Main menu

Deutscher Tennis Bund: Judy Murray für Tenniskongress in Berlin verpflichtet

Deutscher Tennis Bund: Judy Murray für Tenniskongress in Berlin verpflichtet

Artikelbild: 

Judy Murray kommt nach Berlin: Die britische Star-Trainerin wird beim Internationalen DTB Tenniskongress 2019 (4. bis 6. Januar) als Referentin auftreten. Neben der Vorstellung ihres Programms „Miss Hits“ leitet sie einen Workshop für weibliche Trainerinnen und spricht zu den Eltern von ambitionierten Tennistalenten.

2018_Judy Murray
Judy Murray © Nürnberger Versicherungscup

Auch Judy Murray freut sich auf ihre Premiere in Berlin: „Der Kongress ist eine Plattform, auf der man sich gegenseitig neue Ideen vorstellen und miteinander seine Trainingsphilosophien diskutieren kann. Ich freue mich sehr auf die Gelegenheit zum Austausch mit den Teilnehmern.“ Murray wird bei der Veranstaltung aber nicht nur ihr Programm präsentieren, sondern auch ein Coaching für Trainerinnen leiten. „Tennis ist immer noch ein männlich dominierter Sport. Ich bin fest davon überzeugt, dass mehr weibliche Coaches dazu beitragen können, eine größere Anzahl von Mädchen stärker an unseren Sport zu binden“, sagt die 58-Jährige. Eine wichtige Rolle spielen in ihren Augen zudem Mutter und Vater. „Eltern kennen ihre Kinder am allerbesten und haben in der Regel einen sehr großen Einfluss auf sie – mehr noch als die Trainer. Wenn ein Kind mit dem Tennis anfängt, dann sind die Eltern oft die ersten Spielpartner.“ Passenderweise konnte Murray auch als Referentin für das im Rahmen des Tenniskongresses veranstaltete Elternseminar des Deutschen Tennis Bundes gewonnen werden.

Judy Murray im Video-Interview über weibliche Coaches und ihr Trainingsprogramm

Anmeldung:

Die Anmeldung zum Internationalen DTB Tenniskongress 2019 ist über den DTB-Veranstaltungskalender unter www.dtb-tennis.de/Veranstaltungskalender möglich.

Für den Tenniskongress gilt bis zum 30. September 2018 der Frühbucherrabatt von 225 Euro anstelle des vollen Preises von 250 Euro. Premium-Mitglieder von mybigpoint zahlen durchgängig den Early Bird-Preis. Alle Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebestätigung, die sie bei ihrem zuständigen Landesverband zur Lizenzverlängerung einreichen können.

Elternseminar:

Die Teilnahme am Elternseminar ist für Kongressteilnehmer inbegriffen. Separat gebucht (Anmeldestart ab 1. Juli 2018 über den DTB-Veranstaltungskalender) kostet sie 69 Euro für Einzelpersonen und 99 Euro für Elternpaare.

Weitere Informationen gibt es unter www.dtb-tennis.de/kongress.

Lesen Sie auch:

Judy Murray im Interview: „Wir müssen mehr von anderen Sportarten lernen“

Neuauflage des Elternseminars beim Tenniskongress in Berlin

 © 2018 WTV - der innovative Tennis-Verband