Main menu

„Talente von heute - Führungskräfte von morgen!“ gesucht

„Talente von heute - Führungskräfte von morgen!“ gesucht

Artikelbild: 
LSB Landessportbund Nordrhein-Westfalen

Junge Menschen engagieren sich im Vereinsalltag, beispielsweise als Gruppenhelferin oder Gruppenhelfer, als Jugendsprecherin oder Jugendsprecher. Im Austausch mit Gleichgesinnten anderer Sportjugenden entwickeln sie Maßnahmen für junge Menschen im Sport.
Sind sie darin erfolgreich, streben sie oft auch in verantwortungsvollere Positionen. Doch an diesem Punkt scheitern viele. Der Grund: In vielen internen Verbands- und Vereinsstrukturen ist eine Nachwuchsförderung gar nicht vorgesehen. Der Aufstieg junger und gut qualifizierter Menschen in verantwortungsvolle Positionen in die Vorstände des Sports ist immer noch nicht selbstverständlich. Deshalb ist es wichtig, Voraussetzungen zu schaffen, die den Führungsnachwuchs willkommen heißen und die Karriere von jungen Menschen unterstützen.

Im Team Karriere machen – Starke Netzwerke knüpfen
Impulssport-Akademie „Talente von heute – Führungskräfte von morgen“ hat den Anspruch alters -und geschlechtsspezifisch mit jungen Frauen und jungen Männern gleichermaßen den Weg in verantwortungsvolle Positionen vorzubereiten. Dabei können sich die Teilnehmer gegenseitig unterstützen. Entweder in Form eines Tandems oder größeren Teams.  Das Erfolgsrezept ist ein starkes Netzwerk über die Ausbildung hinaus.

Wer kann teilnehmen?
Mitmachen im Projekt „Talente von heute – Führungskräfte von morgen“ können junge Frauen und junge Männer im Alter von 16 – 26 Jahren, die sich im Sport engagieren oder engagieren wollen und die Interesse haben, Leitungsfunktionen zu übernehmen oder diese bereits ausüben.

Wer teilnehmen möchte, sollte

•    über eine Jugendleiterinnen-, Gruppenhelferinnen- oder Jugendleiter-, Gruppenhelferqualifizierung verfügen
oder
•    bereits eine Übungsleiterinnen- bzw. Übungsleiterqualifizierung haben
oder
•    als Vereinsassistentin und -assistent tätig sein
oder
•    als Mitglied eines J-Teams in NRW tätig sein
oder
•    ein FSJ/BFD im Sport absolvieren oder absolviert haben.
oder
•    Führungserfahrung im Sport mitbringen

So verläuft das Projekt
Gemeinsam starten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Ausbildung. Nach erfolgreichem Abschluss, erhalten sie die Möglichkeit des Shadowings.

Qualifizierung
Die Ausbildung erfolgt in 7 Blöcken. Alle, die daran teilnehmen, erhalten die Qualifizierung Vereinsmanager C-Ausbildung (VMCA -120 LE)

Mentoring – Shadowing
Durch die beiden Maßnahmen „Shadowing“ und „Mentoring“ erhalten die Teilnehmenden direkten Einblick in die Strukturen des organisierten Sports und Politik.
Beim Shadowing begleiten sie eine Führungsperson zu wichtigen Gesprächen, Sitzungen oder auch während der Bürozeiten. Hautnah erleben sie, was es bedeutet, eine Führungsposition im Sport oder der Politik zu übernehmen.
Beim Mentoring werden die jungen Menschen bei ihren eigenen Aktivitäten langfristig durch eine erfahrene Führungsperson begleitet. Zudem erhalten sie konkrete Vorstellungen darüber, wie sie ihre Arbeits- und Ehrenamtsaufgaben möglichst stressfrei bewältigen können.

So klappt die Bewerbung
Wer den beschriebenen Voraussetzungen entspricht, kann sich für die Teilnahme an der „Impulssport-Akademie“ bewerben. Einzelbewerbung oder als Tandem (männlich/weiblich) möglich.

Die Bewerbung
•    Lebenslauf mit Foto
•    Junges Ehrenamt im Verein mit eigenen Zielen, Wünschen und Perspektiven.  Form und Medien können frei gewählt werden.
•    eine Präsentation der eigenen Vorstellungen von einem zukunftsfähigen Sportverein/Bund oder Fachverband
•    Unterstützungsschreiben eures Vorstandes im Verein, Bund oder Verband

Infos unter: www.impulssport.net
Bewerbungsschluss ist der 15.09.2012

Termine Impulssport Akademie

Auftakt: 12.10.2012- 14.10.2012 in Schwerte, Haus Villigst
 2. WE: 14.12.2012- 16.12.2013 in Hachen
 3. WE: 18.01.2013- 20.01.2013 Jahrestagung in Hachen
 4. WE: 26.01.2013- 28.01.2013 in Radevormwald
 5. WE: 15.02.2013- 17.02.2013 in Radevormwald
 6. WE: 08.03.2013- 10.03.2013 in Hachen
 7. WE: 05-04.2013- 07.04.2013 in Schwerte

Teilnahmegebühr 120 Euro

Abschluss
Vereinsmanager C – 1 Lizenzstufe mit Zertifikat (Impulssport-Akademie)

Ansprechpartner für weitere Informationen und Bewerbungen

Sportjugend im Landessportbund Nordrhein-Westfalen e.V.
Christopher Wentzek
Friedrich-Alfred-Straße 25
47055 Duisburg
Tel.: 0203 7381-3840
Fax: 0203 7381-840
E-Mail: [mailto:Christopher.Wentzek@lsb-nrw.de]
 

 © 2018 WTV - der innovative Tennis-Verband