Main menu

WTV-Spieler beim Vorbereitungslehrgang für den DTB Talent Cup in Bad Salzdetfurth

WTV-Spieler beim Vorbereitungslehrgang für den DTB Talent Cup in Bad Salzdetfurth

Artikelbild: 

Wie in den vergangenen Jahren fand auch diesmal ein Vorbereitungslehrgang für den DTB Talent Cup in Bad Salzdetfurth im Leistungszentrum des Niedersächsischen Tennis-Verbandes (NTV) statt. Tennis, Sportspiele und Teamfähigkeit standen dabei im Vordergrund. Das gesamte Tennis- und Sportmotorikprogramm wurde im Leistungszentrum in Bad Salzdetfurth auf vier Plätzen durchgeführt. Die Lehrgangsleitung hatten Immo Müller (Verbandstrainer NTV), Oliver Mutert (Regionstrainer NTV) und Stefan Masson (Verbandsstützpunkttrainer WTV) Der Wettkampf wurde in Form des DTB Talentcups durchgeführt, wobei pro Verband jeweils fünf Mädchen und fünf Jungen eingeladen wurden.

Folgende Kinder nahmen an dem Lehrgang aus WTV Sicht teil: Sophie Sobolewski , Jule Braig, Elias Hoffmann (alle Ostwestfalen-Lippe) Alexa Volkov, Lea von Kozierowski, Yannik Weißmann, Erol Cetindas, Tom Welter und Noah Jablonka (alle Südwestfalen). Stefan Masson war mit dem Vorbereitungs-Lehrgang sehr zufrieden: " Alle Mädchen und Jungen haben über die zwei Tage ihr Leistungsvermögen abgerufen und die Teams haben funktioniert. Besonders der Sportmotorikteil ist aus westfälischer Sicht wirklich gut gelaufen."

 © 2018 WTV - der innovative Tennis-Verband