Main menu

Sport- und Vereinsentwicklung

Artikel der Kategorie Breitensport

Beach Tennis – Mehr als nur Tennis im Sand

Artikelbild: 

Der WTV spielt nun auch mit Paddles

Auch im WTV ist es in 2018 soweit: die erste Westfälische Beach-Tennis Meisterschaft, die ausschließlich mit Paddles gespielt werden, findet am 1. September 2018 statt.

Paddles sind Beach-Tennis-Schläger ohne Bespannung. Gespielt wird auf einem normalen Beachvolleyball-Feld (16 x 8 m) und drucklosen Tennisbällen vorwiegend als Doppel oder Mixed Doppel.

1. BaSpo ein voller Erfolg: Tennis eine von 20 Ballsportarten in den Westfalenhallen

Artikelbild: 

Am Wochenende hat in Dortmund die erste Ballsportmesse überhaupt, die "BaSpo", stattgefunden. 165 Aussteller und Partner auf einer Fläche von knapp 13.000 Quadratmetern zogen an drei Tagen mehr als 11.000 Besucher an. Im Fokus standen insgesamt 20 Ballsportarten, darunter natürlich auch Tennis. Die R2S Tennis Academy mit WTV-Partnertrainer Sven Bendlin und das Team von "Online Tennis lernen" waren vor Ort, um den Besuchern unsere schöne Sportart näher zu bringen, an der Tri-Tennis-Wand konnten Interessierte gleich ein paar Bälle schlagen. Die Veranstaltung hat also die Feuertaufe bestanden und Termin für das nächste Jahr steht bereits fest, die zweite BaSpo wird vom 28. bis 30. Juni 2019 ausgerichtet.

Die 1. Ballsportmesse war an allen drei Tagen ein großer Erfolg für Aussteller und Messebesucher. Neben den zahlreichen Aktionsflächen und Mitmach-Ständen konnte in den zwei Foren auch interessanten Vorträgen gelauscht werden. Die R2S Tennis Academy, mit seinen Head-Coaches Sven Bendlin, Rambo Pourziai und Jan Christopher Jung, erzählten von der Geschichte und der Entwicklung des deutschen Tennissports, des Weiteren über die Entstehung der Acdemy und über die digitale Weiterentwicklung mit "Online Tennis Lernen". Auf der Tennisspielfläche wurden jeden Tag um die 400 Spielwilligen gezählt, auch Fußballstars wie Luis Holtby und Christoph Moritz ließen es sich nicht nehmen, ein paar Bälle gegen die Wand zu peitschen. Die R2S Tennis Academy und der Westfälische Tennis Verband freuen sich auf eine Wiederholung im kommenden Jahr.

WTV Tennis-Aktionstage am Ende der Sommerferien

Artikelbild: 

Haben Sie und Ihre Kinder am Ende der Sommerferien noch keine Pläne? Dann melden Sie sie doch für einen WTV Tennis-Aktionstag an! Bei den Aktionstage in Stukenbrock und Erwitte kann jeder Tennisinteressierte teilnehmen, egal ob Könner oder Anfänger, Vereinsmitglied oder kein Mitglied, jung oder alt. In Bochum findet der Aktionstag für Erwachsene zum Thema: Modernes Doppelspiel und richtige Taktik statt.

WTV-Seminar zum Thema Datenschutz: Großes Interesse bei Vereinsvertretern

Artikelbild: 

Das neue Datenschutzrecht ist seit dem 25. Mai 2018 in Kraft und bewegt die Vereine - das hat sich auch noch einmal in dem WTV-Seminar zum Thema "Datenschutz" am Mittwochabend herauskristallisiert. Rund 100 Vereinsvetreter waren in das Leistungszentrum gekommen, um sich und ihre Clubs fit für die EU Datenschutz-Grundverordnung zu machen. Gleich zu Beginn des Seminars nahm Rechtsanwalt Golo Busch allen Anwesenden die Angst: "Das Thema ist schaffbar, so schlimm ist das alles nicht." Der Rechtsanwalt berät seit 20 Jahren Sportverbände und –vereine, darunter auch den WTV. Als langjähriger Fachreferent Recht des LSB NRW hat er umfangreiche Kenntnisse in allen Fragen des Vereins- und Gemeinnützigkeitsrecht, des Arbeits- und Sozialversicherungsrechts sowie des Datenschutzrechts, zudem ist er als Referent für die DOSB Führungs-Akademie tätig.

