Main menu

Neues Modul „Kinder- und Jugendtraining“ veröffentlicht

Neues Modul „Kinder- und Jugendtraining“ veröffentlicht

Artikelbild: 

Mit „Kinder- und Jugendtraining“ ist das fünfte Modul des offiziellen Tennis-Lehrplans des Deutschen Tennis Bundes (DTB) erschienen. Es gehört zum Bereich Trainingswissenschaft und bildet mit den bisher erschienenen Modulen „Aufschlag“,„Return“, „Kraft“ und „Ausdauer“ die theoretische Grundlage für den Erwerb der C-, B- und A-Trainer-Lizenzen des DTB.

Die DVD-Rom „Kinder- und Jugendtraining“ beinhaltet die Themen Talentsuche und - förderung, Entwicklungsphasen und Wettkampfplanung im Kindes- und Jugendalter. Außerdem bietet das Modul eine umfangreiche Sammlung von allgemeinen und tennisspezifischen Trainingsformen, die mit zahlreichen Bildern und Videos erklärt werden.

Das Modul wurde von den Autoren Hans-Peter Born (DTB-Bundestrainer) und Prof. Dr. Joachim Mester (Deutsche Sporthochschule Köln) in Zusammenarbeit mit dem Institut für Trainingswissenschaft und Sportinformatik der Deutschen Sporthochschule Köln und den Mitgliedern des DTB-Ausschusses für Ausbildung und Training erstellt. „Die DVD ist mit 200 Bild- und Videosequenzen und mehr als 300 Folien innerhalb des Computer Based Trainings sehr umfangreich. Sie bietet Trainern und Spielern eine hervorragende Unterstützung für das allgemeine und spezielle Konditions- und Koordinationstraining“, sagt DTB-Bundestrainer Born. „Außerdem erhalten die Trainer einen guten Überblick über die Entwicklungsphasen der Kinder und Jugendlichen und über die speziellen Anforderungen einer sinnvollen Trainings- und Wettkampfplanung im Nachwuchsbereich.“

Auf der DVD-Rom befinden sich neben den Lehrinhalten als Computer Based Training (CBT) das Lehrskript „Kinder- und Jugendtraining“ (Druckdokument, PDF) sowie zahlreiche Videosequenzen. Das neue Modul des offiziellen Tennis-Lehrplans des DTB ist ab sofort zum Preis von 19,90 Euro inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten auf www.tennis-point.de erhältlich.

Kategorie: 

 © 2018 WTV - der innovative Tennis-Verband