- und Fortbildungslehrgänge 2013 stehen fest.

In 2013 finden am

•    13. – 14.04.2013 in Hamburg
•    13. – 14.04.2013 in Saarbrücken
•    14. – 15.09.2013 in Berlin
•    28. – 29.09.2013 in Bad Salzdetfurth
•    26. – 27.10.2013 in Köln

Seiten

RSS - Veranstaltungen abonnieren

 © 2019 WTV - der innovative Tennis-Verband