Seit 25. Mai 2018: Änderungen im europäischen Datenschutzrecht

Artikelbild: 

Seit dem 25. Mai 2018 ist es soweit: Dann tritt die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft und auch die Sportvereine müssen wissen, was mit den neuen gesetzlichen Regelungen auf sie zukommt. Der Datenschutzbeauftragte Baden-Württembergs hat jetzt in einer Broschüre zusammengefasst, worauf speziell die Vereine bei ihrem Datenschutz künftig achten müssen. Sie steht zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Talentinos: Spare zehn Euro im Printshop und gewinne mit Events neue Mitglieder

Artikelbild: 

In dieser Saison möchten Sie noch mehr Kinder für ihren Verein gewinnen und auch die Bestandsmitglieder begeistern? Dann planen Sie jetzt das nächste Talentino-Tenniscamp, einen Tennistag oder die Durchführung des Talentino-Sportabzeichens! Oder wie wäre es mit Talentino-Kindergeburtstagen in ihrem Verein? Sie benötigen dafür noch die passenden Printmaterialien? Bis zum 20. Mai sparen Sie zehn Euro auf die benötigten Artikel im Talentino-Printshop. Der Mindestbestellwert liegt bei 50 Euro und die Aktion gilt für alle Artikel, die in den Kategorien „Events“ und Sportabzeichen“ aufgeführt sind.

DTB: Vereinstrainer des Jahres 2018 gesucht

Artikelbild: 

Der  DTB  verleiht  zum  14.  Mal  den  Award  „Vereinstrainer  des  Jahres  2018“.  Mit  dieser  Ehrung  wird  der  unersetzliche  Beitrag  der  Clubtrainer  zur Förderungdes  Breitensports  ausgezeichnet  und  belohnt.  Der  Preis  wird  im  Rahmen  des  Internationalen  DTB  Tenniskongresses  2019  in  Berlin  verliehen.

WTV-Zentralveranstaltung zu "DEUTSCHLAND SPIELT TENNIS!" beim TC Rot-Weiß Hagen

Artikelbild: 

Mit der Initiative „Deutschland spielt Tennis!“ wird schon traditionell die Freiluftsaison eingeläutet, sie ist vom DTB und seinen Landesverbänden initiiert worden und findet bereits zum zwölften Mal statt. So werden pro Jahr rund 10.000 neue Mitglieder für die Vereine geworben. Aktionszeitraum ist in diesem Jahr vom 21. April bis zum 13. Mai. Dann öffnen wieder zahlreiche Clubs ihre Tore, um interessierten Besuchern zu zeigen, wie viel Spaß Tennis im Verein macht. In Westfalen hatten sich diesmal insgesamt 164 Vereine angemeldet. Die zentrale WTV-Veranstaltung hat am 6. Mai (Sonntag) beim TC Rot-Weiß Hagen stattgefunden. Früher war die wunderschöne Anlage in der Bredelle 44 in Hagen Schauplatz für viele packende Tennis-Bundesliga-Duelle, am Sonntag konnten Besucher dort die verschiedenen Facetten des Tennissports erleben. WTV-Präsident Robert Hampe war froh, wieder einmal beim TC Rot-Weiß Hagen zu Gast zu sein und dankte Jörg Kralemann, Vorstand Sportentwicklung TC Rot-Weiß Hagen, und seinem Team für das Engagement. Zusammen mit dem WTV und dem WTV-Partner Wilson hatte Kralemann ein attraktives Tennis-Programm auf die Beine gestellt und die Anlage sehr schön hergerichtet - als Deko dienten viele rot-weiße Ballons, passend zu den Farben des TC Rot-Weiß Hagen, des WTV und von Wilson. "Strahlendes Wetter, strahlende Gesichter, viel besser kann die Eröffnung einer Tennissaison nicht sein", erklärte Norbert Krusch, WTV-Vizepräsident Sport- und Vereinsentwicklung.

Seiten

RSS - Sport- und Vereinsentwicklung abonnieren

 © 2018 WTV - der innovative Tennis-Verband