Main menu

Leistungssport

Artikel der Kategorie Sport

Struff trainiert im Bundesstützpunkt

Artikelbild: 

Nach seiner Rückehr aus den USA von den US Open übergab Robert Hampe, Präsident des WTV, den Pokal für den Spieler des Jahres 2018 im Bundesstützpunkt in Kamen an Jan-Lennard Struff. Aktuell bereitet sich Jan-Lennard Struff (ATP 38) auf das anstehende Turnier in Metz vor.

v.l. Robert Hampe, Jan-Lennard Struff, Carsten Arriens © WTV

Wichtige Infos zur LK-Festschreibung

Artikelbild: 

Die Leistungsklassen für das kommende LK-Jahr 2020 werden zum Stichtag 30.09.2019 neu berechnet. Laut §7 der Durchführungsbestimmungen zur Leistungsklassenordnung des DTB kann ein Spieler einen Antrag auf Festschreibung seiner LK-Position für das kommende Spieljahr stellen. Um die Anzahl der inaktiven Spieler vor allem im Bereich der LK 23 zu reduzieren und somit das LK-System zu bereinigen, wird im Rahmen der nationalen LK-Berechnung wie bereits im vergangenen Jahr eine LK-Löschung durchgeführt.

Große Spiele der Senioren

Artikelbild: 

30er-Team zum 3. Mal Deutscher Meister in Folge

Auf der wunderschönen Anlage des TV GW Heiligenhaus (TVN) gelang der 30er Delegation des WTV die Titelverteidigung des letzten Jahres und insgesamt sogar die 3. Deutsche Meisterschaft der Landesverbände in Folge. An Position 2 gesetzt ging es am Samstag zunächst gegen den Tennis-Verband Mittelrhein. Nach den Einzeln stand es bereits 3-1, so dass der Finaleinzug schon vor dem Mixed gesichert war.

9. Libori-Cup 2019 beim TC Grün-Weiß Paderborn

Artikelbild: 

Julyette Steur gewinnt an ihrem Geburtstag zum 4. Mal

Mit dem Libori-Cup hat der TC Grün-Weiß Paderborn ein Top-Turnier etabliert, mit dem Ziel dieses auch langfristig jährlich durchführen zu wollen. So fand auch der nunmehr 9. Libori-Cup mit großem Zuspruch statt und wurde mit der Siegerehrung am 28. Juli 2019 abgeschlossen.

Den “Baustoffmarkt-Happe-Pokal“ um 4.000 € gewann Julyette Steur gegen Julia Brennert mit 6:1, 6:2. Lars Hoischen gewann gegen Philipp Scholz mit 7:5, 6:0 und sicherte sich damit den “myview systems-Pokal“ um 1.000 €.

Reinert Open

Artikelbild: 

Nina Stojanovic (Serbien) bezwingt Katharina Hobgarski (TC Bredeney Essen) und ist Reinert Open-Siegerin 2019  
Amina Anshba (Russland) und Anastasia Detiuc (Tschechien) gewinnen den Doppel-Titel 

Hitzewelle - Information zum Spieltag

Artikelbild: 

Information zum Spieltag 29. und 30. Juni 2019 im WTV

27.06.2019 

Liebe Tennisfreunde,

für das kommende Wochenende sind wieder hohe Temperaturen angesagt. Aufgrund der Terminsituation ist jedoch eine generelle Absage der Spieltage nicht möglich. Wenn beide Mannschaften einverstanden sind, dürfen die Spiele aber bis zum 7. Juli nachgeholt werden.

Sollten Sie am kommenden Wochenende spielen wollen, möchten wir Ihnen folgende Erleichterungen anbieten: 

Seiten

RSS - Leistungssport abonnieren

 © 2019 WTV - der innovative Tennis-Verband