Main menu

Offenes Damenturnier des THC Münster: Ungesetzte Elizaveta Khabarova gewinnt

Offenes Damenturnier des THC Münster: Ungesetzte Elizaveta Khabarova gewinnt

Artikelbild: 

Elizaveta Khabarova (Dortmunder TK Rot-Weiß 98/216) hat als ungesetzte Spielerin das offene Damenturnier des THC Münster im Rahmen des DUNLOP Ladies Cup 2013 gewonnen, bei dem es um insgesamt 1000 Euro Preisgeld ging. Im Finale besiegte sie Marleen Tilgner (Rot-Weiß Hagen/154) mit 6:3, 6:0. Im Halbfinale hatte sie sich gegen ihre Vereinskollegin Andrea Martinovska (209) mit 6:1, 6:0 durchgesetzt, während Tilgner sich ebenfalls im Duell zweier Vereinskameradinnen gegen Alexandra Bezmenov (Rot-Weiß Hagen/DTB 72) mit 6:4, 7:6 behaupten konnte.

Khabarova hatte auf dem Weg zu ihrem Turniersieg bereits im Achtelfinale die topgesetzte Ria Sabay (TC Union Münster/DTB 50) mit 2:6, 6:2, 6:3 aus dem Turnier geworfen und in dieser Partie ihren einzigen Satz überhaupt abgegeben. Strahlendes Frühlingswetter an allen vier Wettkampftagen ermöglichten den Damen eine gute Vorbereitung auf die Mannschaftsspiele.

Finalistin Marleen Tilgner (l.) und Siegerin Elisaveta Khabarova mit Oberschiedsrichter und Turnierleiter Lutz Rethfeld.

Kategorie: 

 © 2019 WTV - der innovative Tennis-Verband