Main menu

ITF-Juniorenturnier in Bruchköbel: Fynn Künkler verpasst zweiten Doppeltitel binnen einer Woche

ITF-Juniorenturnier in Bruchköbel: Fynn Künkler verpasst zweiten Doppeltitel binnen einer Woche

Artikelbild: 

Nach seinem Doppeltitel zusammen mit Justin Schlageter beim ITF-Juniorenturnier in Gladbeck hat Fynn Künkler (TC SuS Bielefeld) beim ITF-Juniorenturnier in Bruchköbel den zweiten Triumph binnen acht Tagen knapp verpasst. Diesmal war der Bielefelder dort mit dem Deutschen Osman Torski am Start und als Nummer drei der Setzliste ins Turnier gegangen, im Endspiel mussten sich die beiden den topgesetzten Franzosen mit 3:6, 1:6 geschlagen geben. Im Einzel war Künkler in Runde zwei ausgeschieden.

ITF-Juniorenturnier in Bruchköbel

 © 2018 WTV - der innovative Tennis-Verband