Main menu

Libori Cup in Paderborn und Rewe Cup in Siegen: Turniersiege für Steur, Mönter, Gronert und Bartels

Libori Cup in Paderborn und Rewe Cup in Siegen: Turniersiege für Steur, Mönter, Gronert und Bartels

Artikelbild: 

An diesem Wochenende haben  in Westfalen gleich zwei große DTB-Ranglistenturniere stattgefunden, der Libori Cup in Paderborn und der Rewe Cup in Siegen. Beim Libori Cup auf der Anlage des TC Grün-Weiß Paderborn ging es um insgesamt 5000 Euro Preisgeld, der Rewe Cup des TC Siegen war mit 6000 Euro dotiert. Den größten "Batzen" davon sicherten sich die jeweiligen Turniersieger: Julyette Steur (Tennispark Versmold) und Lukas Mönter (TC SuS Bielefeld) in Paderborn sowie Sarah Gronert (TC Bredeney) und Dominik Bartels (TK Blau-Weiss Aachen) in Siegen.

In Paderborn hatte der topgesetzte Haller Christopher Koderisch auch das Finale erreicht, wo er seinen jungen Herausforderer Lukas Mönter (TC SuS Bielefeld) traf. Der Bielefelder konnte sich hier mit 6:3, 6:1 gegen den Sieger des ersten Libori Cup von 2011 durchsetzen. Bei den Damen endete der "Sister Act" im Halbfinale zwischen der an eins gesetzten Julyette Steur und Joelle Steur (beide Tennispark Versmold) mit einem deutlichen 6:0, 6:0-Erfolg für die Ältere. Unterdessen besiegte Imke Küsgen ihr Halbfinale gegen die Vorjahrssiegerin Laura Heinrichs mit 7:6, 6:3. Wenig später holte sich Julyette Steur dann den Turniersieg durch einen 6:1, 6:2-Erfolg gegen Küsgen und gewann damit bereits zum dritten Mal den Libori Cup. Die Resonanz an den vier Turniertagen war hervorragend, mehr als 200 Zuschauern kamen alleine zu den Endspielen am Finaltag. Vorsitzender Herbert Pfau: "Fortsetzung des 9. Libori-Cups im nächsten Jahr ist keine Frage ...."


Sommer, Sonne, Spitzentennis
Beim Rewe Cup hatten es ebenfalls die beiden topgesetzten Spieler ins Halbfinale geschafft. Lokalmatadorin Romy Kölzer, aufgewachsen in dem Verein und mittlerweile für den RHTC Leverkusen spielend, (DTB 23/RTHC Bayer Leverkusen) unterlag dort Chiara Tomasetti (TC Grün-Gold Bensberg) mit 3:6, 5:7, Dominik Bartels (DTB 52/TK Blau-Weiss Aachen) bezwang Thorsten Bertsch (TA SV Leingarten) mit 6:4, 6:4. Sarah Gronert (TC Bredeney) besiegte im zweiten Halbfinale Angelina Wirges vom DTV Hannover mit 4:6, 6:4, 10:7, bei den Herren siegte Christian Hansen vom Marienburger TC mit 7:5, 6:4 gegen Tim Focht vom Bonner THV. Im Damen-Endspiel behielt Gronert dann erneut denkbar knapp mit 6:7, 6:1, 10:6 gegen Tomasetti die Oberhand, bei den Herren bezwang Bartels  Hansen mit 6:3, 6:4.

Zehn Tage lang herrschte auf der Anlage des TV Eiserfeld Turnieratmosphäre. Den Anfang machten mit den Vorrundenspielen die LK-Spieler und -Spielerinnen, dieses Jahr erstmalig mit Alterskonkurrenzen. Das Novum beim Rewe Cup kam gut an und bei den hochsommerlichen Temperaturen war dann abends bei einem kühlen Getränk noch "Fachsimpelei" und Geselligkeit angesagt. In der zweiten Hälfte des Turnierzeitraumes stieg dann ab Donnerstag das mit jeweils 3000 Euro dotierte Ranglistenturnier der Damen und Herren mit ein. Das Damenfeld war eins der stärksten in der schon seit mehr als zehn Jahren währenden Geschichte des Rewe Cups, es waren sechs Spielerinnen aus den Top 100 am Start. Die Mischung  mit Spielern und Spielerinnen aus der heimischen Region gepaart mit denen aus ganz Deutschland ist genau das, was die besondere Atmosphäre des Rewe Cups ausmacht, da waren sich bei der abschließenden gemeinsamen Siegerehrung des LK-und Ranglistenturnieres alle einig. Rewe Cup 2019? Na klar!

 

Siegerehrung des Rewe Cups 2018: (v.l.) Niklas Nattermann, Sieger  Herren LK Turnier, Dominik Bartels, Sieger Herren, Sarah Gronert, Siegerin Damen, Wolf Lütticke, Sieger Herren 60 LK Turnier, Chiara tomasetti, Finalistin Damen, Christian Hansen, Finalist Herren, Stephan Zieten, 2. Herren 30 LK Turnier, Andrea Schmidt, Siegerin Damen 40 LK Turnier, Eckhard Schneider, 2. Herren 60 LK Turnier, Rüdiger Süss, 2. Herren 50 LK Turnier, Frank Löcherbach, Sieger Herren 30 LK Turnier,-Jörg Hochdörffer, OSR, Henrike Glowick, Turnierleitung, und Elke Kölzer, Turnierleitung

Rewe Cup

Damen

Herren

Libori Cup

Kategorie: 

 © 2018 WTV - der innovative Tennis-Verband