Main menu

Lehrer-Fortbildung zu „Low-T-Ball“

Lehrer-Fortbildung zu „Low-T-Ball“

Artikelbild: 

Am Montag (11.06.2018) hat Willi Brunert (WTV-Koordinator Unterausschuss Jugendbildung) in der Sportschule Hamm-Oberwerries eine Fortbildung mit zehn Grundschullehrern/Innen zum Thema „Low-T-Ball – das kleine Tennis mit dem großen Ball“ durchgeführt. Dem theoretischen Teil schlossen sich einfache Ball- und Schlägergewöhnungsübungen an. Danach fand ein größerer Block mit verschiedenen Spielformen statt. Hinweise zum Einsatz von Low-T-Ball im Pausensport und die Vorstellung verschiedener Turnierformmöglichkeiten (Low-T-Ball-Schulmeisterschaften, Low-T-Ball-Team-Cup, Low-T-Ball-Kita-Cup) rundeten eine erfolgreiche Fortbildung ab. „Das kann ich gleich am Montag in meiner Schule umsetzen“, war nur eine von vielen positiven Aussagen von Teilnehmern der Veranstaltung.

Der WTV bietet auch gerne anderen Schulen und auch Kindergärten/Kindertagesstätten Fortbildungen zum Thema „Tennis in der Schule“ / "Erste Ball- und Schlägererfahrungen für 3-6-Jährige" an. Interessierte können sich an Sonja Vogt (Tel.: 02307/92460-19, E-mail: svogt@wtv.de) wenden.

 © 2018 WTV - der innovative Tennis-Verband