Main menu

Zwölfte WTV-DUNLOP Street-Tennis-Tour 2014 in Nottuln und Lippstadt am 3. und 5. Juni

Zwölfte WTV-DUNLOP Street-Tennis-Tour 2014 in Nottuln und Lippstadt am 3. und 5. Juni

Artikelbild: 

Die Vorbereitungen zur zwölften WTV-DUNLOP Street-Tennis-Tour 2014 laufen auf Hochtouren. Es ist Deutschlands größte Street-Tennis-Tour - auch wenn es in diesem Jahr nur zwei Events gibt, anstelle von vier in den Vorjahren. Etwa 1700 Schüler werden an den beiden Tagen erwartet: In Nottuln vier Schulen mit 33 Klassen und rund 850 Schülern, in Lippstadt zehn Schulen mit 34 Klassen und ebenfalls rund 850 Schülern. Die Auftaktveranstaltung findet am 3. Juni in Nottuln statt, am 5. Juni folgt Lippstadt.

Die Street-Tennis-Tour richtet sich an Grundschulkinder und somit an die Altersklassen, die enorm wichtig für die Zukunft des Tennissports sind. Der WTV möchte damit Kindern den Tennissport näher bringen und sie dafür begeistern. Vielleicht entwickelt sich in Zukunft daraus eine enge Kooperation der Schulen mit den ortsansässigen Tennisvereinen in Form von Arbeitsgemeinschaften. Dabei steht der WTV den Schulen und Vereinen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

In Nottuln findet die Veranstaltung auf dem Stiftsplatz statt. Der Baumberger Tennisverein Nottuln (Sportzentrum Rudolf-Harbig-Str., 48301 Nottuln) wird das Event von der Vereinsseite aus unterstützen und vor Ort zahlreiche Aktionen wie eine Tennisballwand, Dosenwerfen, eine Koordinationsleiter, einen Hockey Parcours oder eine Torwand für die Kinder aufbauen. Am 6. Juni 2014, 15 bis 18 Uhr,  findet dann noch ein Aktionstag im Verein für alle Interessierten statt. Die Siegerehrung in Nottuln wird Nottulns 1. stellvertretender Bürgermeister, Wolf Haase, vornehmen.

In Lippstadt unterstützen sieben Vereine das WTV-Dunlop-Street-Tennis-Tourevent auf dem Rathausplatz und dem dahinterliegenden Marktplatz:

TC Grün-Weiß Lippstadt e.V. (Am Kranenkasper 1, 59555 Lippstadt): Tenniswand, Überraschungsspiel; 16. Juni 2014 von 14 bis 16 Uhr, Aktionstag im Verein

SV GW Benninghausen e.V. TA (Benninghauser Heide, 59556 Lippstadt): Tennisballbalance, Ball in Eimer werfen; 14. Juni 2014 (Schulfest GS Benninghausen), Aktionstag im Verein

TuS Lipperode e.V. (Am Birkenbruch 27, 59558 Lippstadt): Koordinationsleiter, Streethockey; 16. Juni 2014 von 15 bis 17 Uhr, Aktionstag im Verein

TC Schwarz-Weiß Overhagen e.V. (Am Sportheim 16, 59556 Lippstadt): Kegeltennis, Handicap-Parcours; 5. Juni 2014 ab 15 Uhr, Aktionstag im Verein

SV Bad Waldliesborn e.V. TA (Am Birkenweg, 59556 Lippstadt): Koordinationsübung, Koordinationsspiel; 5. Juni 2014 ab 15 Uhr, Aktionstag im Verein

SV Germania Esbeck e.V. TA (Kösterkamp, 59558 Lippstadt): Dosenwerfen, Geschicklichkeitsspiel; 5. Juni 2014 ab 15 Uhr, Aktionstag im Verein

VfL Hörste-Garfeln 1922 e.V.  (Bahnecke, 59558 Lippstadt): Zielschlagen, Koordinationslauf; 14. Juni 2014 ab 9 Uhr, Aktionstag im Verein

Die gesamte Veranstaltung wird durch das Hellweg Radio begleitet, das die Beschallung vornimmt, und wird gesponsert von McDonalds aus Lippstadt.  Ein Vertreter der Sparkasse Lippstadt wird auch die Siegerehrung gemeinsam mit dem Bürgermeister der Stadt Lippstadt, Christof Sommer, und Vizepräsident Sportentwicklung/Breitensport, Norbert Krusch, durchführen.  


Für die Kinder ist die WTV-Dunlop-Street-Tennis-Tour immer ein riesiges Event - das Bild entstand 2012 in Kreuztal

Zeitlicher Ablauf:

Tag zuvor:    Das WTV-Team beginnt mit dem Aufbau der Kleinfelder, dem Abkleben der Feldabgrenzung
05.00 Uhr:   Das WTV Team beginnt mit dem Aufbau des Turnierleitungsstands, der Beschallungsanlage usw.
07.00 Uhr:   Die Vereine beginnen mit dem Aufbau des eigenen Stands
08.15 Uhr:   Eintreffen der Schulklassen
08.30 Uhr:   Einweisung der Lehrer/innen
08.50 Uhr:   Eröffnung der Veranstaltung
09.00 Uhr:   Spielbeginn
12.45 Uhr:   Siegerehrung
13.00 Uhr:   Ende der Veranstaltung

 © 2018 WTV - der innovative Tennis-Verband