Main menu

French Open: Struff (TC Blau-Weiss Halle) in Runde zwei gegen Johnson ausgeschieden

French Open: Struff (TC Blau-Weiss Halle) in Runde zwei gegen Johnson ausgeschieden

Artikelbild: 

Bis zum Stand von 6:4, 3:1 sah es so aus, als könne Jan-Lennard Struff (ATP 67/TC Blau-Weiss Halle) gegen den US-Amerikaner Steve Johnson (ATP 47) nahtlos an seinen beeindruckenden Erstrundensieg bei den French Open anknüpfen. Bis zu diesem Zeitpunkt spielte der Warsteiner druckvoll und ergriff wie schon im Auftaktmatch gegen den Russen Evgeny Donskoy immer wieder die Initiative. Doch als der US-Amerikaner das Rebreak im zweiten Satz schaffte und zum 3:3 im zweiten Satz ausglich, wurde Struff zunehmend unsicherer und spielte verhaltener. Dies nutzte Johnson aus und Struff musste sich am Ende mit 6:4, 6:7(5), 2:6, 2:6 geschlagen geben. Generell wäre in diesem Spiel mehr drin gewesen. 

Zum Herreneinzel-Hauptfeld der French Open
Zum Doppel-Hauptfeld der French Open

Kategorie: 

 © 2018 WTV - der innovative Tennis-Verband