Main menu

Sport- und Vereinsentwicklung

Artikel der Kategorie Breitensport

WTV-Play & Stay Aktionstag beim BSV Roxel e.V. in Münster trotz heißer Temperaturen ein voller Erfolg

Artikelbild: 

Mit dem Start der Sommerferien beginnt auch die Zeit, in der sich viele Schüler und Erwachsene ausgiebig ihrem Hobby widmen können. Die Teilnehmer am WTV-Play & Stay Aktionstag beim BSV Roxel e.V. in Münster am Dienstag (23.07.) nutzten die Gelegenheit, sich ausführlich mit ihrem Lieblingssport Tennis zu beschäftigen. 60 Kinder und Erwachsene waren der Einladung des WTV und des BSV gefolgt und ließen sich von angehenden C-Trainern und Trainern des BSV Roxel nach den Grundsätzen von Play&Stay trainieren. Zu Beginn des Tages wurden die Trainer von Marco Höttinger, Regionaltrainer OWL und Mitglied im WTV-Lehrteam, zum Tagesablauf und den Zielen des Tages geschult. Darüber hinaus begleitet Marco Höttinger den gesamten Tag die teilnehmenden Trainer mit wertvollen Tipps für ihre Trainertätigkeit.

WTV-Vorstands- und Sponsorenturnier: Doppel vom TC St. Mauritz liegt vorn

Artikelbild: 

Das traditionelle WTV-Vorstands- und Sponsorenturnier wurde in diesem Jahr erstmalig auch für alle Vereinsvorstände geöffnet, die allesamt im Vorfeld der Veranstaltung angeschrieben wurden. 60 Vereinsvertreter und WTV-Ehrenämtler waren der Einladung des WTV am Samstag (14. Juli) gefolgt und nahmen an dem Doppel-Tiebreak-Turnier auf der Anlage des VfL Kamen teil.

"Wir haben uns dazu entschlossen, unser Turnier auch für die Vereinsvertreter zu öffnen, weil wir näher an die Basis rücken wollen. Denn so ein Event eignet sich ja vor allem für den Austausch untereinander", erklärt Robert Hampe. In der Tat wurden die Spielpausen immer wieder zum Small Talk genutzt, aber es wurde auch viel Tennis gespielt an diesem Tag.

12. Westfälische Beach-Tennis-Meisterschaft 2013

Artikelbild: 

Die diesjährigen Westfälischen Beach-Tennis-Meisterschaften im Gysenbergpark in Herne rücken immer näher!

In diesem Jahr findet bereits die 12. Westfälische Beach-Tennis-Meisterschaft am 27. und 28. Juli 2013 statt.

In den folgenden Disziplinen werden die Meisterschaften ausgespielt:

Damen – Doppel, Herren – Doppel und Mixed

Der Anmeldeschluss ist Freitag, 19. Juli 2013.

Trinkwasser-Novellierung: Nochmal alles in Kürze

Artikelbild: 

Die so genannte Trinkwasserverordnung (Foto: Dieter Schütz/pixelio) wurde 2011 und 2012 noch einmal novelliert und regelt unter anderem Anzeige- und Untersuchungspflichten, von denen auch Sportvereine betroffen sein können. Der DOSB und zahlreiche Sportverbände und Fachinformationsdienste haben darüber seit Jahresende 2011 fortlaufend informiert. Aufgrund einiger Nachfragen zur erneuten Novellierung Ende 2012 und aufgrund der Untersuchungspflicht bis zum 31.12.2013 soll hiermit noch einmal informiert werden.

Spendenaktion Hochwasser 2013: Erneuter Aufruf

Artikelbild: 

Die Hochwasserkatastrophe in Deutschland hat viele Tennisvereine in Sachsen-Anhalt existentiell betroffen. Der Wiederaufbau der geschädigten Anlagen wird ihnen ohne  die finanzielle Unterstützung von außen nicht möglich sein. Der TSA startet daher eine Spendenaktion und gründet einen Hilfsfond für hochwasserschädigte Tennisvereine in Sachsen-Anhalt. Das hat das Präsidium des TSA am 7. Juni 2013 auf der Präsidiumssitzung  in Halle beschlossen.

