Main menu

Europe Winter Cup: Jungs und Mädels gewinnen

Europe Winter Cup: Jungs und Mädels gewinnen

Artikelbild: 

Vor zwei Wochen war die Qualifikation, nun starten die Endrunden des Europe Winter Cups. Die U14-Jungs mit Valentin Günther (l.) und Louis Weßels spielen in Correggio (Italien) für Deutschland, die U16-Mädels mit Taya und Yana Morderger in Ostravici (Tschechien).

 

Beide Teams haben ihr erstes Spiel verloren, die U14-Junioren-Nationalmannschaft unterlag Großbritannien mit 1:2, die U16-Juniorinnen-Nationalmannschaft verlor gegen Russland mit 0:3.

Am Samstag lief es die U14-Jungs besser. Sie gewannen gegen Estland mit 3:0 und spielen damit am Sonntag gegen die Türkei um Platz fünf. Dieses Spiel konnten sie klar mit 3:0 für sich entscheiden.

Die U16-Mädels mussten sich dagegen den Schweizerinnen geschlagen geben. Damit geht es für sie am Sonntag gegen Litauen nur noch um Platz sieben. Dieses Spiel gewannen die Deutschen.

Die deutsche U16-Nationalmannschaft mit Trainerin Ute Strakerjahn (v.l.), Amelie Intert und Yana und Taya Morderger müssen nun gegen die Schweiz antreten Foto: www.tenniseurope.org

 © 2019 WTV - der innovative Tennis-Verband