Main menu

Schultennis: St. Ursula Gymnasiums aus Dorsten gewinnt WK 2 der Jungen

Schultennis: St. Ursula Gymnasiums aus Dorsten gewinnt WK 2 der Jungen

Artikelbild: 

Wie gut, dass das Wetter bei der Zehnfeldhalle des TuS Ickern in der vergangenen Woche keine Rolle spielte. Man ging sofort unter’s Dach, sodass die Turnierleitung mit Michael Lautenbach (Landesstelle für das Schulsportliche Wettkampfwesen NRW), Heiko Sobbe (Geschäftsführer des TuS Ickern), Ramon Kral (Geschäftsführer Ausschuss für den Schulsport Recklinghausen) und Klaus Roßdeutscher (WTV Lehrwart) keine Mühe hatte, das sehr fair verlaufene Turnier bis ca. 16 Uhr über die Bühne zu bringen.

Auf dem Bild die Mannschaft des St. Ursula Gymnasiums aus Dorsten, die souverän die WK 2 der Jungen gewann

Gefreut hat sich die Turnierleitung vor allem über den Besuch von Carlo Mayer, der als Geschäftsführer Ausschuss für den Schulsport Detmold jahrzehntelanger Schultennisbegleiter (u.a. von Klaus Roßdeutscher) war. Er verabschiedete sich an dem Tag von seinen ostwestfälischen Schülern in den wohlverdienten Ruhestand (links im Bild)

(Text und Fotos: Klaus Roßdeutscher)

Alle Ergebnisse auf schulsport-nrw.de.

 © 2018 WTV - der innovative Tennis-Verband