1. Low-T Ball Schulmeisterschaften der Grundschule Schlangen/Kreis Lippe

Artikelbild: 

Sportlehrerin Linda Jochem, Marco Höttinger (WTV-Regionaltrainer OWL) und WTV-Jugendbildungsreferent Torsten Vogel eröffneten am heutigen Montag die 1. Low-T Ball Schulmeisterschaften der Grundschule Schlangen/Kreis Lippe. Bis zum kommenden Mittwoch spielen alle Klassen die Vorrunde, bevor am Donnerstag die Finalspiele der Klassensieger anstehen.

WTV-Dunlop-Street-Tennis-Tour 2013: Gelungener Abschluss in Unna mit mehr als 1000 Schülern auf dem Marktplatz und gutem Wetter

Artikelbild: 

Was für ein Abschluss: Mehr als 1000 Kinder tummelten sich am Donnerstagmorgen auf dem Marktplatz in Unna, um dort im Rahmen der WTV-Dunlop-Street-Tennis-Tour 2013 Tennis zu spielen. 39 Spielfelder hatte das WTV-Team um WTV-Vizepräsident Breitensport und Sportentwicklung, Norbert Krusch, für die Schüler aufgebaut, damit diese erst die Klassensieger und später die Gesamtsieger ermitteln konnten. An diesem Donnerstag hatte zum Glück auch einmal das Wetter mitgespielt: Die Sonne zeigte sich zwar nicht so oft, aber dafür war es angenehm warm und es blieb trocken. Denn die Eröffnungsveranstaltung in Lüdenscheid war sprichwörtlich ins Wasser gefallen und wird im September nachgeholt, der genaue Termin wird noch bekannt gegeben, und die Station in Paderborn wurde vorsorglich aufgrund der schlechten Prognosen direkt vom Maspernplatz in die Sporthalle verlegt.

Paderborn: 250 Schüler zum Auftakt dabei

Artikelbild: 

Der Anfang ist gemacht: Am Donnerstag wurde die WTV-Dunlop-Street-Tennis-Tour 2013 auf in der Sporthalle am Maspernplatz in Paderborn eröffnet. 250 Schüler waren zum Auftakt dabei und spielten auf 10 Spielfeldern erst die Klassensieger und später die Gesamtsieger aus. Die ursprüngliche Eröffnungsveranstaltung am Dienstag in Lüdenscheid war sprichwörtlich ins Wasser gefallen und wird im September nachgeholt. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.

Für diese gab es am Mittag bei der Siegerehrung Pokale, gestiftet vom Bürgermeister der Stadt, für jeden Teilnehmer gab es zudem ein T-Shirt. In Paderborn haben mit der Bonifatiusschule, der Grundschule Marienloh, der Karlschule sowie der Marienschule vier Schulen an der Street-Tennis-Tour teilgenommen.

WTV-DUNLOP Street-Tennis-Tour 2013 gestartet: Paderborn findet Donnerstag in der Halle statt

Artikelbild: 

Am Dienstag sollte eigentlich die diesjährige WTV-DUNLOP Street-Tennis-Tour starten, aber die erste Station in Lüdenscheid musste wegen des schlechten Wetters abgesagt werden, weiter geht es am Donnerstag in Paderborn. Diese Etappe wird aufgrund der schlechten Wetterprognose in die Halle verlegt!

Landesprogramm fördert 1000 Vereine mit je 1000 Euro: Bis 5. Juli bewerben

Artikelbild: 

Das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport und der Landessportbund NRW fördern im Rahmen ihrer Zusammenarbeit das Engagement von Sportvereinen im schulischen Ganztag und in Kindertageseinrichtungen. Vereine, die in den Genuss der Zuwendung kommen wollen, müssen sich für ein Projekt in diesen Bereichen entscheiden und ihre Anträge bis spätestens zum 5. Juli 2013 bei ihrem jeweiligen Stadt- bzw. Kreissportbund stellen.

Weitere Informationen

Seiten

RSS - Sport- und Vereinsentwicklung abonnieren

 © 2018 WTV - der innovative Tennis-Verband