Main menu

Deborah Muratovic erreicht Doppelfinale

Deborah Muratovic erreicht Doppelfinale

Artikelbild: 

Deborah Muratovic erreicht beim ITF J4 in Esch/Luxemburg das Doppelfinale

Nach ihrem Doppel-Turniersieg beim ITF Aschheim im vergangenen Jahr verpasste WTV-Kaderspielerin Deborah Muratovic knapp ihren zweiten Titel auf der der ITF World Tennis Junior Tour. Beim ITF J4 Esch/Luxemburg stellte sie einmal mehr ihre Doppel-Qualitäten unter Beweis. Im Finale unterlag sie mit ihren badischen Doppelpartnerin Mila Stanojevic erst im Matchtiebreak des 3. Satzes mit 8:10. Zuvor hatte die badische/westfälische Kombination die an Nummer 2 gesetzte Paarung Sarah Beljek/Sarah Müller 2:6 6:3 10:8 und in der ersten Runde die an Position 3 gesetzten Marie Weckerle/Tara Zoppas mit 6:4 4:6 10:7 aus dem Rennen geworfen. Im Einzel lief es nicht ganz so gut. An Nummer 8 gesetzt unterlag Muratovic im Achtelfinale der Belgierin Marte Lambrecht in drei Sätzen - 4:6, 6:2, 3:6. 

Deborah Muratovic (links) und ihre Partnerin Mila Stanojevic. © WTV

 © 2019 WTV - der innovative Tennis-Verband