Main menu

Westfalenliga: Erster Spieltag am Wochenende

Westfalenliga: Erster Spieltag am Wochenende

Artikelbild: 

Am Sonntag, 5. Mai, hat der erste Spieltag von insgesamt sieben in der Westfalenliga stattgefunden. Bei den Herren haben unter anderem Bielefeld und Iserlohn Aufstiegsambitionen geäußert.

Am ersten Spieltag standen sich Regionalliga-Absteiger Blau-Weiß Soest und der Bielefelder TTC mit Matthias Wunner an Position eins gegenüber, der vor dieser Saison von Soest nach Bielefeld gewechselt ist. Und dieses Spiel bestätigte, was es von der Papierform versprach: es wurde ein spannender Schlagabtausch, der letzten Endes mit 5:4 zu Gunsten Bielefeld endete. Nach den Einzeln hatten der BTTC bereits mit 4:2 in Front gelegen, gab dann aber zwei Doppel ab, aber Kevin Kaczynski und Andreas Kruza machten im zweiten Doppel den entscheidenden fünften Punkt für die Bielefelder klar.

Das zweite Spiel war ein Dortmunder Stadtduell zwischen dem Dortmunder TK Rot-Weiß 98 und dem TSC Hansa Dortmund, in dem sich der TSC Hansa mit 6:3 beim Ortsrivalen durchsetzte. Mit dem gleichen Ergebnis siegte der Lüdenscheider TV 1899 beim TC Rödinghausen. Zudem unterlag der TV Feldmark Dorsten zuhause gegen den TC Iserlohn, der sich unter anderem mit Marvin Netuschil an Position eins verstärkt hat, deutlich mit 0:9.

Bei den Damen macht sich Rödinghausen auf jeden Fall Hoffnungen auf den Aufstieg in die Regionalliga, sie unterlagen im vergangenen Jahr Regionalliga-Aufsteiger Westerkappeln im Finale und starteten gleich mit einem 6:3-Sieg zuhause gegen Grün-Weiß Herne in die Saison. Die Damen des Dortmunder TK Rot-Weiß 98 hatten beim 1:8 gegen den TC Kamen-Methler nicht den Hauch einer Chance. Dabei steuerten die Moderger-Zwillinge alleine vier Punkte zum Sieg bei. Blau-Weiß Soest verlor zuhause mit 3:6 gegen Rot-Weiß Hagen und der Bielefelder TTC unterlag überraschend dem TC Unna 02 Grün-Weiß ebenfalls mit 3:6, nach den Einzeln hatte es bereits 5:1 für Unna gestanden.

 

 

 

 

 

 

 

 

Kategorie: 

 © 2019 WTV - der innovative Tennis-Verband