Main menu

WTV Open und Verbandstag 2012

WTV Open und Verbandstag 2012

Artikelbild: 

 Premiere ein voller Erfolg

Die erste Messe war mit 400 Besuchern ein voller Erfolg, an den in diesem Jahr angeknüpft werden soll. Dafür werden die vier Hallenplätze im Leistungszentrum in Kamen wieder in eine Messehalle verwandelt, wo diverse Aussteller das präsentieren, was man für den Tennissport benötigt. Gleichzeitig findet der Verbandstag statt. „Das ist eine neue Herausforderung, beide Termine zu verbinden. Nach den positiven Erfahrungen aus dem vergangenen Jahr, sind wir aber guter Dinge, dies zu meistern“, sagt WTV-Geschäftsführer Andreas Plath.

Im Rahmen der Messe informiert der WTV wieder über die Jugendförderung, das Turnier- und Mannschaftswesen, die Aus- und Fortbildung sowie die Mitgliederhaltung und –gewinnung. Die einzelnen Bezirke beantworten Fragen zu LK-Turnieren und der Bezirks-Wettspielordnung.

Die Partner des WTV sind ebenfalls vor Ort: Der LandesSportBund Nordrhein-Westfalen stellt das Onlineportal VIBSS vor. Das Vereins-, Informations-, Beratungs- und Schulungssystem  richtet sich an Vereins-Funktionäre. Der Kreissportbund Unna gibt Infos zu Schul- und KiTa-Kooperationen.

Der Internet-Tennisversand Tennis-Point (Oelde) wird wie im vergangenen Jahr seine neuesten Kollektionen für Frühjahr/Sommer präsentieren. Gleichzeitig können die aktuellen Schlägermodelle von Dunlop und Wilson sowie das Play + Stay-Sortiment in Augenschein genommen werden. Um die Pflege und den Bau von Tennisplätzen geht es bei den Firmen tegra (Bielefeld) sowie Kraft + Halfbrodt (Steyerberg).

Vortrag und Talkrunde
Über die Mitgliederhaltung sowie –gewinnung im Speziellen geht es in einem Vortrag über die Zukunft der Tennisvereine.   Diesem Thema widmet sich die Diplom-Sportwissenschaftlerin und A-Trainerin sowie Vereinsmanagerin des Deutschen Tennis-Bundes Veronika Rücker in einem Vortrag unter dem Titel „Tennisvereine im Wandel der Zeit?“, der im Rahmen des Verbandstages von 11.30 bis 12 Uhr stattfindet. Die 41-Jährige ist in der Führungs-Akademie des Deutschen Olympischen Sport-Bundes für Konzeption und Beratung zuständig.  Direkt im Anschluss geht es von 12 bis 12.30 Uhr mit der Talkrunde "Westphalian Heroes" weiter. Dabei diskutieren unter anderem die beiden >Westphalian Heroes< Karsten Braasch und Andreas Maurer die aktuelle nationale Tennissituation aus der Perspektive früherer Weltklassespieler. Danach gibt es einen "Get Together" mit den Westphalian Heroes und einen Imbiss.

Mitgliederversammlung mit Ehrungen
Danach startet um 13 Uhr die Mitgliederversammlung, auf der unter anderem die Spielerin und der Spieler sowie der Trainer und der Verein des Jahres verkündet und geehrt werden. Zudem stehen Präsidiumswahlen auf dem Programm. Im Anschluss daran haben die Besucher noch bis 16.30 Uhr die Möglichkeit, über das Messegelände zu bummeln. „Alle sind herzlich eingeladen, das WTV-Präsidium, die Mitarbeiter der Geschäftsstelle und die WTV-Partner stehen für die Fragen der Vereins-Funktionäre zur Verfügung“, so Andreas Plath.

Die Einladung und die Tagesordnung zum Verbandstag 2012 finden Sie hier

Zum Anmeldeformualar geht es hier

Achtung Anreise: Es stehen ausreichend Parkmöglichkeiten im Parkhaus am Bahnhof zur Verfügung. Von dort ist der WTV gut zu Fuß erreichbar. Allerdings gibt es derzeit im Bereich des Bahnhofes ein paar Einschränkungen wegen Bauarbeiten. Bitte folgen Sie den Hinweistafeln.

Kategorie: 

 © 2019 WTV - der innovative Tennis-Verband