Main menu

Fünf Tage erstklassiger Beach Tennis-Sport in Saarlouis

Fünf Tage erstklassiger Beach Tennis-Sport in Saarlouis

Artikelbild: 

Vom 21. – 25. August 2019 fanden in Saarlouis die Deutschen Meisterschaften im Beach Tennis statt. Bei der dritten Auflage des kombinierten Events aus Deutschen Meisterschaften und einem mit 15.000 US-Dollar dotierten ITF-Turnier waren gleich drei WTV-Spieler erfolgreich.

Im Herren-Doppel konnten sich Oliver Wagner und Hauke Große Holthaus (beide TuS Witten-Stockum 45) mit 6:1 6:2 gegen Alexander Bailer (WTB) und Sven Bolsmann (TNB) durchsetzen und den dritten Platz erkämpfen.

In der Damen-Doppel-Konkurrenz konnte Deborah Döring (TC Union Münster) mit Ihrer Partnerin Sophie Schmidt (BAD) das Finale mit 6:3 7:5 für sich entscheiden und sich nun Deutsche Meisterin nennen.

Weitere Informationen zu der Deutschen Meisterschaft und dem ITF-Turnier finden Sie hier.  

Herren-Doppel Siegerehrung. V.l.: Jürgen Lässig (Geschäftsführer STB), Benjamin Blank (WTB; 2. Platz), Tobias Notter (WTB, 2. Platz), Manuel Ringlstetter (BayTV, 1. Platz), Benjamin Ringlstetter (BayTV, 1. Platz), Oliver Wagner (WTV, 3. Platz), Hauke Große Holthaus (WTV, 3. Platz), Raphael Schäfer (Schirmherr, Landtagsabgeordneter)

©Claudio Gärtner

 © 2019 WTV - der innovative Tennis-Verband