Main menu

DTB Talent Cup: WTV-Team kommt auf einen tollen zweiten Platz

DTB Talent Cup: WTV-Team kommt auf einen tollen zweiten Platz

Artikelbild: 

Es war ein langes, tolles Wochenende von Donnerstag bis Sonntag für 160 Kinder aus 16 Landesverbänden: der DTB Talent Cup, schon traditionell im Tennis Zentrum Essen. Vier Tage lang kämpften die Jungen und Mädchen der Alterklasse U11 um Punkte, nicht nur für sich selbst, sondern vor allem für ihre Mannschaft und alle konnten sie sich am Ende über den gemeinschaftlichen Erfolg freuen: Nach Platz sechs im vergangenen Jahr kam das WTV-Team diesmal mit 32 Punkten auf einen hervorragenden zweiten Platz. Erster wurde die Mannschaft aus Niedersachsen mit 37 Punkten. "Unser Erfolgsrezept war eindeutig der Teamgeist. Die Mädchen und Jungen waren sehr diszipliniert und das hat uns durch den Talent Cup getragen. Im Wettkampf waren alle zu 100 Prozent da und auf den Punkt fokussiert", sparte WTV-Verbandsstützpunkttrainerin Ruth Baumhoff nicht mit Lob für ihre Schützlinge. An manchen Stellen hätten die Trainer die Spieler eher etwas bremsen müssen.


Das WTV-Team kehrt mit dem Vize-Titel aus Essen zurück - sehr zur Freude der WTV-Verbandsstützpunkttrainer (hinten v.l.)  Ruth Baumhoff, Max Albers, Marco Höttinger und WTV-Vizepräsidentin Nachwuchsleistungssport, Gerti Straub Bild: Nicole Gottwald

Der Talent Cup ist die erste Sichtungsmaßnahme des Deutschen Tennis Bundes für U11-Kinder auf nationaler Ebene mit einem Wettkampf-Programm, das neben Tennis im Einzel und Doppel einen Mannschaftsmehrkampf mit Fußball, Fußball-Tennis, Hockey, Basketball  und Boule, sowie Koordinationswettbewerben mit den Aufgaben Sprint, Geschicklichkeit, Wurf und Sprung.  

Die Stimmung stimmte von Anfang, hier bei der Abreise nach Essen: (hinten v.l.) WTV-Verbandsstützpunkttrainerin Ruth Baumhoff, Florian Römer, Julius Haus, Lasse Rensing, Leopold Weishaupt, Max Schönhaus, WTV-Verbandsstützpunkttrainer Max Albers, (vorne v.l.) Marlene Specht, Leonie Gottwald, Lisann Brinkmann, Eva Bennemann und Annabelle Lagun Bild: Simone Zettier
 

Erfolgreichster Landesverband in der Geschichte des DTB Talent Cup seit 1992 ist Niedersachsen mit nunmehr elf Siegen. Es folgen Hessen (7), Baden, Württemberg (je 3), Westfalen (2) und Schleswig-Holstein (1).  (Text: O. E. Schütz)

Ergebnisse

Hier finden Sie einen Überblick über die Austragungsweise des DTB Talent Cup

 © 2018 WTV - der innovative Tennis-Verband