Main menu

30. Gerry Weber Indoor Open: Alexander Mannapov (Dorstener TC) und Kamilla Bartone (TuS Ickern) siegen

30. Gerry Weber Indoor Open: Alexander Mannapov (Dorstener TC) und Kamilla Bartone (TuS Ickern) siegen

Artikelbild: 

Alexander Mannapov (Dorstener TC) und Kamilla Bartone (TuS Ickern) heißen die Sieger der 30. GERRY WEBER Indoor Open, die vom 1. bis 4. November im GERRY WEBER Sportpark  in HalleWestfalen ausgetragen wurden. Mannapov profitierte im Endspiel von der Aufgabe seines Gegners Vadym Ursu (TuS Ickern) beim Stand von 5:4 im ersten Satz für den Dorstener. Mannapov hatte in der Vorschlussrunde Titelverteidiger und Lokalmatador Lennart Zynga (TC Blau-Weiss Halle) mit 6:4, 6:4 ausgeschaltet.

So abrupt das Herren-Finale endete, so lange dauerte das Endspiel der Damen. Die Siegerin stand erst nach dem Match Tiebreak fest, dort hatte Bartone den längeren Atem. Die Ungesetzte behielt letzten Endes dort mit 7:5, 4:6, 10:7 die Oberhand über die topgesetzte Steffi Bachofer (TC BW Vaihingen-Rohr). 

Insgesamt ging es bei dem DTB-Ranglistenturnier um ein Preisgeld von 5000 Euro, wovon die beiden Turniersieger jeweils 900 Euro erhalten.  

  

Kategorie: 

 © 2018 WTV - der innovative Tennis-Verband