Main menu

Trainer-Fortbildungen 2019: Von Vereinsmanagement über Training mit Kindern bis hin zur Sporthypnose

Trainer-Fortbildungen 2019: Von Vereinsmanagement über Training mit Kindern bis hin zur Sporthypnose

Artikelbild: 

Einer Euer Vorsätze fürs neue Jahr war, Euch als Trainer noch einmal breiter aufzustellen? Dann hätten wir da etwas für Euch, denn unser Fortbildungskonzept ermöglicht flexible und individuelle Möglichkeiten der Fortbildung und Lizenzverlängerung. Aufgrund der großen Nachfrage haben wir das Angebot erneut erweitert und die Trainer können inzwischen aus 13 verschiedenen Themen auswählen. Die Teilnehmerzahlen sind bei den meisten Veranstaltungen auf 20 bis 30 Personen begrenzt, so dass eine intensive Auseinandersetzung mit dem Thema möglich sein wird. Das heißt aber auch, dass die Fortbildungen zum Teil recht schnell ausgebucht sein können. Meldet Euch also rechtzeitig an!

Die erste große Fortbildung im neuen Jahr findet bereits Mitte Februar statt. Dort steht das Thema "Vereinsmanagement" im Fokus, weitere interessante Themen folgen im März, darunter "Training mit Kindern: Kindergartentennis, Talentinos".

Hier eine Übersicht über die ersten Trainer-Fortbildungen im neuen Jahr

Vereinsmanagement
Sa, 16.02.2019  9-18 Uhr +
So, 17.02.2019  9-13 Uhr
Meldeschluss: 27.01.2019

Training mit Kindern: Kindergartentennis, Talentinos
Fr, 01.03.2019  15-21 Uhr
Meldeschluss: 10.02.2019

Training mit Erwachsenen
Sa, 02.03.2019  10-16 Uhr
Meldeschluss: 10.02.2019

Techniktraining im Breitensport
So, 03.03.2019  10-16 Uhr
Meldeschluss: 10.02.2019

Mehr Termine folgen dann ab Ende Juni bis Mitte November. Weitere Infos zu den Termine und Inhalten gibt es hier: http://www.wtv-slice.de/qualifizierungen/traineraus-und-fortbildung/fortbildungen/

Fragen beantwortet Sonja Vogt gerne per Mail oder telefonisch (svogt@wtv.de; 02307/92460-19). Sie ist in der Regel von 9 bis 12.30 Uhr in der WTV-Geschäftsstelle erreichbar.

 

 © 2019 WTV - der innovative Tennis-Verband