Main menu

Sabine Ellerbrock gewinnt Japan Open

Sabine Ellerbrock gewinnt Japan Open

Artikelbild: 

Sabine Ellerbrock (TC Herford) hat zum ersten Mal in ihrer Karriere den Titel der Japan Open im Rahmen der Super Serie gewonnen. Im Finale besiegte die 36-jährige Bielefelderin, in der ITF-Wheelchair-Weltrangliste an Position fünf geführt, Marjolein Buis (ITF4/Niederlande) mit 6:3, 6:4.

 

 Im Doppel erreichte Sabine Ellerbrock in Japan das Halbfinale an der Seite von Katharina Krüger. Die beiden Deutschen mussten sich aber dem niederländischen Duo Aniek van Koot/Jiske Griffioen mit 2:6/2:6 geschlagen geben.

 

 

Für Sabine Ellerbrock ging es nach dem Turniersieg direkt weiter nach Seoul/Südkorea, wo am Montag der World Team Cup beginnt, im vergangenen Jahr holten die deutschen Damen sensationell die Silbermedaille. Die Deutschen sind in einer Gruppe mit den Gastgebern und der Schweiz. Insgesamt gibt es vier Gruppen, von denen nur die Gruppenersten das Halbfinale erreichen.

Kategorie: 

 © 2019 WTV - der innovative Tennis-Verband