Main menu

Daniel Masur scheitert beim Weihnachtsturnier in Kiel erst im Finale

Daniel Masur scheitert beim Weihnachtsturnier in Kiel erst im Finale

Artikelbild: 

Daniel Masur (DTB 58/Tennispark Versmold) hat sich selbst beim 15. Offenen Weihnachtsturnier des Schleswig-Holsteinischen Tennisverbandes in Kiel Ende Dezember um ein verspätetes Weihnachtsgeschenk verbracht. Er verlor das Finale gegen den topgesetzten Titelverteidiger Stefan Seifert (DTB 23/Blau-Weiß Neuss) mit 2:6, 0:6.

Aber für den an sechs gesetzten angehenden Abiturienten war schon die Finalteilnahme ein Erfolg. Auf dem Weg dorthin hatte Masur keinen Satz abgegeben und präsentierte sich in guter Form, konnte diese aber im Finale nicht abrufen.

Daniel Masur (Mitte) unterlag im Finale Stefan Seifert. Bei der Siegereherung nahmen beide Finalisten die Glückwünsche von Ali Landt, Präsident des Schleswig-Holsteinischen Tennis-Verbandes entgegen.

Kategorie: 

 © 2019 WTV - der innovative Tennis-Verband