Main menu

Westfalenliga: Erster Spieltag im neuen Jahr am Wochenende

Westfalenliga: Erster Spieltag im neuen Jahr am Wochenende

Artikelbild: 

Sowohl bei den Damen als auch bei den Herren stand am Wochenende der erste Spieltag im neuen Jahr an. Bei den Damen bleibt der TC Blau-Weiss Halle auch nach vier Spieltagen mit 4:0-Punkten Tabellenführer. Halle setzte sich am Sonntag mit 5:1 im ostwestfälischen Duell gegen den Bielefelder TTC durch. Durch den 6:0-Heimerfolg gegen den TC Deuten schob sich TC Union Münster I auf den zweiten Tabellenplatz vor. Die Münsteranerinnen mit Julia Wachachzyk, Franziska Etzel, Manon Kruse und Andrea Böckmann ließen nichts anbrennen und gaben in den Einzeln gegen Sina Niketta, Pauline Hirt, Deborah Muratovic und Vanessa Heute noch nicht einmal einen Satz ab. Manon Kruse gelang beim 6:3, 6:4-Erfolg gegen Deborah Muratovic die Revanche für die Fianalniederlage bei den Westfälischen Hallen-Westfalenmeisterschaften in Werne. Auch die Zweite des TC Union war am Wochenende erfolgreich, sie siegte auswärts beim TC Kamen-Methler mit 4:2. TC Grün-Weiß Herne und der Tennispark Bielefeld trennten sich 3:3.

Bei den Herren spielten der Bielefelder TTC und der TC Parkhaus Wanne-Eickel ebenfalls unentschieden, der Dorstener TC unterlag dem TC Blau-Weiß Soest mit 2:4. In der anderen Gruppe bleibt Versmold durch das 5:1 beim 1. TC Hiltrup Tabellenführer. Des Weiteren gewann der TC Grün-Weiß Paderborn zuhause Uhr gegen den TC Iserlohn mit 4:2.

Marcel Zielinski schlägt für den TC Parkhaus Wanne-Eickel auf Bild: Christoph Volkmer

 

Nächster Spieltag bei den Damen/Herren ist am 19./20. Januar 2019

Zur Westfalenliga

Kategorie: 

 © 2019 WTV - der innovative Tennis-Verband