Main menu

9. Libori-Cup 2019 beim TC Grün-Weiß Paderborn

9. Libori-Cup 2019 beim TC Grün-Weiß Paderborn

Artikelbild: 

Julyette Steur gewinnt an ihrem Geburtstag zum 4. Mal

Mit dem Libori-Cup hat der TC Grün-Weiß Paderborn ein Top-Turnier etabliert, mit dem Ziel dieses auch langfristig jährlich durchführen zu wollen. So fand auch der nunmehr 9. Libori-Cup mit großem Zuspruch statt und wurde mit der Siegerehrung am 28. Juli 2019 abgeschlossen.

Den “Baustoffmarkt-Happe-Pokal“ um 4.000 € gewann Julyette Steur gegen Julia Brennert mit 6:1, 6:2. Lars Hoischen gewann gegen Philipp Scholz mit 7:5, 6:0 und sicherte sich damit den “myview systems-Pokal“ um 1.000 €.

v.l. Andreas Hillemeyer (Sponsor Baustoffmarkt HAPPE), Andreas Liedtke (Turnierorg.), Julia Brennert (2.), Uwe Groening (Turnierorg.), Julyette Steur (1.), Herbert Pfau (1. Vors.), Jens Himmelmann (OSR), Peter Piecha (Platzwart)

v.l. Philipp Scholz (2.), Lars Hoischen (1.), Thorsten Frank (Sponsor myview systems), Jens Himmelmann (OSR), Herbert Pfau (1. Vors.), Andreas Liedtke (Turnierorg.)

 

Das positive Fazit des Turniers:

- 4 Tage Spitzentennis

- große Zuschauerresonanz

- reibungslose Organisation

- großzügige Unterstützung durch die Sponsoren

- Fortsetzung mit dem 10. Libori-Cup in 2020

 

Viel Lob gab es auch für das Organisationsteam und seine Helfer und ganz besonders für die Ballkinder.

Unbestrittener Höhepunkt war natürlich der Endspieltag mit den beiden Finalspielen. Und auch die Zuschauerresonanz ist sehr erfreulich: neben den Vereinsmitgliedern kamen auch eine Vielzahl von Zuschauern aus anderen Vereinen.

 

Text und Bild: H. Pfau/TC Grün-Weiß Paderborn

Kategorie: 

 © 2019 WTV - der innovative Tennis-Verband