Main menu

Nachwuchsleistungssport

Artikel der Kategorie Nachwuchsleistungssport

Deutsche Jugend-Hallenmeisterschaften: Yana Morderger holt das Double, Louis Weßels verliert Finale

Artikelbild: 

Vom 3. bis 8. Dezember haben die 38. Deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften im Tennis-Zentrum des Tennis-Verband Niederrhein an der Essener Hafenstraße stattgefunden. 224 Teilnehmer aus dem Bundesgebiet haben die begehrten Titel in den Altersklassen U18, U16 und U14 ausgespielt.

WTV Green Cup: Carla Padberg und Leon Becker setzen sich durch

Artikelbild: 

Carla Padberg (TC Herdringen) und Leon Becker (TV Bergkamen 79) haben den WTV Green Cup (ehemals WTV Einzel-Mehrkampf) des Jahrgangs 2003, der am Wochenende im Landesleistungs-Zentrum in Kamen stattgefunden hat, gewonnen.

Paula Rumpf (TC Kamen-Methler) kam bei den Juniorinnen auf Platz zwei, Deborah Muratovic (THC im VfL Bochum) platzierte sich dahinter. Bei den Junioren erreichte Felix Struk (TC Iserlohn) den zweiten Platz, Max-Josef Tüshaus (Dorstener TC) kam auf Platz drei.

Leipzig: Turniersieg für Fynn Künkler im Steffi-Graf-Nachwuchszentrum, Sean Lange auf Platz zwei

Artikelbild: 

Das Einladungsturnier zur Stiftung der Förderung des Steffi-Graf-Nachwuchszentrums U12 männlich hat am Wochenende Premiere gefeiert. Für Fynn Künkler (SuS Bielefeld 1909)  und Sean-Lennart Lange (TC Emschertal) verlief diese äußerst erfolgreich.

Rückwirkend keine LK-Punkte bei Jugendturnieren im TVM,TVN und TSH

Artikelbild: 

Da in einigen Landesverbänden noch keine LK bei Jugendlichen flächendeckend eingeführt sind, müssen nach LK-Ordnung des DTB die Jugendturniere, die in diesen Landesverbänden im LK-Jahr 2012 (01.10.2011- 30.9.2012) stattgefunden haben, als nicht LK-relevant eingestuft werden.

Das gilt auch für die Ergebnisse von Turnieren mit DTB-Ranglistenstatus.

Dort erzielte Siege werden zur Berechnung der DTB-Rangliste herangezogen, aber nicht für die LK.

Junioren des TC Blau-Weiß Lemgo gewinnen NRW-Endrunde

Artikelbild: 

Nach einem 1:3-Rückstand nach den Einzeln haben die Junioren des TC Blau-Weiß Lemgo mit Noel Stassen, Jannik Rother, Johannes Kolowrat und Malte Ostmann gegen den gastgebenden Kahlenberger HTC noch gewonnen und damit die NRW-Endrunde für sich entschieden. Das erste Spiel hatte Lemgo mit 4:2 gegen den Solinger TC 02 gewonnen.

MASTERS der Topspin-Junior-Tour 2012: Toto und Poswiat bei U18 vorn

Artikelbild: 

Von hoher Qualität waren die Spiele des MASTERS der Topspin-Junior-Tour 2012, die vom 14. bis 16. September auf der Anlage am Hundeicken in Gevelsberg gespielt wurden.

Die Turnierleiter Henrike Steinbach, Max Baltin, Martin Navratil und Henrik Steinbach hatten die Lage jederzeit bestens im Griff und Turnierverantwortlicher Ulrich Steinbach freute sich mit seinem Team über außergewöhnlich zahlreiches Lob und Dankeschön seitens vieler der insgesamt knapp 90 Teilnehmer. Die Ergebnisse der Hauptfelder:

Seiten

RSS - Nachwuchsleistungssport abonnieren

 © 2018 WTV - der innovative Tennis-Verband