Main menu

NRW-Jugendmeisterschaften 2018: Vom 6. bis 9. September beim TC Rot-Weiß Hagen

NRW-Jugendmeisterschaften 2018: Vom 6. bis 9. September beim TC Rot-Weiß Hagen

Artikelbild: 

Die drei Verbände des Landes Nordrhein-Westfalens, Westfälischer Tennis-Verband (WTV), Tennis-Verband Niederrhein (TVN) und Tennisverband Mittelrhein (TVM) richten zum vierten Mal die NRW-Jugendmeisterschaften der Altersklassen U11 bis U16 der Juniorinnen und Junioren aus. In diesem Jahr fungiert der Westfälische Tennis-Verband  als Gastgeber und richtet die Meisterschaften vom 6. September (Donnerstag) bis 9. September (Sonntag) 2018 auf der Anlage des Traditionsclubs TC Rot-Weiss Hagen, Bredelle 44, 58097 Hagen, aus. An gleicher Stelle hatte in diesem Jahr schon die WTV-Zentralveranstaltung für "Deutschland spielt Tennis" stattgefunden.

Die drei Verbände schicken ihre besten Kinder und Jugendlichen nach Hagen, das Einladungsturnier ist damit auch in der höchsten Kategorie bei Jugendturnieren (J-1) angesiedelt. Zudem findet am Samstagmittag um 13 Uhr ein sehr informativer Vortrag zum Thema "Leistungssport und das Talentförderprogramm" vom Kurpfalz Gymnasium und der Realschule Mannheim statt.

U11: Halbfinals fast komplett
Bei den U11 Juniorinnen und Junioren sind die Halbfinals bis auf eine Partie bereits komplett: Bei den Junioren stehen sich dort die vier topgesetzten Spieler gegenüber. Yannic Nittmann (TC Rot-Weiss Troisdorf/TVM) spielt dort gegen Mats Pottbecker (Krefelder TG 1926/TVN) und Julius Haus (TC Grün-Weiß Bochum/WTV) trifft auf Patrick Michalski (Kahlenberger Hockey- und Tennis-Club e.V. Mülheim / TVN). Bei den U11 Juniorinnen führen Lisann Brinkmann (Bielefelder TTC/WTV) und Eva Bennemann (TSC Hansa Dortmund/WTV) die Setzliste an und haben es auch in die Vorschlussrunde geschafft. Dritte Westfälin im Bunde ist Ksenia Sokolova (TC Grün-Weiß Bochum/WTV). Die vierte Halbfinalistin wird noch ermittelt. Am Freitag spielen dann die U12er, Samstag U14 und U16.

Zu den NRW-Meisterschaften (U11/U12/U14/U16) 2018


Auch Louisa Völz vom TC Deuten ist in Hagen am Start und bei den U14 Juniorinnen an zwei gesetzt Bild: Daniel Schulz/DTB

 © 2018 WTV - der innovative Tennis-Verband