Main menu

ITF-Turniere in Bulgarien und Spanien: Einzel-Halbfinale für Kommer, Doppel-Endspiel für Künkler

ITF-Turniere in Bulgarien und Spanien: Einzel-Halbfinale für Kommer, Doppel-Endspiel für Künkler

Artikelbild: 

Franziska Kommer (TC Blau-Weiss Halle) hat sich beim 15.000er ITF-Turnier im bulgarischen Sozopol ins Halbfinale gespielt, dort war allerdings Endstation für die 19-Jährige. Sie unterlag der Türkin Ilay Yoruk mit 3:6, 2:6. Auch im Doppel hatte die Herforderin das Halbfinale erreicht, musste sich dort aber zusammen mit ihrer serbischen Partnerin Kristina Miletic den topgesetzten Russinnen Alina Silich und Anna Ukolova mit 4:6, 7:5, 4:10 geschlagen geben.

Für Fynn Künkler (SuS Bielefeld) ging es beim ITF-Juniorenturnier (Grade 4) im spanischen El Prat im Doppel noch eine Runde weiter. Zusammen mit dem Deutschen Milan Welte war der Bielefelder ins Endspiel eingezogen, dort mussten sich die Topgesetzten aber den an zwei gesetzten Anthony Genov (Bulgarien) und Viktor Jovic (Serbien) mit 4:6, 4:6 geschlagen geben. Im Einzel war der an fünf gesetzte Künkler bereits zum Auftakt gescheitert.

ITF-Turnier im bulgarischen Sozopol

ITF-Juniorenturnier (Grade 4) im spanischen El Prat

Kategorie: 

 © 2018 WTV - der innovative Tennis-Verband