Main menu

tennis10s Turnierserie in Paderborn erfolgreich in zweite Hälfte gestartet

tennis10s Turnierserie in Paderborn erfolgreich in zweite Hälfte gestartet

Artikelbild: 

Zum vierten Mal richtete der TC Grün-Weiß Paderborn das Wilson-tennis10s-Turnier im Rahmen der tennis10s Turnierserie aus, dabei schnitten vor allem die Lokalmatadoren gut ab:  Bei den Junioren U9 siegte Jonathan Kienle (Eintracht Dortmund) im Match-Tiebreak gegen Lokalmatador Lasse Rensing, den dritten Platz belegte Lennet Ruhe (TC Grün-Weiß) mit einem 6:4, 6:3-Erfolg gegen Falco Lindemeier (TC RW Groß-Gerau). Bei den Juniorinnen U9 besiegte Marlene Friemuth nach spannendem Endspiel im Match-Tiebreak ihre Vereinskollegin Rebecca Menze vom TC Grün-Weiß Paderborn. Dennis Dutine (TC Siegen) gewann bei den U10 Junioren gegen Mohjet Grewal (TC RW Hagen), er erste Platz der Nebenrunde ging an Phil Kleinenberg vom TC Grün-Weiß Paderborn. Damit ist die Turnierserie erfolgreich in die zweite Hälfte gestartet.


Große Freude bei der Siegerehrung in Paderborn:  (v.l.) Brigitte Wrubel (Jugendwartin TC Grün-Weiß Paderborn), Falco Lindemeier (U9, 4. Pl., TC Groß-Gerau), Michail Klinkov (U9, 1. Pl. NR, TV Eichen), Phil Kleinenberg (U10, 1. Pl. NR, TC Grün-Weiß), Lennet Ruhe (U9, 3. Pl., TC Grün-Weiß), David Midasch (U10, 2. Pl., NR, TC Union Münster), Lasse Rensing (U9, 2. Pl., TC Grün-Weiß), Dennis Dutine (U10, 1. Pl., TC Siegen), Rebecca Menze (U9, 2. Pl., TC Grün-Weiß), Jonathan Kienle (U9, 1. Pl., TC Eintracht Dortmund), Marlene Friemuth (U9, 1. Pl., TC Grün-Weiß), Mohjet Grewal (U10, 2. Pl., TC RW Hagen) sowie Carsten Davids (Jugendsportwart TC Grün-Weiß Paderborn)

Weitere Infos zur tennis10s Turnierserie

 © 2018 WTV - der innovative Tennis-Verband