Main menu

Norddeutsche Meisterschaften U11, U12, U14

Norddeutsche Meisterschaften U11, U12, U14

Artikelbild: 

Gute Erfolge für das WTV Team in Norderstedt

Insgesamt 21 Jugendliche reisten mit dem Westfälischen Tennis-Verband nach Schleswig-Holstein, um an den Norddeutschen Meisterschaften der Altersklassen U11, U12, U14 für Jungen und Mädchen im Einzel und Doppel teilzunehmen.

In diesem Sommer freuen wir uns über fünf Titel und zwei zweite Plätze. Amy Jolie Dutiné (TC Milstenau) siegte im Finale der Juniorinnen U11 mit 6:1, 6:3 über Lea Emilia Kaemena (Club zur Vahr, TNB). Oliver Majdandzic (Oeynhausener TC) sicherte sich überlegen den Titel bei den Jungen U11. Oliver gab im gesamten Turnierverlauf in vier Matches nur sechs Spiele ab und ließ demzufolge auch Jan Niklas Buchwald (SV Zehlendorfer Wespen 1911, TVBB) im Endspiel beim 6:1, 6:2 keine Chance. Max Schönhaus (Enser TC) spielte ein tolles Turnier und wurde norddeutscher Meiser der Jungen U12 durch einen 7:5, 6:3 Sieg über Noel Albers (HTV Hannover, TNB).

Zwei Titel wurden auch im Doppel gewonnen:

Jungen U12 Max Schönhaus (Enser TC)/Julius Haus (Grün-Weiß Bochum) 6:2, 6:4 gegen Friedrich Stoll/Diego Dedura-Palomero (TVBB)

Mädchen 12 Eva Bennemann (Dortmunder TK Rot-Weiß 98)/Lisann Brinkmann(Tennispark Bielefeld) 6:1, 6:2 gegen Filippa Stieg/Akua Grodde (HAM)

Zweite Plätze erzielten:

Alexa Volkov (Grün-Weiß Herne) im Einzel der Juniorinnen U14

Hannah Eifert (TC Deuten)/Jasmina Abdou (Tennispark Bielefeld) im Doppel der Juniorinnen U14

Alle Ergebnisse finden Sie hier.

Das Foto zeigt von links die Gewinner in den Doppeldisziplinen Max Schönhaus, Lisann Brinkmann, Eva Bennemann, Julius Haus

Das Foto zeigt von links Lisann Brinkmann, Eva Bennemann, Jasmin Abdou, Hannah Eifert, Max Schönhaus, Julius Haus, Gerti Straub (Vizepräsidentin Nachwuchsleistungssport)

 © 2019 WTV - der innovative Tennis-Verband