Main menu

WTV Jugendevent „Inside Out“ wieder ein voller Erfolg

WTV Jugendevent „Inside Out“ wieder ein voller Erfolg

Artikelbild: 

Bereits zum fünften Mal fand am 28.09.2019 das WTV Jugendevent „Inside Out“ im Landesleistungszentrum in Kamen statt. Auch in diesem Jahr war es wieder ein voller Erfolg. Über 40 Jugendliche aus 23 Vereinen durchliefen in Gruppen die verschiedenen Workshops. Dabei war Social Media genauso Thema wie Gleichgewichts- und Stabilitätsübungen.

Ein besonderes Erlebnis war sicherlich wieder die Einheit "Rollstuhltennis" mit den Coaches von Rollitennis e.V. (www.rollitennis.de). Hier wurde fachkundig und spannend vermittelt, wie es sich anfühlt mit dem Rollstuhl als Sportgerät Tennis zu spielen. So wurden in fünf Phasen alle Workshops durchlaufen. Am Ende konnten sich alle bei einer Runde Cardio-Tennis noch richtig auspowern.

Auch für die Jugendwarte und Fahrer wurde wieder ein Seminar mit vielen interessanten Inhalten angeboten. Neben Qualifizierungsmöglichkeiten und Social Media konnte ebenfalls Rollstuhltennis persönlich ausprobiert werden.

Organisiert wurde das Event wieder mit viel Einsatz vom Unterausschusses „Junges Engagement“, darunter Britta Busch, Henrik Görlich, Oliver Wendt, Gesa Schnieder, Regina Remche und Isabel Altmann. Als besonderes Highlight wurde dem Team an diesem Tag überraschend das J-Team Starterparket der Sportjugend NRW überreicht.

Infos über das J-Team Starterpaket und die Beantragung sind unter dem folgenden Link zu finden: https://www.sportehrenamt.nrw/j-team/

 © 2019 WTV - der innovative Tennis-Verband