Main menu

Westfalenliga: Sechster Spieltag

Westfalenliga: Sechster Spieltag

Artikelbild: 

Fünf Siege in fünf Spielen sprechen eine deutliche Sprache, auch wenn der Sieg des TuS Sennelager gegen den 1. TC Hiltrup am Sonntag knapper ausfiel als erwartet, der Aufstieg ist dem TuS Sennelager nicht mehr zu nehmen: Nach den Einzeln hatte der Tabellenführer mit 4:2 in Führung gelegen, aber die Hiltruper konnten zwei Doppel für sich entscheiden. Das zweite Doppel ging jedoch klar an den TuS Sennelager, der damit den 5:4-Erfolg und damit auch den Westfalenmeistertitel perfekt machte. Am sechsten Spieltag hat der TuS Sennelager spielfrei, bevor es am siebten und letzten Spieltag zum Tabellenletzten TC Grün-Weiß Frohlinde geht.

Am Sonntag kommt es bei dem Herren dann zu einem Duell zwischen dem Tabelenzweiten gegen den Dritten, wenn der TSC Hansa Dortmund auf den TC Rechen Bochum trifft. Des Weiteren treten der TC Grün-Weiß Frohlinde sowie der TC Unna 02 Grün-Weiß gegeneinander an. Während der TC Grün-Weiß Frohlinde noch ohne Sieg in der Sommersaison ist, konnte Unna bisher einen Sieg einfahren.

Bei den Damen gibt es weiter ein Kopf-an-Kopf-Rennen an der Spitze um den Regionalligaaufstieg: Sowohl der Bielefelder TTC als auch der TSV Westfalia 06 Westerkappeln konnten am Sonntag punkten. Der Bielefelder TTC behielt gegen den TC Grün-Weiß Herne mit 5:4 die Oberhand, nachdem es nach den Einzeln 3:3 gestanden hatte. Westerkappeln bezwang den TC Union Münster II mit 7:2. Beide Teams haben damit nun 4:0-Siege auf dem Konto. Zum direkten Duell der beiden Teams kommt es am letzten Spieltag, 26. Juni. Doch zuerst bekommt es Westerkappeln am sechsten Spieltag mit dem Tabellenletzten Dortmunder TK Rot-Weiß 98 zu tun, der Bielefelder TTC muss beim Tabellenvierten TC Parkhaus Wanne-Eickel antreten.

Der sechste Spieltag findet am Sonntag, 19. Juni, ab 10 Uhr statt.

Westfalenliga - alle Spieltage, alle Ergebnisse

 

Kategorie: 

 © 2019 WTV - der innovative Tennis-Verband