Main menu

2. Kamen Open: Zwei Ostwestfalen im Viertelfinale

2. Kamen Open: Zwei Ostwestfalen im Viertelfinale

Artikelbild: 

Fünf aus Acht - keine schlechte Quote! Bei den 2. Kamen Open, den Internationalen Westfälischen Meisterschaften der Herren, die bis zum 2. Juli auf der Anlage des VfL Tennis 1929 Kamen, Am Schwimmbad 10, 59174 in Kamen stattfinden, stehen die Viertelfinals fest. Von den acht Spielern kommen allein fünf aus Deutschland, mit dem 18-jährigen Louis Weßels (ATP 522/Bielefelder TTC) und dem 22-jährigen Qualifikanten Johann Willems (ATP 869/Tennispark Versmold) sogar zwei aus Ostwestfalen. Vorjahresfinalist Antoine Hoang (ATP 419/Frankreich/TuS Sennelager) hat ebenfalls den Sprung unter die letzten Acht geschafft und schlägt zudem auch für einen ostwestfälischen Verein auf. Der Franzose trifft im Viertelfinale am Freitag auf Willems, Weßels bekommt es mit Paul Woerner (ATP 848) zu tun, der den topgesetzten 26-jährigen Marc Giner (ATP 331/Spanien/TC Blau-Weiß Lechenich) ausschaltete. Der Spanier musste beim Stand von 6:4, 6:7(4), 0:5 wegen Magenproblemen aufgeben.


Louis Weßels spielt im deutschen Duell gegen Paul Woerner um den Einzug ins Halbfinale Bild: Christoph Volkmer

Auch der "Youngster" des Feldes ist weiter: Der 17-jährige Nicola Kuhn (ATP 525/Spanien/TC BASF Ludwigshafen) setzte sich am Donnerstag gegen den Franzosen Samuel Bensoussan (ATP 761) mit 6:1, 7:5 durch und fordert nun den an drei gesetzten Weseler Peter Torebko (ATP 429/TC Bredeney). Des Weiteren spielen am Freitag George Von Massow (ATP 806) und der Russe Alexander Vasilenko (ATP 534) um einen Platz im Halbfinale. Der 22-jährige Vasilenko ließ im Achtelfinale dem 18-jährigen Wild Card Inhaber Jordi Walder (ATP 1976/TC Iserlohn) beim 6:0, 6:2 keine Chance.

Antoine Hoang, Peter Torebko und George Von Massow sind auch noch im Doppel-Wettbewerb im Rennen um den Titel des Internationalen Westfälischen Meisters. Dort stehen bereits die Halbfinals fest. Antoine Hoang spielt dem Russen Vladimir Ivanov (beide TuS Sennelager) im ersten Halbfinale gegen Torebko/Von Massow. Im zweiten Halbfinale stehen sich Martin Beran (Kanada/TuS Sennelager)/Scott Puodziunas (Australien/Dorstener TC) und die slowenische Kombination Tom Kocevar-Desman (TSC Hansa Dortmund)/Nik Razborsek (TTK Sachsenwald) gegenüber.

Für weitere Informationen stehen ab Samstagnachmittag vor Ort Desirée Leupold und Corina Scholten am so genannten Player`s Desk zur Verfügung. Dieser ist telefonisch unter 0151 / 22660630 zu erreichen.

Hauptfeld Einzel

Hauptfeld Doppel

Spielplan: Freitag, 30. Juni 2017

Zur ITF-Turnierseite der 2. Kamen Open

Impressionen 2. Kamen Open

Kategorie: 

 © 2018 WTV - der innovative Tennis-Verband