Main menu

Play + Stay Demo im Rahmen der B-Trainer-Ausbildung

Play + Stay Demo im Rahmen der B-Trainer-Ausbildung

Artikelbild: 

Am vergangenen Wochenende hat im Landesleistungszentrum in Kamen der B-Trainer-Lehrgang stattgefunden. Am Samstagmorgen stand für die Teilnehmer Play + Stay sowie der Übergang vom Klein-, Mittel- und Großfeld auf dem Programm. Zuerst vermittelte Verbandsstützpunkttrainer Marco Höttinger die Theorie und erklärte die Sinnhaftigkeit des Konzeptes, im Anschluss daran demonstrierte er zusammen mit den beiden Kaderspielern Jona Henze und Louis Keiner (beide TC Rietberg), wie das Konzept in die Praxis umgesetzt wird. "Der Schwerpunkt lag auf der ganzheitlichen Techniklehre im Kindertennis im Rahmen des ITF-Konzeptes Play + Stay", fasst Marco Höttinger zusammen. Wie wichtig Play + Stay ist, hat beispielsweise auch der Vortrag von DTB-Bundestrainer Hans-Peter Born am Verbandstag gezeigt, denn weltweit ist das Konzept weiter auf dem Vormarsch.


Zusammen mit Verbandsstützpunkttrainer Marco Höttinger (3. Reihe v. hinten, l.) demonstrierten die beiden Kaderspieler Jona Henze (vorne l.) und Louis Keiner (vorne r., beide TC Rietberg) Play + Stay im Rahmen der B-Trainer-Ausbildung
 

Kategorie: 

 © 2018 WTV - der innovative Tennis-Verband