Main menu

Eichen Cup: Joelle Steur (Tennispark Versmold) und Luca Gelhardt (TV Rüsselsheim-Hassloch) siegen

Eichen Cup: Joelle Steur (Tennispark Versmold) und Luca Gelhardt (TV Rüsselsheim-Hassloch) siegen

Artikelbild: 


Siegerehrung des Eichen Cups 2018 (v.l.) Katharina Holert, Joelle Steur, Luca Gelhardt, Nicola Arreche, Mark Hentschel und Patrick Ruf

Die erst 14-jährige Joelle Steur (DTB 269/Tennispark Versmold) und Luca Gelhardt (TV Rüsselsheim-Hassloch) haben den diesjährigen Eichen Cup auf der Anlage der TuRa Elsen in Paderborn gewonnen. Steur bezwang als Ungesetzte die an drei gesetzte Katharina Holert (DTB 65/ETUF Essen) im Endspiel des mit insgesamt 6000 Euro dotierten DTB-Ranglistenturnier mit 6:2, 1:6, 6:3 und erhielt dafür 1200 Euro Preisgeld. Bei den Herren sicherte sich der topgesetzte Luca Gelhardt (DTB 77) vom TV Rüsselsheim-Hassloch den Siegerscheck über 1200 Euro, er besiegte im Endspiel den an zwei gesetzten Nicolas Alberto Arreche (DTB 78/TK Grün-Weiss Mannheim) mit 6:3, 6:3.

Zum Eichen Cup

Kategorie: 

 © 2018 WTV - der innovative Tennis-Verband