Main menu

Mannschaftsspiele

Wichtige Infos zur LK-Festschreibung

Artikelbild: 

Die Leistungsklassen für das kommende LK-Jahr 2020 werden zum Stichtag 30.09.2019 neu berechnet. Laut §7 der Durchführungsbestimmungen zur Leistungsklassenordnung des DTB kann ein Spieler einen Antrag auf Festschreibung seiner LK-Position für das kommende Spieljahr stellen. Um die Anzahl der inaktiven Spieler vor allem im Bereich der LK 23 zu reduzieren und somit das LK-System zu bereinigen, wird im Rahmen der nationalen LK-Berechnung wie bereits im vergangenen Jahr eine LK-Löschung durchgeführt.

Große Meden-/Poensgen Spiele beim TC Neheim-Hüsten

Artikelbild: 

Große Meden-/Poensgen Spiele beim TC Neheim-Hüsten

Mittelrhein wird Deutscher Meister der Landesverbände

Bei den Großen Meden- und Poensgen Spielen - den deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Landesverbände - konnte das an zwei gesetzte Team vom Tennis-Verband Mittelrhein im westfälischen Neheim-Hüsten den Siegertitel einfahren. Im Finale gegen die Mannschaft des TV Berlin-Brandenburg gelang Ihnen ein 3-1 nach den Einzeln - somit konnte auf das abschließende Mixed verzichtet werden.

Große Spiele der Senioren

Artikelbild: 

Am 24./25. August finden wieder die alljährlichen „Großen Spiele“ der Landesverbände statt. 

Der WTV ist in allen Senioren-Altersklassen (30, 40, 50, 60 und 70) dabei und geht mit folgenden Spielerinnen und Spielern an den Start: 

Franz Helmis Spiele (30er)

Gruppe A: Niederrhein, Mittelrhein, Sachsen, Westfalen

Vom WTV nominierte Spieler: 

Team Hämmerling TuS Sennelager

Artikelbild: 

ATP-Challenger-Turnier schwächt den Aufsteiger Team Hämmerling TuS Sennelager
Kovalik und Vatutin für Sonntag in Braunschweig angesetzt • Enttäuschung in Paderborn
Neuling zieht sich mit einer 2:4 Niederlage gegen Meister Mannheim bestens aus der Affäre

RSS - Mannschaftsspiele abonnieren

 © 2019 WTV - der innovative Tennis-Verband