Main menu

Nachwuchsleistungssport

Artikel der Kategorie Nachwuchsleistungssport

U18 Westfalenliga 2019

Artikelbild: 

U18 Westfalenliga 2019

Am vergangenen Wochenende wurde auf der Anlage des TuS Ickern die diesjährige U18 Westfalenliga der Juniorinnen und Junioren ausgetragen. Jeweils vier Mannschaften spielten im Modus „Jeder gegen Jeden“ um den Titel. 

Offene Westfälische Nachwuchsmeisterschaften

Artikelbild: 

LÜNEN – (Tennisredaktion.de) Die 18. »Offenen Westfälischen Nachwuchsmeisterschaften« fanden auch in diesem Jahr wieder auf der Tennisanlage des Lüner SV – Tennis e.V. (LSV) an der Moltkestraße 105 in 44536 Lünen statt. Turnierdirektor André Grünke, Vorsitzender des Lüner Familienclubs, übernahm wie immer gemeinsam mit seinem erfahrenen LSV-Turnierteam und dem veranstaltenden Westfälischen Tennis-Verband e.V. (WTV) die Turnierleitung. Gespielt wurde einmal mehr um 4.000 Euro Preisgeld und natürlich um den begehrten »Autohaus-Rüschkamp-Cup«.

WTV tennis10s Serie- Ein voller Erfolg!

Artikelbild: 

WTV tennis10s Serie- Ein voller Erfolg!

Bereits 24 Turnierveranstaltungen der WTV tennis10s Serie haben 2019 stattgefunden. Rund 200 Kinder haben wichtige Punkte für die Lehrgänge und das Masters-Turnier im November und Dezember gesammelt.  Alle Turniere verliefen sportlich fair und das Fazit der Ausrichter war durchweg positiv. Gemeinsam mit den WTV-Partnern Wilson und Tennis-Point wird den Kindern ein gebührendes Sachpreise-Paket zur Verfügung gestellt. Darin enthalten sind u.a. Kappen, Schweißbänder, Schuhbeutel und Jumbobälle des WTV.

Deutsche Jugendmeisterschaften in Ludwigshafen

Artikelbild: 

WTV Team mit gutem Erfolg

Schon zum 25. Mal ermittelten auf der herrlichen Anlage des TC BASF Ludwigshafen die besten deutschen Tennistalente ihre Meister. Insgesamt nahmen 18 westfälische Spielerinnen und Spieler der Altersklassen U13, U14 und U16 teil. Betreut, begleitet und unterstützt wurden sie von den Verbandstrainern Dinah Pfizenmaier, Michael Schmidtmann und Falko Schüßler sowie Nicolas Erlemann (WTV-Athletiktrainer) und Gerti Straub (WTV-Vizepräsidentin Nachwuchsleistungssport).

Deutsche Jugendmeisterschaften in Ludwigshafen

Artikelbild: 

Drei Westfalen im Halbinale der Einzelkonkurrenzen

Schon zum 25. Mal ermitteln auf der herrlichen Anlage des TC BASF Ludwigshafen die besten deutschen Tennistalente ihre Meister. Insgesamt nehmen 18 westfälische Spielerinnen und Spieler der Altersklassen U13, U14 und U16 teil. Betreut, begleitet und unterstützt werden sie von den Verbandstrainern Dinah Pfizenmaier, Michael Schmidtmann und Falko Schüßler sowie Nicolas Erlemann (WTV-Athletiktrainer) und Gerti Straub (WTV-Vizepräsidentin Nachwuchsleistungssport).

Große Henner Henkel- und Cilly Aussem-Spiele in Berlin

Artikelbild: 

Ein wenig Glück hat gefehlt

In diesem Jahr fanden die Großen Henner Henkel- und Cilly Aussem-Spiele – die Mannschaftsmeisterschaften der Landesverbände – in Berlin-Brandenburg statt. Auf der Anlage des TK Blau-Gold Steglitz kämpften 16 Juniorenmannschaften der Altersklasse U15 um den Titel, die 16 Mädchenteams spielten parallel auf der Anlage des Tennis Vereins Preussen. Zum Einsatz kommen bis zu vier Jungen und vier Mädchen, gespielt werden jeweils zwei Einzel und ein Doppel.

Seiten

RSS - Nachwuchsleistungssport abonnieren

 © 2019 WTV - der innovative Tennis-Verband