Main menu

Kleiner Club ganz groß: Offene Westfälische Nachwuchsmeisterschaften beim OTC Union Lünen

Kleiner Club ganz groß: Offene Westfälische Nachwuchsmeisterschaften beim OTC Union Lünen

Artikelbild: 

Mit dem OTC Union Lünen kommt im Sommer ein denkbar kleiner Club in den Genuss, die Offenen Westfälischen Nachwuchsmeisterschaften ausrichten zu dürfen. TWEENER.de sprach mit dem Vorsitzenden des Lüner Familienclubs, André Grünke, über dessen persönliches Saisonhighlight.

Herr Grünke, was halten Sie von folgender Schlagzeile: ‘Die diesjährigen Offenen Westfälischen Nachwuchsmeisterschaften finden vom 23. bis 28. Juli 2013 in Lünen statt’?!
André Grünke:
Vor wenigen Wochen hätte diese Schlagzeile sicherlich noch ins Fabelreich gehört, nun ist sie aber Wirklichkeit. Kaum zu glauben, aber der OTC Union Lünen richtet in diesem Jahr die Offenen Nachwuchsmeisterschaften des Westfälischen Tennis-Verbandes um den Autohaus-Rüschkamp-Pokal aus.

Das ist wirklich unglaublich. Wie bitte kam es dazu?
André Grünke:
Der Westfälische Tennis-Verband hat sich mit uns in Verbindung gesetzt, als es darum ging, einen neuen Austragungsort für diese Vorzeigeveranstaltung zu benennen. Offensichtlich hat sich herum gesprochen, dass wir beim OTC – obwohl wir ja zu den eher kleineren Tennisclubs zählen – seit nunmehr fast zwei Jahrzehnten ganz hervorragenden Turniersport organisieren können.

Nun will der Westfälische Tennis-Verband eine seiner Vorzeigeveranstaltungen also an der Bergstraße ausrichten. Fühlen Sie sich dieser Aufgabe gewachsen?
André Grünke:
Durchaus! Der Autohaus-Rüschkamp-Nachwuchs-Cup für Juniorinnen und Junioren U21 sowie der mib-Cup für Herren gesetzteren Alters sind seit vielen, vielen Jahren fester Bestandteil unseres Sommerkalenders. Mit überregionalen Tennis-Events kennen wir uns also bestens aus. Wir verfügen beim OTC über ein exzellentes und vor allem erfahrenes Organisationsteam, das bekommen wir hin! Außerdem haben wir den Verband mit all seiner geballten Kompetenz als Veranstalter im Boot. 

Das ganze Interview lesen Sie auf TWEENER.de

 

Interview und Foto: Christoph Kellermann

Kategorie: 

 © 2019 WTV - der innovative Tennis-Verband