Main menu

16. Ostermann-Frühlingscup bei der Sport-Union Witten Annen: Werner und Masur gelingt Titelverteidigung

16. Ostermann-Frühlingscup bei der Sport-Union Witten Annen: Werner und Masur gelingt Titelverteidigung

Artikelbild: 

Beim 16. Ostermann-Frühlingscup der Sport-Union Witten Annen ist sowohl  Vorjahressiegerin Katharina Werner (TC Rüpurr Karlsruhe) bei den Damen, als auch Daniel Masur (Tennispark Versmold) bei den Herren die Titelverteidigung gelungen. Bei den Damen und Herren ging es bei dem Ranglistenturnier, das zur DUNLOP Ladies Cup Serie gehört, um insgesamt 2000 Euro Preisgeld.

Die topgesetzte Werner besiegte im Endspiel an zwei gesetzte Hanna Landener (TC Parkhaus Wanne-Eickel) mit 6:1, 6:7, 6:1, nachdem sie im Halbfinale Alexandra Bezmenov (Rot-Weiß Hagen) mühelos mit 6:0, 6:1 bezwingen konnte. Landener hatte bei ihrem 5:7, 6:3, 7:5-Halbfinalsieg gegen Anastasia Meglinskaya (TV Warendorf 1897) schon mehr zu kämpfen.

Bei den Herren hatte Matthias Wunner (Bielefelder TTC) das Feld vor Masur angeführt, unterlag diesem aber im Endspiel mit 6:4, 6:7, 4:6. Masur hatte im Halbfinale den an drei gesetzten Marvin Netuschil (TC Iserlohn) mit 6:2, 6:4 besiegt, während Wunner sich gegen den an vier gesetzten Kim Möllers (Dorstener TC) mit 6:1, 6:3 durchgesetzt hatte. Nach der gelungenen Titelverteidigung zeigte sich der wie Wunner im WTV-Gästehaus lebende Masur auf seiner Facebook-Seite dementsprechend happy: "Yeeeess! Turniersieg! Richtig toughes Match mit Regenunterbrechungen und generell sehr schwierigen Bedingungen. Ruhig geblieben und en super Spiel gemacht!"

Katharina Werner (3.v.l.) und Daniel Masur (4.v.l.) konnten ihren Titel in Witten verteidigen. Werner siegte gegen Hanna Landener (2.v.l.) im Finale, Masur bezwang Matthias Wunner (5.v.l.). Foto: Markus Wagner

Kategorie: 

 © 2019 WTV - der innovative Tennis-Verband